Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
seebaWIND Service GmbH |

seebaWIND übernimmt Vollwartung für 40-Megawatt-Windpark in Sachsen-Anhalt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Europaweite Ausschreibung gewonnen


Osnabrück, 03.11.2015. Die seebaWIND Service GmbH übernimmt die Vollwartung für den Windpark Esperstedt-Obhausen in Sachsen-Anhalt. Der Park besteht aus 16 Anlagen vom Typ Fuhrländer FL2500 und leistet insgesamt 40 Megawatt. Mit dem Vertragsabschluss hat der herstellerunabhängige Servicedienstleister 90 Prozent der Anlagen dieses Typs in Deutschland unter Vertrag.

Der Vollwartungsvertrag startet am 1. Januar 2016 mit einer Laufzeit von zehn Jahren und optionaler Verlängerung. Neben einer 24/7-Fernüberwachung und umfassenden Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten einschließlich der Großkomponenten enthält das Paket die Möglichkeit von standortspezifischen Optimierungsmaßnahmen. In diesem Bereich arbeitet seebaWIND eng mit dem Entwickler des Anlagentyps  zusammen. „Wir freuen uns, dass wir unsere Kooperation mit der Firma W2E Wind to Energy GmbH aus Rostock nun intensivieren können“, sagt seebaWIND-Geschäftsführer Holger Hämel.

seebaWIND überzeugt durch Know-how und Preisgestaltung

Betreiber des Windparks ist die JWP Jade Windpark GmbH & Co. VI. Betriebs KG aus Obhausen, die sich nach einem europaweiten Ausschreibungsverfahren für seebaWIND entschieden hat. „Mit der seebaWIND Service GmbH haben wir ein Unternehmen gefunden, das über das notwendige Know-how zur Wartung und Instandsetzung dieses anspruchsvollen Windenergieanlagentyps verfügt“, freut sich Windpark-Geschäftsführer Oliver Nickel und ergänzt: „Neben der Preisgestaltung haben uns unter anderem das stichhaltige Personaleinsatz- und das Wartungskonzept überzeugt.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Blumenhoven (Tel.: +49 221 91249949), verantwortlich.


Keywords: Windpark, Fuhrländer, Windkraftanlage, Service, Wartung

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1657 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von seebaWIND Service GmbH lesen:

seebaWIND Service GmbH | 29.09.2015

seebaWIND erwartet für 2016 neue Serviceverträge für Windparks mit 150 Megawatt Leistung


Zum ersten Mal hat sich der unabhängige Servicedienstleister seebaWIND in der nordfriesischen Stadt als Teil der Deutschen Windtechnik präsentiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bremen hatte seebaWIND im Juni 2015 übernommen. „Die Resonanz war sehr positiv“, freut sich seebaWINDs Vertriebsleiter Jörg Fuchs und ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit der Deutschen Windtechnik verschafft uns ...
seebaWIND Service GmbH | 09.09.2015

seebaWIND Service betreut 42-Megawatt-Park des Energiekonzerns ENGIE in Brandenburg


Osnabrück, 09.09.2015. Die seebaWIND Service GmbH hat die Ausschreibung des Energiekonzerns ENGIE gewonnen. Seit August ist der herstellerunabhängige Servicedienstleister für Service und Wartung sowie die 24/7-Fernüberwachung des Windparks Karstädt-Blüthen im Landkreis Prignitz (Brandenburg) verantwortlich. Mit 32 Anlagen vom Typ Nordex N60 und einer Gesamtleistung von knapp 42 Megawatt zäh...
seebaWIND Service GmbH | 14.07.2015

seebaWIND Service präsentiert auf der HUSUM WindEnergy neue Vollwartungs- und Optimierungskonzepte


Mit seinen Premiumplus-Vollwartungsverträgen gelingt es seebaWIND, Windparks gegen Risiken abzusichern und hohe Erträge zu garantieren. Das Vollwartungs-Paket enthält neben der modernen Fernüberwachung, der regelmäßigen Wartung und der Instandsetzung vor Ort auch Optimierungsmaßnahmen, Versicherungsleistungen und eine Verfügbarkeitsgarantie von bis zu 97 Prozent. Dabei schließt das Konzep...