info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pack4Food24.de |

To go Verpackungen in braun als neuer Trend in der Gastronomie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Braun ist das neue weiß möchte man fast sagen, denn moderne und praktische Imbiss- und Snackverpackungen in braunem Design sind aktuell sehr beliebt in Imbiss, Außerhausverkauf und Lieferservice.

Moderne Verpackungslösungen und Innovationen spielen in der Gastronomie eine immer wichtigere Rolle, denn längst geht es im Imbiss- und Außerhausverkauf längst nicht mehr darum die Produkte und Spezialitäten nur irgendwie zum Mitnehmen zu verkaufen. Mittlerweile sind die eingesetzten Imbissverpackungen auch ein Zeichen für Qualitätsanspruch und Service, und dienen letztlich auch dazu das eigene Unternehmen von der Masse an Konkurrenten abzuheben.

Größter Impulsgeber für den europäischen Markt sind die Vereinigten Staaten, denn die meisten praktischen Trends kommen aus eine Welt, die gerade der Außerhausgastronomie in Deutschland, Österreich und der Schweiz wohl um Jahrzehnte voraus ist.

Neuester Trend im Bereich der To Go Verpackungen ist nicht zwingend ein spezielles Produkt, sondern vielmehr eine Farbe. Wo Weiß in der jüngeren Vergangenheit für Sauberkeit, Hygiene und zuletzt auch für Modernität stand, steigt aktuell die Nachfrage und somit auch das Angebot nach naturbraunen oder braunen Snackverpackungen.

Zum einen stehen braune Faltenbeutel, Snackbeutel, Coffee to go Becher oder Snackboxen für einen gewissen ökologischen Anspruch, und oft werden die braunen Verpackungen diesem Anspruch auch gerecht, da z.B. gerade bei Papierverpackungen keine Bleiche eingesetzt werden musste um die Artikel weiß zu bekommen. Generell sind es gerade aus ökologischen Aspekten To Go Verpackungen aus Pappe, Papier oder Hartpapier, welche sich der größten Nachfrage erfreuen.

Es dürfte sehr spannend sein, welche Produkte auch in Zukunft vom naturbraunen Trend mitgerissen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dennis Bauer (Tel.: 0800/722543663), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2108 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Pack4Food24.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pack4Food24.de lesen:

Pack4Food24.de | 24.06.2018

Der Spezialist für Gastronomiebedarf von Aluminiumschalen bis Zuckersticks

Die Gastronomie, Hotellerie, der Imbissbereich aber auch die Speisenversorgung und der Lebensmitteleinzelhandel sind wichtige Wirtschaftsfaktoren, nicht nur in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Für ein erfolgreiches und wirtschaftlich arbei...
Pack4Food24.de | 04.06.2018

Umweltfreundliche Papiertragetaschen als Alternative zur Plastiktüte

Vor einiger Zeit erklärte der Einzelhandel in Deutschland und vielen Ländern Europas den Willen zur freiwilligen Reduzierung des Verbrauchs an Plastiktüten und Tragetaschen aus Kunststoffen. Nach einer ersten Welle des Aktionismus verschwanden Pla...
Pack4Food24.de | 31.05.2018

Keine Angst vor EU Verboten! - Bio Einweggeschirr von Pack4Food24

Man kann natürlich davon halten was man möchte, wenn ein Brüsseler Bürokrat seine unausgereiften Pläne in die Öffentlichkeit posaunt, und so manches Boulevardblatt ohne Grundlage das Verbot des Einwegweggeschirrs propagiert. Dennoch zweifelt na...