info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NETWAYS GmbH |

Letzte Tickets zur Open Source Backup Conference erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Am 29. – 30. September 2015 findet die nunmehr siebte Open Source Backup Conference on Bareos in Köln statt. Für die internationale Konferenz für Einsteiger und erfahrene Administratoren sind nun die letzten Teilnehmertickets erhältlich.



Nürnberg, 4. August 2015

Die Open Source Backup Conference on Bareos (ehemals Bacula Konferenz), ist die ideale Plattform, um sich über die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Open Source Backup mit dem Schwerpunkt Bareos zu informieren. Einsteigern und erfahrenen Administratoren bietet die zweitägige, englischsprachige Konferenz ein breites Vortragsspektrum und die ideale Gelegenheit sich mit anderen Mitgliedern der Community auszutauschen. Zusätzlich zu den am 30. September stattfindenden Vorträgen, werden am 29. September im Ticketpreis enthaltene Hands on Workshops angeboten.

Zu den Referenten gehören unter anderen in diesem Jahr Philipp Storz und Stephan Dühr. Als einer der Köpfe des Bareos-Projekts, widmet sich Philipp Storz dem Backup von VMware Snapshots mittels Bareos. Stephan Dühr, Hauptverantwortlicher Developer des Plugins, hält den Vortrag mit ihm gemeinsam. Alberto Giménez, SysOps Engineer beim spanischen Systems Engineering Dienstleister CAPSiDE, wird davon berichten, wie man eine AWS Virtual Tape Library nutzt, um Bacula Backups lokal zu cachen und auf S3 und Glacier zwischenzuspeichern. Marco Weiss, CEO der Kessler GmbH, wird in einer Live Demo git, salt und Bareos verknüpfen.

Die limitierten Buchungspakete Gold (mit Übernachtung) und Silber (ohne Übernachtung) enthalten beide den Zugang zu allen Vorträgen, Verpflegung an beiden Konferenztagen, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie kostenlosen WLAN-Zugang während der gesamten Dauer der Veranstaltung. Die Teilnahme an einem der angebotenen Workshops ist ebenfalls im Ticketpreis enthalten.

Alle weiteren Informationen zur Open Source Backup Conference on Bareos unter: osbconf.org

 

Veranstaltungsdaten in Kürze:

Termin
29. und 30. September 2015 
http://osbconf.org

 

Tickets
Gold (Konferenzteilnahme mit 1 Übernachtung): 399,00 € netto
Silber (ausschließlich Konferenzteilnahme): 299,00 € netto

 

Veranstaltungsort
BEST WESTERN PREMIER
Hotel Park Consul Köln
Clevischer Ring 121
D-51063 Köln
Fon: 49(0)221-9647 0
Fax: 49(0)221-9647 100
E-Mail: pckoeln@consul-hotels.com

 

Pressekontakt
Markus Neder
Senior Event Manager
49 911 92885-0
events@netways.de

 

NETWAYS GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
90429 Nürnberg
www.netways.de

 

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Unser Angebot umfasst das Consulting und den Support für viele Open Source Produkte, Entwicklungsleistungen, Hosting und Managed Services, Events und Schulungen und den Verkauf von Überwachungs- und Alarmierungshardware. 
NETWAYS ist darüber hinaus Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center. Die Open Source Monitoring Conference mit jährlich rund 250 Teilnehmern aus der ganzen Welt gilt inzwischen europaweit als die Veranstaltung zu Open Source Monitoring Software - speziell Icinga. Auch die Open Source Data Center Conference zum Thema Einsatz von Open Source Software in Rechenzentren und großen IT Umgebungen hat sich mit Teilnehmern aus ganz Europa und der Welt seit der Erstveranstaltung in 2009 fest etabliert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Neder (Tel.: +49 911 92885-0), verantwortlich.


Keywords: open source, backup, conference, bareos, bacula

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 4601 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NETWAYS GmbH

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NETWAYS GmbH lesen:

NETWAYS GmbH | 02.11.2017

Open Source Monitoring Conference 2017

Nürnberg den, 02.11.2017   Die Open Source Monitoring Conference (OSMC) richtet sich an Administratoren, Entwickler und Entscheider aus dem OS Umfeld, die Ihr Wissen erweitern und sich über neueste Software-Entwicklungen informieren wollen. Das br...
NETWAYS GmbH | 18.10.2017

Hackathon auf der Open Source Monitoring Conference 2017

            Nürnberg, den 17.10.2017 Die Open Source Monitoring Conference (OSMC) richtet sich vorrangig an Administratoren, Entwickler und Entscheider aus dem OS Umfeld. Das breit aufgestellte Konferenzprogramm bietet sowohl Einsteigern, als ...
NETWAYS GmbH | 20.09.2017

DevOpsDays 2017 – Programm online!

Nürnberg, den 12.09.2017   Die DevOpsDays Berlin sind Teil einer Reihe weltweiter Konferenzen zu verschiedenen Themen aus der Softwareentwicklung und zum Betrieb von IT-Infrastrukturen, sowie den Schnittstellen zwischen beidem. Hier liegt der Fokus...