info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Haus- und Wohnungsbau-Qualität: Bauherrenbewertungen gezielt als Innovation einsetzen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
20 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Einmalige Wettbewerbsvorteile von der Basis her nutzen.


Im Haus- und Wohnungsbau war es bislang so, dass nahezu jede Entscheidung nicht auf verlässliche Bewertungsparameter zu Qualitäts- und Serviceleistungen eines Haus- und Wohnungsbauers bauen konnte.



Transparenz bisher ein Fremdwort

 

Im Haus- und Wohnungsbau existierte bislang nicht ein einziges, verlässliches, einigermaßen aussagefähiges und von Bauinteressenten akzeptiertes Bewertungsverfahren, das eine Leistungsbetrachtung möglichst vieler Qualitätsparameter enthielt. Dass sich in Richtung überprüfbarer Qualitätsbewertungen etwas ändern würde, war schließlich nur eine Frage der Zeit!

 

BAUHERREN-PORTAL: Transparente Königsklasse für Top-Performer

Im BAUHERREN-PORTAL wird schon auf der Startseite klar gemacht: Die hier veröffentlichte Bestenliste enthält nur verbindlich geprüfte Spitzenanbieter, die sich durch eine besonders hohe Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft ihrer Bauherren mit allen dazugehörigen Kriterien auszeichnen.

 

Plus an Sicherheit trennt die Spreu vom Weizen

 

Bauinteressenten als Zielgruppe des Portals können an dieser Bestenliste des BAUHERREN-PORTALs erkennen, welches Bauunternehmen ihrer Region ihren Anforderungen an die Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft von Bauherren genüge leistet und dadurh für sie vorrangig unter allen restlichen Anbietern infrage kommt.

 

Als Prüfstandard gelten die Kriterien Bauherren-Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft der Bauherren sowie viele begleitende Parameter, u.a. die Vertrags- und Budgetsicherheit, Bauausführung etc., alle schriftlich hinterfragt und bewertet aus Bauherrensicht.

 

Das BAUHERREN-PORTAL trennt die Top-Performer vom Mittelmaß

 

Für gute Haus- und Wohnungsbauer wurde es längst Zeit, nicht immer in einen Topf mit dem Mittelmaß geworfen zu werden. Die ganzheitliche Differenzierung von Qualität ist schließlich megawichtig für jeden Spitzenanbieter!

 

Überzeugender, innovativer Weg zur Präsentation von Spitzenleistungen

 

Mit dem Empfehlungs-Konzept rund um die Website BAUHERREN-PORTAL.COM geht die Qualitätsgemeinschaft BAUHERRENreport und ifb Institut für Bauherrenbefragungen einen innovativen, überzeugenden Weg zur gezielten Präsentation von Qualitäts- und Serviceleistungen.

 

Das erreichbare Potenzial zu einer Qualitätsoffensive, verbindlich ermittelt und professionell aufbereitet, ist für Spitzenanbieter ohne den geringsten Ansatz irgendwelchen Eigenlobs. Das gab es so in der Vergangenheit noch nicht einmal im Ansatz!

 

Spitzenqualität auf Anhieb erkennbar

 

Die relevanten Prüfdokumente des ifb Institutes, der Prüfbericht und die Qualitätsurkunde, das Testat, können ohne Umwege im BAUHERREN-PORTAL heruntergeladen werden, selbstverständlich kostenlos! Diese Form neutraler Qualitätsbeweise, direkt und klar aus dem Bauherrenmunde, ist überzeugend.

 

Vertrauenssiegel auf der Anbieter-Homepage unterstreicht volle Wirkung!

 

Ein wesentlicher Bestandteil des innovativen Marketing-Konzeptes ist das Gütesiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“, das vom ifb Institut nach erfolgter Einhaltung und Zertifizierung der erforderlichen Prüfkriterien verliehen wird.

 

Ein Klick darauf, und jeder Interessent landet direkt auf der individuellen Seite des geprüften Anbieters im BAUHERREN-PORTAL. Dort findet er alle relevanten Informationen, so dass er ohne Umwege die Anbieter-Qualität vollkommen transparent in Form von Prüfbericht und Testat des ifb Institutes einsehen kann. Die Unterlagen sind leicht verständlich und enthalten alles, was für Bauinteressenten relevant ist.

 

Hoher Nutzen für Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau

 

Für ein Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen wird über diesen neuen Weg mit geringem Aufwand eine Untersuchung der Bauherren-Zufriedenheit per schriftlicher Befragung durchgeführt, deren Ergebnisse zertifiziert, aufbereitet und auf dem BAUHERREN-PORTAL sowie im gesamten Internet veröffentlicht.

 

Der Nutzen entspricht dem Verbreitungsgrad: Eine massive Steigerung des Bekanntheitsgrades bewirkt eine Imageaufwertung, das Unternehmen bekommt deutlich mehr Empfehlungsanfragen, wodurch nicht nur die Auftragsanzahl steigt, sondern auch bessere Preise erzielt werden können.

Kontakt:

BAUHERRENreport GmbH
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an: 
Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH 
Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 - 99 50 453 
Mail: pr-redaktion@bauherrenreport.de, Geschäftsführer: Theo van der Burgt, http://www.bauherrenreport.de

Unsere Premium-Partner sind Spitzenanbieter in Ihrer Region!

 

Mit Bauherren-Bewertungen aus authentischen Hausbau-Erfahrungen, außerdem mit Referenzen und Empfehlungen zu Spitzenunternehmen aus dem Haus – und Wohnungsbau sind wir bald auch vertreten in Rheydt, Eberstadt, Backnang, Ebern, Waldsee, Werningerode, Dülken, Arsbeck, Wattendorf, Helpsen, Schwülper, Lübbenau, Luckau, Sarstedt, Zeuthen, Bochum, Pattensen, Luckenwalde, Prenzlau, Hilden, Haan, Amberg, Wenden, Mönchen-Gladbach, Etzelwang, Straelen, Hallstadt,

 

Infos zum Unternehmen:

 

Der BAUHERRENreport und das ifb Institut für Bauherrenbefragungen sind als Qualitätsgemeinschaft die Betreiber des BAUHERREN-PORTALS.

WESENTLICHES ZIEL IST, BAUINTERESSENTEN EINE DEUTLICH VERBESSERTE ORIENTIERUNG UND EIN PLUS AN SICHERHEIT IM MARKTUMFELD DURCH NACHGEWIESENE SPITZENLEISTUNGEN GEPRÜFTER HAUS- UND WOHNUNGSBAUER ZU GEBEN!

Bauinteressenten erhalten im BAUHERREN-PORTAL transparente und verbindliche Informationen über die Qualitäts- und Serviceleistungen der Anbieter aus der BESTENLISTE im BAUHERREN-PORTAL. Die  über Bauherren-Bewertungen belegten Spitzenleistungen führen sie in der Recherche direkt zu diesen Top Performern.

Ähnlich den Hotel- oder Urlaubsportalen werden verbindliche Bewertungen von Bauherren ermittelt. Die Ergebnisse werden über das BAUHERREN-PORTAL und Suchmaschinen-optimierte Veröffentlichungen sowie virales Marketing im Netz verbreitet und so jedem Bauinteressenten SE-optimiert zugängig gemacht. Im BAUHERREN-PORTAL werden die Haus- und Wohnungsbau-Partner der Gemeinschaft als Premium-Partner mit ihren Ergebnissen exklusiv in der BESTENLISTE vorgestellt.

Vorteile für Bauinteressenten:

Sensibilisierung für Qualitätsbeweise durch direkten Zugriff auf Ergebnisse nachweislich geprüfter Bauunternehmen, Verstärkung des Sicherheitsbewusstseins, bessere Differenzierung von Angeboten und Anbietern (Anbieterauswahl), kurz: EIN ZUGEWINN AN ORIENTIERUNG UND SICHERHEIT!

Vorteile für Bauunternehmen:

Aufwertung ihrer Qualitätsdarstellung, beste Suchmaschinenpositionierung aus Interessentensicht, Imageverbesserung, Steigerung der Bekanntheit, Anstieg qualifizierter Empfehlungsadressen und zusätzlicher Aufträge, Einsparung von Kosten an anderer Stelle, kurzfristiger Return, kurz: PROFIT UND PROFIL BEI SCHNELLER AMORTISATION!

BAUHERREN-PORTAL: Unsere Partner sind die erste Wahl, wenn’s ums Bauen geht!

Das WIN-WIN-KONZEPT FÜR ALLE BETEILIGTEN!

 

Verantwortlich für den Inhalt: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 02132 9950453), verantwortlich.


Keywords: Hausbauerfahrungen, Bauherrenerfahrungen, Bauherrenzufriedenheit, Hausbau, Anbau, Bauen, Neubau, Immobilien, Qualitätserfahrungen, Haus- und Wohnungsbau

Pressemitteilungstext: 893 Wörter, 8973 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitätsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt das BAUHERREN-PORTAL und zahlreiche Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Empfehlungs- und Referenzmarketing für das Bauwesen. Zielgruppe sind Anbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau. Folglich wird ein großes Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt. Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 27.05.2018

Qualität im Fertig- und Massiv-Hausbau verdient eine Top-Position im Internet.

BAUHERREN-PORTAL: Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen eine gute Position in Google & Co.   So gut diese auch sein mag, es wird nicht lange auf sich warten lassen, und der Haupt-Wettbewerber hat wieder eine Bessere!   Was also tun, um dauerhaft bei...
Bauherrenreport GmbH | 27.05.2018

Verbesserung des Vertrauensaufbaus im Hausverkauf mittels Bauherrenbefragungen.

Vertrauensaufbau ist für den erfolgreichen Vertriebler im Haus- und Wohnungsbau oberstes Gebot!   Schlimmer noch, wenn die Interessenten ohne Angabe von Gründen plötzlich einfach nicht mehr zu erreichen sind, obwohl die bisherige Zusammenarbeit d...
Bauherrenreport GmbH | 27.05.2018

Qualitätssicherung bei Fertig- und Massivhaus-Herstellern über Bauherrenbefragungen.

Auch die Zufriedenheit befragter Bauherren unterliegt dem Gesetz der Normalverteilung   Bei guten Ergebnissen ist die Ergebnisdichte höher, deren Streuung geringer und dadurch der Kurvenverlauf steiler, was sich bei einer späteren Betrachtung der ...