info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Als Top-Baupartner ganz sicher im Netz gefunden werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
18 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Interessenten wollen reale Qualitäts-Erfahrungen lesen


Qualifizierte Bauinteressenten benutzen konkrete, ganz bestimmte Suchbegriffe, um als qualifiziert eingestufte, zunächst erst einmal grob favorisierte



Suchverhalten von Bauinteressenten zu wenig bekannt

Den wenigsten Anbietern ist klar, dass diese Art der Ziel-gerichteten, genaueren Recherche regelmäßig vor der ersten Kontaktaufnahme durchgeführt wird. Die Wege und Möglichkeiten dazu kennt jeder, der sich ernsthaft mit dem Bauwunsch auseinandersetzt.

 

Markante Schlüsselbegriffe dominieren die Suche

Dann kommt es darauf an, über die richtigen Schlüsselbegriffen bei der Suche im Dickicht aller Anbieter zunächst identifiziert und dadurch gefunden zu werden. Das alleine reicht aber noch nicht, denn Interessenten, die so weit gekommen sind, wollen zu den gesuchten Linktreffern konkretere Inhalte zu Qualitäts- und Serviceleistungen des Unternehmens erfahren. Sie sind schon kurz vor der Kontaktaufnahme, machen diesen aber überwiegend davon abhängig, was sie zu einzelnen Anbietern im Netz an konkreten Qualitäts-Informationen recherchieren können.

 

Content zu Qualität und Service sollte vermittelt werden

Jetzt gilt es einen Content  mit viel Input zu vermitteln, den der geliebte Mitbewerber möglichst nicht zu liefern in der Lage ist. Es geht um mehr als ein paar schöne Hausfotos, Angebote, News, Aktuelles, Baugebiete, Grundrisse, LV-Auszüge, Ansichten oder Schnitte. Das ist alles Standard-Inhalt einer jeden, gut gemachten Homepage, erfüllt aber nicht das Bedürfnis eines suchenden Interessenten. Dazu kommt: Alles ist beim Marktbegleiter womöglich sogar noch schöner und besser dargestellt, weil dieser gerade seine neue Homepage ins Netz gestellt hat.

 

Bauherren-Bewertungen erfüllen alle Erwartungen

Was aber zieht und zählt sind empirische Erfahrungen, möglichst verbindlich dokumentiert von bzw. über aktuell übergebene Bauherren. Sie lassen schnell und sicher erkennen, dass ein Unternehmen sehr vielen unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungen seiner Bauherren auch gerecht wird.

Durch keine andere Maßnahme ist dies übrigens besser zu dokumentieren als über eine repräsentative und vollflächige Bauherren-Befragung und den daraus resultierenden Bewertungsergebnissen der Bauherren!

 

Authentische Details trennen Spreu vom Weizen

Wenn Detailinformationen über Beratung, Entwurf und Architektur, interne Koordination, Bauleitung, Handwerker und Bauausführung sowie die wichtigsten Entscheidungsparameter für Bauinteressenten veröffentlicht werden, die ganz klar erkennen lassen, dass die Bauherren mit einem Bauunternehmen mehrheitlich zufrieden sind und es gerne weiterempfehlen, dann trennt sich hier eindeutig die Spreu vom Weizen, und der Marktbegleiter hat das Nachsehen. 

Nach genau diesem Prinzip verfährt die Qualitätsgemeinschaft des BAUHERREN-PORTALS, deren Partner erste Wahl sind, wenn es ums Bauen geht! Sie besteht aus den Unternehmen ifb Institut für Bauherrenbefragungen und dem BAUHERRENreport.

 

Echte Akquisitionsvorteile für den Partner

Unter großem Zuspruch von Bauinteressenten werden u.a. auf diesem Portal zertifizierte Ergebnisse aus Bauherren-Befragungen veröffentlicht, was sich für die Qualitäts-Partner der Gütegemeinschaft als echter Akquisitions-Vorteil erweist.

Deren Spitzenleistungen in Qualität-, Service- und Bauherren-Zufriedenheit sind immer ganz vorne dabei, wenn es um qualifizierte Suchanfragen bzw. –Ergebnisse aus ihrem Verkaufsgebiet oder konkrete Nachfragen zu wichtigen Qualitäts-Details ihres Unternehmens geht.

 

Veröffentlichung steigert Sichtbarkeit und Bekanntheit

Dafür sorgt schon alleine die massive Veröffentlichung der zertifizierten Untersuchungs- und Qualitätsergebnisse im BAUHERREN-PORTAL in Kombination mit zwei Keyword-verdichteten PR-Kampagnen. Diese bringen ihr Unternehmen schnell in aller Munde.

Das vom ifb Institut nach Zertifizierung der Zufriedenheits-Ergebnisse verliehene Qualitäts-Siegel “Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ entgeht keinem neuen Interessenten, egal ob es auf der eigenen Homepage leuchtet oder in den vielen PR-Berichten erscheint.

 

Mehr Bauherren, mehr Umsatz, mehr Ergebnis

Die hohen Ziele der Zusammenarbeit in Form von mehr Bauherren, mehr Umsatz, eines bestechenden Qualitätsimage in Kombination mit einer auffälligen Bekanntheit im Internet werden im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen den Haus- und Wohnungsbauern und den Betreibern des BAUHERREN-PORTALS regelmäßig erreicht.

Kontakt:

BAUHERRENreport GmbH
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an: 
Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH 
Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 - 99 50 453 
Mail: pr-redaktion@bauherrenreport.de, Geschäftsführer: Theo van der Burgt, http://www.bauherrenreport.de

Unsere Premium-Partner sind Spitzenanbieter in Ihrer Region!

Mit Bauherren-Bewertungen aus authentischen Hausbau-Erfahrungen, außerdem mit Referenzen und Empfehlungen zu Spitzenunternehmen aus dem Haus – und Wohnungsbau sind wir bald auch vertreten in Schalksmühle, Wipperfürth, Bergisch-Gladbach, Remscheid, Lennep, Wermelskirchen, Engelskirchen, Lückerath, Lohmar, Troisdorf, Niederkassel, Brühl, Hürth, St. Augustin, Neckargemünd, Gaiberg, Bad Neuenahr Ahrweiler, Gengenbach, Freudenstadt, Andernach.

 

 



Web: http://www.bauherren-portal.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 02132 9950453), verantwortlich.


Keywords: Hausbauerfahrungen, Bauherrenerfahrungen, Bauherrenzufriedenheit, Hausbau, Anbau, Bauen, Neubau, Immobilien, Qualitätserfahrungen, Haus- und Wohnungsbau

Pressemitteilungstext: 708 Wörter, 6794 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH arbeitet gemeinsam mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen in einer Güte- oder Qualitätsgemeinschaft. Das ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten und Bauunternehmen.

Zur Kernkompetenz der Gemeinschaft gehört das SEO-gestützte Empfehlungsmarketing auf Basis gesicherter Qualitätsinformationen.

Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung und zertifiziert. Ab einer Zufriedenheitsquote von 80% wird die Qualitätsurkunde des Instituts, das Testat verliehen und damit das Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“.

Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende Internet-PR-und Kommunikations-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: “Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau sollen gegenüber Bauinteressenten über Erfahrungen der befragten Bauherren klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter im Marktumfeld getrennt, herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Bewertungen der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform der Qualitätsgemeinschaft, dem BAUHERREN-PORTAL.COM mit allen für Bauinteressenten relevanten Details transparent dargestellt bzw. veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind so für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten:
Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen:
Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 26.04.2017

Bessere Abgrenzung als Turbolader für eine erfolgreiche Akquisition im Fertighaus- und Massivbau

Mehr als die konventionellen Werkzeuge wie Insertionen, Messen, Flyer Katalog, Musterhaus, Sonderprospekte, Hausaustellungen, Homepage & Co. hergeben, fällt ihnen und ihren Marketing-Agenturen allerdings nicht ein.   Diese Maßnahmen aus de...
Bauherrenreport GmbH | 26.04.2017

Akquisition von Bauinteressenten und Gewinnung neuer Hausbau-Aufträge

So belegen es unsere über 12 Jahre angefertigten Untersuchungen bei Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen aus ganz Deutschland.     Danach liegt der Anteil der direkt über Erstkontakte akquirierten Aufträge auf Messen mittlerweile deutlich unte...
Bauherrenreport GmbH | 11.04.2017

Fertig- oder Massivbau: Mit einzigartigem Qualitätsprofil professionell vom Wettbewerb abgrenzen!

Videos als Testimonials haben eine kurze Halbwertzeit und verlieren an Interesse, da das Nächste dem Vorherigen ähnelt. Das Budget kann deutlich besser eingesetzt werden!   Hier ein Tag der offenen Baustelle, dort ein Richtfest, eine Hausaufstellu...