info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lerncoach Hubert Busse |

Erfolgsbericht: Wie ich das 1.Jura-Staatsexamen sicher zweistellig schaffte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


In 1. Jurastaatsexamen zuerst durchgefallen, im 2. Versuch erfolgreich mit 13,4 Pkten


Hier für Sie eine wahre Story mit Erfahrung aus dem wirklichen Jura-Studentenleben: Hier lesen Sie, wie es zugeht. Ein im ersten Veruch durchgefallener Jurastudent schreibt ehrlich, wie es ihm erging, ohne etwas vorzutäuschen.

Er schreibt: "Im ersten Versuch  durchs 1. Jurastaatsexamen durchgefallen, habe ich nach meiner Vorbereitung mit dem Lerncoach Hubert Busse im ersten Jurastaatsexamen 13,4 Punkte geschafft. Ohne Scheiß!"

Ein Jurastudent mailte den folgenden Erfolgsbericht. Hierbei schildert er den praktischen Nutzen und die innere Bereicherung, die ihm das Lerncoaching von Lerncoach Hubert Busse durch den zweiten Versuch im 1. Jurastaatsexamen brachte.



"Sie erfahren hier, wie mir Lerncoach Hubert Busse die entscheidenden Impulse in unserer Zusammenarbeit gab und mir klargemacht hat, wie ich den Sachverhalt einer Klausur "stringent" analysiere.

Ich lernte im Coaching, was genau Sachverhalt und Tatbestand sind, wie ich es so bewusst nicht intus hatte. Klar weiß das jeder, aber ein paar Fragen machten mir klar, dass ich doch nicht so sattelfest war, wie ich mir eingebildet hatte. Das führte dazu, dass ich jetzt alles besser strukturiere.

Und ich habe dann im Coaching mit Lerncoach Hubert Busse das während der Woche Gelernte in zwei Übungsklausuren pro Woche ein Jahr lang geübt. Diese über 100 Übungsklausuren haben mir das sichere Bestehen und die zweistellige Note gebracht. Vor diesen Lerncoaching habe ich immer nur versucht, mir den Stoff zu merken und habe natürlich immer 90% davon vergessen.

Dann habe ich es wiederholt und 90% wieder vergessen, und gelesen und gemerkt und 90% vergessen. Und so verging meine ganze kostbare Lernzeit. Vom beim Repetitor Gehörten habe ich auch rund 90% vergessen. Die Wissenschaft sagt bekanntlich, dass vom Gehörten und Gelesenen (also vom passiven Wortschatz) nur höchstens 10-12% "hängenbleiben". In der Klausur wird aber das Sprechen und Schreiben verlangt, also der aktive Wortschatz.

Ich zergliedere jetzt die Jura-Zusammenhänge vom Sachverhalt wie im Coaching von Lerncoach Hubert Busse gelernt und zwar stringent (logisch-folgerichtig) Schritt-für-Schritt logisch hintereinander runter, decke gnadenlos ALLE Missverständnisse und Unklarheiten genauestens auf, wie im Coaching mit Lerncoach Hubert Busse gelernt.

Die Anordnung der Teile zueinander mache ich mir im Fortschritt jetzt genauestens klar, ich gebe mich nicht mehr mit einem "Passt schon" zufrieden, was früher oft der Fall war.

So wird mir der logische Aufbau völlig klar. Was sich so einfach und selbstverständlich anhört, war für mich ein Riesenschritt im Juraverständnis.

Ich sehe jetzt deutlich, was Lerncoach Hubert Busse mir beigebracht hat, wie die Einzelheiten im Skript wechselseitig voneinander abhängen. Denn ich muss ja wissen, wie alle, auch die anfänglich "unwichtigen" Einzelheiten, folgerichtig-logisch zueinander stehen und voneinander abhängen.

So habe ich mehr und mehr eine Art miteinander verbundenes "Juranetzwerk" im Kopf, wo ich vorher eine Art einzelnes "Inselwissen" hatte, alles ist jetzt logisch miteinander verbunden.

Diese "Jurastruktur-Netzwerk" hilft mir beim Aufbau der Klausur. Von dieser logischen Art der Strukturanalyse hatte ich vorher noch nie gehört, nicht von Universität noch vom Repetitor. Ich konnte das vor unserem Einzelcoaching gnz klar nicht.

Die Vorgabe von Lerncoach Hubert Busse, das zweimal pro Woche in der Klausur in der Probeklausur zu üben, hat mir ganze Kronleuchter an Verstehen aufgehen lassen.

Im Einzel-Coaching hat Lerncoach Hubert Busse mich "an die Hand genommen" und schon bald hat Jura mir so zum ersten Mal wirklich Spass gemacht, wo ich vorher keinerlei Erfahrung hatte. Mir ist jetzt völlig klar, warum ich im ersten Versuch das Jurstaatsexamen nicht bestanden hatte

Früher hat keiner mir das so klar gezeigt, weder Universität und noch Repetitor. Früher vorm Lerncoach Hubert Busse bin ich nach 1 bis 2 Stunden beim Lesen vom Skript oft weggedämmert, habe die Wohnung aufgeräumt, die Badewanne geputzt oder ähnliche Ablenkungen gelebt.

Das gibt es überhaupt nicht mehr. Jetzt passe ich auf mich auf wie ein Luchs, wie mit Lerncoach Hubert Busse geübt. Ich bin 8 bis 10 Stunden voll konzentriert und hoch motiviert hellwach. Jetzt brenne ich für Jura. Das hätte ich mir vorher überhaupt nicht vorstellen können.

Mit den Vorgaben von Lerncoach Hubert Busse kann ich jetzt mehr als das Doppelte oder gar Dreifache an Stoff pro Tag schaffen, anstatt wie früher oft lustlos oder die Wohnung auräumend durchzuhängen.

Im Lerncoaching wie vom Lerncoach Hubert Busse gelernt konnte ich danach wirklich viele Stunden begeistert durcharbeiten. Meine "Lernprobleme" sind Vergangenheit. Kaum zu glauben, aber wahr.

Beim "Runterschreiben"der Klausur muss ich nicht mehr "nachdenken". Ich habe innerlich in mir ruhend Zeit und Geduld für mich selbst und formuliere knappe und präzise Sätze.

In der Klausur schreibe ich nur kurze, aussagekräftige Sätze. So schaffe ich alles, zielbewusst logisch hintereinander runter, aber viel knapper und präziser zu formulieren als früher. Ich habe vorher oft 22 Seiten runtergelabert, jetzt sind es i.d.R. so höchstens ungefähr 12 bis 14 Seiten.

Bei Sinnabschnitten mache ich Absätze, bis dass eín "Roter Faden" die Klausur durchläuft.

Ich habe übrigens meinen Wortschatz in normalem Deutsch und in Juradeutsch so verdoppelt bis verdreifacht mithilfe dem DUDEN im elektronichen Wörterbuch von Casio, dem EW-G3500 und dem Juristischen Wörterbuch von Köbler. So geht das Schreiben jetzt beträchtlich flüssiger und schneller.

Mit diesen Fortschritten machte Jura-Lernen nach http://www.jurastaatsexamen.info so richtig Spass und ich gehe zufrieden ins Bett. Daraus ziehe ich viel Motivation für den kommenden Tag." Jura, 12. Semester

Kostenlose Lerntipps downloaden von http://www.effektiver-lernen.de, http://www.klausurbestehen.de, http://www.steuerberater-pruefung.infound http://www.steuerberater-consult.de.

Kostenlose Probestunde unter 089-649 647 29 oder 0176-2082 6781

Viel Erfolg
wünscht

Lerncoach Hubert Busse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hubert Busse (Tel.: 089-649 647 29), verantwortlich.


Keywords: Jura, staatsexamen, lernen, struktur, sachverhalt, tatbestand, klausur, erfolg, durchblick, wissen, repetitor,

Pressemitteilungstext: 813 Wörter, 6327 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lerncoach Hubert Busse

Täglich müssen Sie neuen Fachstoff lernen. Sie haben einen intensiven Beruf zum Beispiel in einer Steuer- oder Rechtsanwaltskanzlei. Dann müssen Sie große Stoffmengen effzient aufnehmen und sicher längerfristig behalten, was mit wachsender Stoffmenge verbunden ist.

Große Stoffmengen effizienter mit Verstehen und Spaß aufzunehmen und längerfristig zu behalten können kann Ihnen definitiv helfen, Ihre Stoff-Fülle besser aufzunehmen und längerfristig behalten zu können.

Diesen Wunsch kann Ihnen Lerncoach Hubert Busse erfüllen.

Durch Anwendung von "Effizient Lernen mit Verstehen und Spaß" können Sie auch in der Prüfung erfolgreicher sein und bessere Noten erhalten.

Beispiele: Sie streben als Jurastudent ein Jurastaatsexamen mit 12 - 16 Punkten von 18 an. Oder ein Einserabitur, Einsernoten in den Medizin-Staatsexamina usw.. Eine Eins in Klausuren der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre wären schön, so um 80-90 Punkte in den Pharmazie-Staatsexamen oder Sie wollen Ihre Steuerberaterprüfung trotz der Durchfallquote von 70% schaffen.

Kostenlose Lerntipps downloaden von www.effektiver-lernen.de, www.klausurbestehen.de, www.steuerberater-pruefung.info oder www.steuerberater-consult.de.

Intereesiiert Sie die kostenlose Probestunde (1 - 2 Std.) per Skype. Machen Sie jetzt Ihre Terminvereinbarung 089-648 647 29 oder 0176-2082 6781.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lerncoach Hubert Busse lesen:

Lerncoach Hubert Busse | 26.08.2016

Ihre Intelligenz besser für die Karriere nutzen

Diese Lern-Methode funktioniert für JEDE Lehre, Ausbildung, Kurs, Studium - ist eine Technik/Methode für alles Lernen.Wir zeigen Ihnen am Beispiel des intelligentesten Menschen der Welt, wie es funktioniert. Den Rest erfahren Sie in der kos...
Lerncoach Hubert Busse | 28.07.2016

Klausur in Maschinenbau sicher bestehen

Der Vorteil dieser Struktur-Lernmethode ist, dass sich die Noten der bisherigen Teilnehmer im Bereich zwischen Zwei und Eins bewegten. Diese Strukturmethode ist ideal für Maschinenbau-Studenten im Zeitstress. Jedenfalls sollte es kein Problem m...
Lerncoach Hubert Busse | 18.05.2016

"Effektiver Lernen mit Verstehen und Spaß" für JEDE Prüfung, von der Schule bis zur Steuerberaterprüfung

Sie finden beim Lerncoach Hubert Busse mit seiner über 30-jähriger Erfahrung clevere Lernmethoden oder Lerntechniken, mit der Sie Ihre Klausur sicher bestehen.Lerncoach Hubert Busse hört von Prüfungskandidaten http://www.steuerber...