Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

JET-Gruppe
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Neuer Standort in Österreich

Jet-Gruppe gründet "Jet Gruppe Austria GmbH i.G."

Linz (d-pr): Europas führender Anbieter von Tageslicht-Elementen für das Flachdach erweitert seine Marktpräsenz in Österreich: Die JET-Gruppe mit Hauptsitz in Hüllhorst (Deutschland) gründete jetzt ihre erste Niederlassung in Linz. Vom Sitz der neuen "JET Gruppe Austria GmbH i.G." soll künftig der österreichische Markt betreut werden. "Wir wollen so regional noch flexibler agieren können", erklärt JET-Geschäftsführer Geert Kessels. Der Ausbau und auch die Pflege bestehender Kundenbeziehungen seien direkt vor Ort deutlich besser möglich, so Kessels. Die Leitung der neuen Niederlassung übernimmt Thorsten Lotz (49), der zuvor bereits erfolgreich den polnischen Standort des Unternehmens führte. "Ich freue mich darauf, künftig unser Netzwerk in Österreich weiter auszubauen", betont der seit 2010 bei der JET-Gruppe beschäftigte Diplom-Ingenieur und Familienvater. Das Produktportfolio der österreichischen Gesellschaft wird dabei das gesamte, erfolgreiche Unternehmenssortiment umfassen: von Lichtbändern und Lichtkuppeln über Lüftungsprodukte bis hin zu Rauch- und Wärmeabzugs-Anlagen (RWA). Zudem soll von Linz aus auch der in Deutschland bereits etablierte Wartungsservice für RWA-Systeme angeboten werden.

Hintergrund
Die "JET-Gruppe" mit Hauptsitz in Hüllhorst (Ostwestfalen, Deutschland) ist ein europaweit führender Anbieter von Tageslicht-Lösungen, Lüftungsprodukten sowie Rauch- und Wärmeabzugs-Systemen (RWA). Zu den Hauptprodukten zählen dabei insbesondere Lichtkuppeln und Lichtbänder, die schwerpunktmäßig im Industrie-, Gewerbe- und Kommunalbau eingesetzt werden. In vielen europäischen Ländern werden zunehmend auch die Flachdächer von Büro-, Verwaltungs- und Wohnungsbauten mit Qualitäts-Produkten aus Glas von JET ausgestattet. Derzeit arbeiten rund 500 Beschäftigte für die deutsche JET-Gruppe – an insgesamt fünf Standorten im Bundesgebiet. Hinzu kommen Niederlassungen in Polen ("JET Grupa Polska Sp. z o. o."), Dänemark ("JET Domex A/S"), den Niederlanden ("JET BIK Projecten B.V." und "JET BIK Producten B.V."), Großbritannien ("JET COX Ltd."), der Schweiz ("JET Tageslichttechnik AG") sowie neuerdings in Österreich ("JET Gruppe Austria GmbH i.G."). Die internationale JET-Group beschäftigt knapp 700 Mitarbeiter und erzielt einen jährlichen Umsatz von mehr als 140 Millionen Euro.

Die vollständige Pressemitteilung sowie printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: dako pr.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bert Barkhausen (Tel.: 0 57 44 - 503-203), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2928 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Neuer Standort in Österreich, Pressemitteilung JET-Gruppe

Unternehmensprofil: JET-Gruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von JET-Gruppe


 
20.02.2019
Auf der Weltleitmesse BAU 2019 stellte die JET-Gruppe (Hüllhorst) erstmals ihr neues Lichtbandsystem "JET-VARIO-GLAS" vor. Für den primären Einsatz im gewerblichen Umfeld geeignet, bietet das System gleich mehrere Vorteile: So stehen beispielweise - dank verdeckter Verschraubungen und schmaler Aluminiumprofile - neben der gefälligen Optik auch sämtliche Daten BIM-konform zur Planung... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
08.02.2019
Lichtkuppeln wirksam, flexibel und schnellstmöglich sichern: Das dynamische Durchsturzsicherungs-Netz "JET-LK-DDN" ermöglicht eine unkomplizierte Absicherung von Tageslichtelementen - vor allem im Bestand. Das primär für die Nachrüstung konzipierte Spezial-Stahlnetz der JET-Gruppe (Hüllhorst) eignet sich für den Einsatz in nahezu allen Lichtkuppelkonstruktionen und hat für diesen... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
24.01.2019
Einen ganz neuen Ansatz zum Öffnen und Schließen von Tageslichtelementen verfolgt die JET-Gruppe (Hüllhorst) mit dem "SLIDER-DOME". Hinter diesem Konzept verbirgt sich ein innovatives Beschlagsystem zum Lüften und auch für den Rauchwärmeabzug nach DIN EN 12101-2. Ein einziger 24 Volt-Multifunktionsantrieb ermöglicht dabei eine kontinuierliche Abfolge verschiedener Öffnungsschritt... | Vollständige Pressemeldung lesen