Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BHR Bauherrenreport GmbH |

BAUHERREN-PORTAL: MHB Stumm GmbH, Münsingen mit zufriedenen Bauherren als Konstanten des Erfolges

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
38 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


Zufriedene Bauherren bilden das Erfolgsrezept des Familienunternehmens aus Münsingen



Münsingen/Meerbusch. Die MHB Stumm GmbH realisiert hochwertige Architektenhäuser in Münsingen, Reutlingen, Metzingen, Dettingen und Umgebung. Das Team der MHB Stumm GmbH steht seit vielen Jahren für Haus- und Wohnkonzepte, die nach individuellen Vorstellungen der Bauherren entworfen und in Zusammenarbeit mit regionalen, langjährig-bewährten Handwerkspartnern in höchster Qualität umgesetzt werden. Dass dies auch von Beginn an gewährleistet werden kann, dafür sorgt die zum Unternehmen MHB Stumm GmbH gehörende Bauunternehmung.

Nun lässt das Unternehmen, das seit vielen Jahren bereits Mitglied der deutschlandweit erfolgreichen Baumeister-Haus Kooperation ist, nach 2013 und 2014 erneut die Hausbau-Erfahrungen der aktuell übergebenen Bauherren untersuchen und zertifizieren. Durchgeführt wird die Feldbefragung und Zertifizierung erneut vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen aus Meerbusch.

"Die Ansprüche an uns steigen doch ständig, wie es schon unsere letzte Bauherren-Befragung 2013/2014 gezeigt hat. Wir erfüllen diese regelmäßig, dennoch sehen wir keinen Grund, uns auf guten Ergebnissen der Vergangenheit auszuruhen. Mit den Verbesserungshinweisen unserer Bauherren lernen wir ständig dazu und entwickeln uns weiter. Jetzt sind wir natürlich gespannt darauf, was die Umsetzung uns und unseren Bauherren am Ende gebracht hat. Schließlich können nur die Bauherren beurteilen, wie gut wir sind und ob unsere Ideen und Anstrengungen am Ende entsprechende Früchte getragen haben", kommentiert Arno Stumm, Geschäftsführer der MHB Stumm GmbH, die erneute Wiederholung der Zufriedenheits-Zertifizierung.

Das in der Branche etablierte ifb Institut aus Meerbusch ist auf Bauherren-Befragungen spezialisiert. Hausbau-Erfahrungen direkt von den betroffenen Bauherren einzuholen, so verlautet es aus Institutsreihen, sei einzig eine Sache der guten, durchaus auch selbstkritischen Qualitätsanbieter. Schon deshalb eigne sich dieses Prozedere nicht für jedes Unternehmen. Für das Meerbuscher Institut sind verbindlich eingeholte Bauherren-Erfahrungen außerdem das wichtigste Kriterium, um angehenden Bauherren die Vorzüge eines besonders guten Hausanbieters im Vergleich zu seinen Marktbegleitern aufzuzeigen.

Im Rahmen der Befragung werden selbstverständlich die aus Bauherrensicht wichtigsten Kriterien wie deren Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft, die Wunsch- und Anforderungserfüllung, Vertrags- und Budgetsicherheit, Erledigung von Restarbeiten, Bereitschaft zur Mängelbeseitigung und zeitliche Fertigstellung sowie einzelne Handwerksleistungen in der Strecke der gesamten Bauausführung schriftlich-verbindlich abgefragt. Nach Auswertung der Bewertungen wird zertifiziert. Die Hausbau-Erfahrungen der Ex-Bauherren machen so die ausgesprochen komplexen Dienstleistungen wie Planung, Entwicklung und Erstellung eines Hauses für Außenstehende, und das sind angehende Bauherren zunächst in aller Regel, vollkommen transparent.

"Die Zertifizierungs-Ergebnisse sind eine sehr wichtige Entscheidungs-Grundlage für jeden Interessenten. Sie bilden eine bewusst hohe Hürde für schwächere Marktbegleiter, weshalb nur Top-Performer einer Region unsere Prüfkriterien erfüllen", kommentiert Theo van der Burgt, Geschäftsführer des ifb Institutes, "nicht einmal 2 von 10 der im Marktumfeld aktiven Haus- und Wohnungsanbieter schaffen unsere Messlatten für empfehlenswerte Qualität und herausragende Serviceleistungen zu nehmen, das sagt doch alles aus! Neben allen Vorteilen für neue Interessenten ist eines unserer Ziele natürlich auch, Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau durch eine verbesserte Sichtbarkeit ihrer Qualitäts- und Serviceleistungen deutlich aus ihrem Marktumfeld herauszuheben. Jedem Bauinteressenten soll eine Trennung der Spreu vom Weizen in Sachen Hausbau-Qualität und Serviceleistung über die Bewertungen von Hausbau-Erfahrungen betroffener Bauherren so leicht und so einfach wie möglich gemacht werden"!

Nach Abschluss der Zertifizierung der Bauherren-Bewertungen und Erreichen der Prüfkriterien erhält ein geprüftes Unternehmen die Zertifizierungs-Urkunde des Institutes, das ifb - Testat. Hierin sind die wichtigsten Ergebnisse aus den Hausbau-Erfahrungen der im genannten Zeitraum befragten Bauherren enthalten.

Angehende Bauherren können sich so direkt beim ifb Institut informieren, was ehemalige Bauherren aus ihren Erfahrungen zu Qualität und Service, hier der MHB Stumm GmbH, zu sagen haben, ein kostenloser Service. Das Testat steht, zusammen mit dem Prüfbericht und einem ausführlichen Ergebnisreport, als Download jedem Besucher der Webseite www.BAUHERREN-PORTAL.COM zur Verfügung. Über einen Klick auf das Vertrauenssiegel "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit", das bereits auf der Homepage der MHB-Stumm GmbH für den vergangenen Prüfzeitraum steht, stehen entsprechende Informationen dazu ebenfalls als Download zur Verfügung.

"Eine konstant hohe Bauherren-Zufriedenheit zu erreichen ist bei unseren anspruchsvollen Bauherren eine echte Herausforderung", weiß Arno Stumm aus Erfahrung, "wir nehmen diese immer wieder gerne an. Dabei sind wir auch dieses Mal sicher, dass unsere Bauherren und Bauherrinnen unsere Leistungen mit guten Noten bewerten. Schließlich wollen wir konstante, berechenbar-gute Ergebnisse erzielen, wenn möglich noch ein wenig besser als bei der letzten Bauherren-Befragung, und die ist richtig gut ausgefallen!"
 

Kontakt:

BAUHERRENreport GmbH
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an: 
Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH 
Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 - 99 50 453 
Mail: pr-redaktion@bauherrenreport.de, Geschäftsführer: Theo van der Burgt, http://www.bauherrenreport.de

Unsere Premium-Partner sind Spitzenanbieter in Ihrer Region!

Mit Bauherren-Bewertungen aus authentischen Hausbau-Erfahrungen, außerdem mit Referenzen und Empfehlungen zu Spitzenunternehmen aus dem Haus – und Wohnungsbau sind wir bald auch vertreten in Burgebrach, Weil der Stadt, Hemstedt, Eggolsheim, Porz, Chemnitz, Braunschweig, Langenfeld, Pulheim, Jena, Saarlouis, Lippstadt, Nürnberg, Planetal, Deggendorf,  Garbsen, Freising, Venusberg, Neustadt an der Aisch, Bentheim,Lippstadt, Pfaffenhofen, Hof, Bayreuth.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 894 Wörter, 8444 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BHR Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH in einer Gütegemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts-Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Erfahrungen, Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Bauherren-Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren verbindlichen Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Rezensionsmarketing, Influencer-Marketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BHR Bauherrenreport GmbH lesen:

BHR BAUHERRENreport GmbH | 05.12.2019

Bauunternehmen haben immer die Wahl, zu Dumping- oder Qualitätspreisen zu verkaufen


Die Favoriten liegen meist sehr weit im Preis auseinander   Das sind die Favoriten, alle anderen sind zu diesem Zeitpunkt raus. Beide liegen aus Sicht der Interessenten zwar auf Augenhöhe, nur (leider) entscheidet dann zu oft der (optische) Preisabstand. Das ist auch kein Wunder, denn wenn der Preisunterschied isoliert betrachtet wird, kann dieser € 20.000,00 und mehr betragen. Bauinteressen...
BHR BAUHERRENreport GmbH | 05.12.2019

Fertighaus- und Massivhaus-Bau: Mehr Wertschöpfung aus zufriedenen Bauherren anstatt Digitalisierung?


Zunächst ist festzustellen, wo die wirtschaftlichen Potenziale einer Digitalisierung liegen   Das Ziel der Digitalisierung sind schlankere, effektivere Prozesse, mehr Genauigkeit und eine höhere Geschwindigkeit zugunsten der verbesserten Wertschöpfung. Fragt sich dennoch, was vernünftigerweise überhaupt einigermaßen wirtschaftlich zu digitalisieren ist. Das gilt insbesondere für kleinere...
BHR BAUHERRENreport GmbH | 05.12.2019

Wie Bauunternehmen mit sichtbarer Bauherrenzufriedenheit mehr Umsatz generieren


Ein positives Qualitäts-Image entsteht durch die Reputation zufriedener Bauherren   Qualitätsmarketing im Haus- und Wohnungsbau beschreibt die für Bauinteressenten strategisch wichtigen Botschaften der Qualitätsmarke eines Bauunternehmens. Deren wichtigste Aufgabe besteht darin, in erster Linie die Grundbedürfnisse von Bauinteressenten zu befriedigen, und zwar in punkto Qualität UND Siche...