info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Das neue Zeitalter der Kohle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Internationale Energieagentur (IEA) erwartet für die nächsten Jahrzehnte einen vermehrten Bedarf an Kohle, vor allem aus China und Indien. ...



Die Internationale Energieagentur (IEA) erwartet für die nächsten Jahrzehnte einen vermehrten Bedarf an Kohle, vor allem aus China und Indien. Ein großes Kohlegebiet liegt in Polen, dort ist auch Prairie Mining im Kohlegeschäft

Erneuerbare Energie sind noch nicht so weit fortgeschritten und das Erdöl wird laut der IEA bei der Stromerzeugung an Bedeutung verlieren, während der Kohleverbrauch zunehmen wird. Kohle kommt unter anderem aus Polen, ein Land mit erstklassigen Kohlelagerstätten und guten Bergbaubedingungen. Dort ist auch Prairie Mining (ISIN: AU000000PDZ2 - http://www.commodity-tv.net/c/mid ,5428,Company_Updates/?v=293900 ) mit seinem Lublin-Kohleprojekt tätig.

Noch ist das Projekt in der Entwicklung, aber es steht schon fest, dass die riesigen Kohlevorräte bester Qualität bei extrem niedrigen Kosten von 37 US-Dollar je Tonne - die niedrigsten in Europa - abgebaut werden können. Gerade hat CD CAPITAL, ein internationaler Private Equity Rohstofffonds sich entschlossen, bis zu 83 Millionen AustDollar in das Lublin-Kohleprojekt von Prairie zu investieren. CEO Ben Stoikovich von Prairie Mining war natürlich hocherfreut, dass das Potenzial des Projektes auf diese Weise deutlich gemacht wurde. Für CD CAPITAL ist dies nach eigenen Aussagen die Möglichkeit das Lublin-Kohleprojekt zu einem Ressourcenprojekt von Weltformat zu erweitern und zu erschließen.

Und Kohle ist aus dem globalen Energiemix nicht wegzudenken, sondern mehr das Bindeglied zwischen Ölzeitalter und der Zukunft der erneuerbaren Energien. Den höchsten Kohleverbrauch etwa in China sieht die IEA für das Jahr 2020 voraus. Zur gleichen Zeit steigt auch die Nachfrage aus Indien. Stromerzeugung aus Biomasse, Wind, Sonne und Wasserkraft wird sicher wachsen, nur werden noch viele Jahrzehnte ins Land gehen, bis daraus der Großteil der Stromerzeugung gemacht werden kann.

So wird es nicht verwundern, wenn in den nächsten Jahrzehnten mehr als die aktuellen 40 Prozent der Stromerzeugung durch Kohle abgedeckt werden. Gesellschaften wie Prairie Mining, die über Kohle in hervorragender Qualität verfügen, günstig produzieren werden und über die nötige Infrastruktur verfügen, sollten daher gut dastehen. WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN! TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER! Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV & Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich kostenlos zur Verfügung. Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen. Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen. www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch


Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info



Web: http://www.resource-capital.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: +41 71 354 8501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4329 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 26.03.2017

Smart Money investiert in Wirecard! Kursziele reichen bis 64 Euro!

Artisan Partners Funds erhöht Anteil am Aschheimer Zahlungsabwickler Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF). Kein Wunder, bei dem Wachstumstempo was das Unternehmen an den Tag legt! Mit dem aktuellen Stimmr...
Swiss Resource Capital AG | 25.03.2017

Turbulenzen in Lateinamerika lassen nach

Lateinamerika befindet sich im Umbruch. Heute können die rund 500 Millionen Menschen auf zunehmende demokratische Strukturen blicken. Die Zeiten als Armut, Gewalt und Korruption die Länder Lateinamerikas beherrschten, gehören immer mehr der Verga...
Swiss Resource Capital AG | 25.03.2017

Qualität zahlt sich aus

So brachte es jetzt auch Jim Cramer auf den Punkt. Bekannt geworden ist Jim Cramer, geboren 1955 in den USA, als Hedge Fund Manager, Schriftsteller und Fernsehpersönlichkeit. Die Auswahl guter Firmen und anschlieende Geduld seien wichtig auf dem We...