info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meliá Hotels International S.A. |

Hoteleröffnung Januar 2016: Meliá Braco Village (Jamaica)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Spanisches Flair auf Jamaica "Meliá Braco Village" ist ein malerisches Dorf am Meer

Spaniens führende Kette Meliá Hotels International (MHI) hat im Januar ein exklusives "Hoteldorf" in Rio Bueno auf Jamaica eröffnet. Die All-inclusive-Ferienanlage "Meliá Braco Village" umfasst 226 exquisit ausgestattete Zimmer und Suiten. Sie sind in großzügig auf einem weitläufigen Gartenareal verteilten, zweistöckigen Kolonialstil-Villen untergebracht, die sich auch als komplette Einheit mieten lassen.



Direkt an einer traumhaften Bucht mit privatem Palmenstrand gelegen, bietet das neue Urlaubsdomizil auf der Karibikinsel ein malerisches Dorfambiente. Dazu zählen etwa ein kleiner Platz mit Springbrunnen, mehrere Pavillons, die sich perfekt für Hochzeiten oder andere Events eignen, diverse Boutiquen sowie ein Fahrrad-, Auto- und Motorradverleih. Neben zwei großen Pools in unmittelbarer Strandnähe und einem umfangreichen Fitness- und Wellness-Angebot im markeneigenen YHI-Spa laden Wassersportmöglichkeiten, Basketball-, Tennis- und Fußballplätze zum Aktivsein ein, während sich Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren im "Kids Club" bei diversen auf sie abgestimmten Aktivitäten von den Erwachsenen erholen können. Sechs Restaurants bieten eine Vielzahl an ganz unterschiedlichen Gaumengenüssen - von typisch karibischer Küche über eine anspruchsvolle japanisch-peruanische Fusionsküche bis hin zu italienischen Spezialitäten oder internationalen Gerichten. Ein breites Ambiente-Spektrum deckt das Meliá Braco Village auch mit den vier verschiedenen Bars ab, in denen die Gäste die Wahl haben zwischen Klavierbegleitung, anregender DJ-Musik oder entspannten Chillout-Klängen.



Alle Zimmer haben Balkon oder Terrasse und freien WLAN-Zugang. Gästen, die das Besondere lieben, bietet die Zimmerkategorie "The Level" quasi als Hotel im Hotel exklusive Annehmlichkeiten - von einem separaten Lounge-, Frühstücks- und Poolterrassen-Bereich bis hin zum privaten Check-in, einem persönlichen Concierge, einem Business-Center sowie vielen weiteren Premium-Serviceleistungen.



Mit einer Kapazität für 100 Personen in zwei kombinierbaren, modernst ausgestatteten Tageslicht-Konferenzräumen empfiehlt sich das Meliá Braco Village als Ort für ganz unterschiedliche Veranstaltungen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Denn durch die Integration weiterer Bereiche wie Gärten, Pavillons oder Villen lassen sich vor traumhafter Kulisse auch große Festlichkeiten realisieren.



Die Zimmer sind ab ca. 350 Euro (für zwei Personen, all-inclusive) buchbar. Tagesaktuelle Preise und weitere Informationen gibt es über http://www.melia.com.



Direkter Link zum Hotel:

http://www.melia.com/de/hotels/jamaika/trelawny/melia-braco-village/index.html



Meliá Braco Village

Rio Bueno, Trelawny Jamaica, W.I.

Trelawny

Jamaika

melia.jamaica@melia.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sabine von der Heyde (Tel.: + 34 971 22 44 64), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3250 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meliá Hotels International S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meliá Hotels International S.A. lesen:

Meliá Hotels International S.A. | 02.11.2017

Meliá Hotels International beschleunigt Wachstum in Region Asien-Pazifik und erhöht Portfolio auf 44 Hotels

Palma de Mallorca. - Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, hat in den letzten Wochen einen erneuten Wachstumsschub im asiatisch-pazifischen Raum initiiert. Einer Region, in der di...
Meliá Hotels International S.A. | 19.10.2017

Stylische Events und Meetings über den Dächern von Leipzig

Leipzig. - Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, hat ihr vor einem Jahr eröffnetes Innside by Meliá Hotel in Leipzig um zwei Etagen auf dem Dach erweitert. Das in bester City...
Meliá Hotels International S.A. | 17.10.2017

Meliá eröffnet Hotel an den berühmten Iguazú-Wasserfällen

Palma de Mallorca. - Die größte spanische Hotelkette Meliá Hotels International hat ein bis vor kurzem von einer anderen internationalen Hotelgruppe betriebenes Haus im Herzen des Iguazú-Nationalparks in Argentinien übernommen. Das nun unter dem...