Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Autohaus Kath GmbH |

Große Doppelpräsentation des Caddy und T6 bei Kath

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In den Kath Autohäusern sind jetzt die mit Spannung erwarteten neuen Volkswagen Nutzfahrzeuge Caddy und T6 erhältlich. Sie wurden unter anderem im Rahmen einer Oldtimer-Show in Hamburg vorgestellt.

Gleich zwei Markteinführungen feierte Kath am 26. und 27. Juni 2015 in Rendsburg. Im Hamburger Autohaus der Kath Gruppe wurde außerdem eine große Oldtimer-Show organisiert. Ein kostenfreier Fahrzeugsicherheitscheck, eine UVV Prüfung und viele weitere Angebote erwarteten die zahlreichen Besucher.

Insbesondere der neue "Bulli" hat bereits im Vorfeld für viel Aufsehen gesorgt. Der beliebte T6 setzt die lange und erfolgreiche Tradition der Kleinbusse von Volkswagen fort. Die vierte Generation des Bestsellers Caddy ist bereits seit einigen Wochen bei Kath bestellbar. Weltweit verkaufte sich die preisgekrönte Vorgänger-Generation in elf Jahren rund 1,5 Millionen Mal.

An diesen Erfolgen will Kath mit den neuen Modellen anknüpfen: "Als Stadtlieferwagen und Familienauto eignen sich Caddy und T6 optimal für die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags. Bei modernster Technologie sind sie dabei stets ein idealer Begleiter, welche gleichzeitig noch Fahrfreude bieten", so Stefan Hofmann, Leiter Marketing der Kath Gruppe. Für die Sicherheit sorgt beim Caddy beispielsweise das Umfeldbeobachtungssystem 'Front Assist‘, welches serienmäßig verbaut ist. Das System verfügt sogar über die City-Notbremsfunktion. Übersieht der Fahrer bei Geschwindigkeiten unterhalb 30 km/h ein Hindernis, so bremst das Auto automatisch. Damit können im Idealfall Auffahrunfälle gänzlich vermieden werden.



Der neue T6 unterscheidet sich zwar äußerlich kaum von seinem Vorgänger, bietet jedoch deutlich mehr Komfort. Das fällt vor allem auf, sobald man im Passagierraum Platz nimmt. Volkswagen hat die Motoren entschieden weiterentwickelt. Bei dem neuen T6 wird es vier Dieselmotoren und zwei Benziner geben. Diese erfüllen alle die Abgasnorm EU6.



Kraftstoffverbrauch den neuen VW Caddy in l/100km innerorts/außerorts/kombiniert: 8,3-5,1/5,9-3,5/6,7-4,1; CO2-Emissionen kombiniert in g/km 177-111.

Kraftstoffverbrauch des neuen VW Multivan in l/100km innerorts/außerorts/kombiniert: 7,8-7,2/5,9-5,2/6,6-5,9; CO2-Emissionen kombiniert in g/km 171-155.

Kraftstoffverbrauch des neuen VW Caravelle in l/100km innerorts/außerorts/kombiniert: 7,8-6,5/5,9-5,0/6,6-5,5; CO2-Emissionen kombiniert in g/km 171-145.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Hofmann (Tel.: +49 (0)4331 / 701 – 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2686 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Autohaus Kath GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Autohaus Kath GmbH lesen:

Autohaus Kath GmbH | 04.03.2019

SEAT Tarraco kommt nach Norddeutschland


Der SEAT Tarraco ist das größte SEAT-Modell und ergänzt das SUV-Angebot der spanischen Volkswagentochter, die bereits erfolgreich die Modelle Arona und Ateca in dem stark wachsenden Segment am Markt platzieren konnte. Mit knapp 4,80 Länge basiert der SEAT Tarraco auf der Plattform des VW Tiguan Allspace und des Skoda Kodiaq. "Der Tarraco ist sogar etwas länger als seine beiden Konzernbrüder....
Autohaus Kath GmbH | 04.01.2019

Skoda Buffet für den Norden


Endlich sind sie in Norddeutschland angekommen: Die Soleil Sondermodelle sowie die neuen Modelle Kodiaq RS, Karoq Scout und Karoq Sportline. Bei den Soleil Sondermodellen profitiert der Kunde - neben attraktiven Zusatzausstattungen gegenüber dem Grundmodell - von einer dreijährigen Neuwagen-Anschlussgarantie. Somit sind bis zu fünf Jahre Gesamtgarantiezeit mit einer Maximallaufleistung von bis...
Autohaus Kath GmbH | 06.11.2018

10 Jahre Längste Partynacht in Flensburg


Das Event hat am vergangenen Wochenende - vor dem Hintergrund der bevorstehenden Abschaffung der Zeitumstellung - unter dem Motto "Vielleicht zum letzten Mal" stattgefunden. Auch in diesem Jahr verwandelte sich das Flensburger Autohaus der Kath Gruppe erneut in eine außergewöhnliche Eventlocation: Hierfür wird extra die Verkaufshalle geräumt, um stets eine einzigartige Partylocation zu schaffe...