info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
We are Social |

Milka und We Are Social gestalten Weihnachtszauber mit dem "Weihnachts-Express"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zu Beginn der Adventszeit hat Milka seinen "Weihnachts-Express" gestartet, eine europaweite Online-Kampagne, die von We Are Social entwickelt wurde und das Ritual der Weihnachtsgrüße aufnimmt.


Zu Beginn der Adventszeit hat Milka seinen "Weihnachts-Express" gestartet, eine europaweite Online-Kampagne, die von We Are Social entwickelt wurde und das Ritual der Weihnachtsgrüße aufnimmt.München, 18. November 2015. Milka hat ...

München, 18. November 2015. Milka hat We Are Social beauftragt, die Assoziationen zwischen Milka und Weihnachten weiter zu vertiefen. Das Unternehmen will die Tradition der Weihnachtsgrüße wieder aufleben lassen, die ein wenig in Vergessenheit geraten ist.

Vor diesem Hintergrund hat die internationale Digital-Agentur mit Fokus auf Social Thinking eine interaktive Kampagne entwickelt. Sie fordert den Nutzer auf, einen Online-Brief an seine Liebsten zu schreiben, den er von der Erstellung bis zur Ankunft beim Empfänger über ein animiertes 3D-Märchen verfolgen kann, den Weihnachts-Express .

Der Weihnachts-Express startet aktuell in sechs europäischen Ländern: Deutschland, Frankreich, Slowakei, der Tschechischen Republik und Ungarn. Die Internet-Seite wird ergänzt durch ein Online-Video, Aktivitäten in den Social Media von Milka und einen Film von Crispin Porter + Bogusky, der in Europa ausgestrahlt wird.

Bastian Scherbeck, Managing Director, We Are Social, kommentiert: "Weihnachten ist die Zeit, in der wir Verbindung zu unseren Liebsten aufnehmen. Mit dem Weihnachts-Express wollten wir ein Erlebnis schaffen, das Spaß macht, einen Zweck erfüllt und die "zarte" Markenpositionierung von Milka widerspiegelt."

Charlotte de Laleu, Activation Manager Europe, Mondelez, fügt hinzu: "Zur Unterstützung der Marke Milka in der Vorweihnachtszeit nehmen wir ein Ritual auf, das stark in der Tradition verankert ist -Briefe an den Weihnachtsmann - und fügen einen "zarten" Aspekt hinzu. Wir hoffen, dass diese Briefe ein schönes Geschenk sind."

Links zur Kampagne:
- Trailer zum Weihnachts-Express
- Internet-Seite zum Weihnachts-Express
- Facebook-Seite von Milka Firmenkontakt
We are Social
Vanessa Bouwman
Klenzestraße 38
80469 München
+49 89 80 99 110 20
sprichmituns@wearesocial.de
http://wearesocial.de/


Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
+49 89 55 06 68 50
tanja@koschadepr.de
www.koschadepr.de


Web: http://wearesocial.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vanessa Bouwman (Tel.: +49 89 80 99 110 20), verantwortlich.


Keywords: milka, we are social, weihnachten, weihnachts-express, social media

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2547 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: We are Social


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von We are Social lesen:

We Are Social | 23.06.2017

We Are Social und OtterBox starten mit Influencern in den Sommer

München, 23. Juni 2017. Seit der ersten Kollektion im Jahr 1998 hat sich die OtterBox zur meistverkauften Smartphone-Hülle in den USA und einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Mobilgeräteschutz entwickelt. Der individuelle Lebensstil u...
We Are Social | 02.02.2017

"100% American": DAZN und We Are Social holen Ice-T und Evil Jared für den Super Bowl an Bord

München, 02. Februar 2017. Am 05. Februar ist es wieder soweit: Der Super Bowl findet statt. Ein Pflichttermin für DAZN, den Livesport-Streamingdienst der Perform Group, der neben europäischem Top-Fußball, umfangreicher Tennis-Berichterstattung,...
We Are Social | 27.01.2017

We Are Social Deutschland gewinnt Audi International Pitch

München, 27. Januar 2017. We Are Social ist weiter auf Erfolgskurs: Die globale Digitalagentur sichert sich nach einem langen, mehrstufigen Pitch den internationalen Social-Media-Etat der AUDI AG. Für die kommenden drei Jahre wird sie die Marke im...