info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Walraven GmbH |

Ausgezeichnete isolierende und mechanische Eigenschaften

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kälteschellen von Walraven


Sicher befestigen und Schäden durch Tauwasserbildung vermeiden, dafür stehen gedämmte Kälteschellen von Walraven. Ausgestattet mit ausgezeichneten isolierenden und mechanischen Eigenschaften sind BISOFIX® E13 und E19 Kälteschellen sowie BISOFIX® CF Kältefestpunktschellen, die auch eingesetzt werden, um eventuell auftretende Längenausdehnungen von Rohren zu kompensieren.

 

Bestandteil der BISOFIX® E13 und BISOFIX® E19 Kälteschelle ist die Schelle BIS Bifix® G2 - der zweiten Generation der Schellen BIS Bifix® - mit innovativem Sicherheitsverschluss durch zusätzliche Einrastfunktion. Die Kälteschellen sind geeignet zur Befestigung gedämmter kaltwasserführender Rohrleitungen aus Stahl, Kupfer, Edelstahl oder Kunststoff. Aus dem Zusammenspiel der BISOFIX® E13 und E19 Kälteschelle und einer Rohrdämmung aus Elastomerkautschuk ergibt sich eine wasserdampfdiffusionsdichte Isolierung ohne die Gefahr von diffusionsoffenen Stellen. Weder der Rohrträger aus PIR-Schaum und Elastomerkautschuk noch die mit BIS UltraProtect® 1000 beschichtete Schelle BIS Bifix® G2 aus Stahl enthält FCKW, HFCKW, Formaldehyd oder Cadmium.

 

Die beständigen und bruchsicheren Materialen der BISOFIX® CF Kältefestpunktschelle gewährleisten langfristige und zuverlässige Betriebssicherheit bei Einsatztemperaturen von minus 80 bis plus 90 Grad Celsius. Die gedämmte Kälteschelle aus druckfestem PUR-Integralschaum enthält eine innere Aussparung zur Aufnahme des Druckflansches. Dank des auf das Stahlrohr aufzuschweißenden Druckflansches verfügt die BISOFIX® CF Kältefestpunktschelle über eine hohe rohraxiale Kraftaufnahme. Schnelle Bauteilanbindungen ermöglichen BIS MKT Bolzenanker BZPlus und BIS Festpunktkonsolen von Walraven.

 

Walraven ist einer der führenden Hersteller von Montage- und Installationssystemen in den Bereichen Befestigung, Brandschutz und sanitäre Vorwand.

 

***************************************

Hotline: 0921 75 60-0

 

Walraven GmbH

Karl-von-Linde-Str. 22

95447 Bayreuth

Deutschland

info.de@walraven.com

www.walraven.com

 

 



Web: http://www.walraven.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Tank (Tel.: +49 921 7560 149), verantwortlich.


Keywords: Walraven, Kälteschellen, BISOFIX® E13, BISOFIX® CF Kältefestpunktschelle, BIS UltraProtect® 1000

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2906 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Walraven GmbH

Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Befestigungs-, Brandschutz- und Sanitärsystemen mit dem Schwerpunkt, innovative Produkte für die Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Elektrotechnik herzustellen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Walraven GmbH lesen:

Walraven GmbH | 19.06.2017

Die Flexible im Britclips®-Sortiment

Schnell, flexibel und einfach montieren mit der ausziehbaren Britclips® RSWB Montageschiene für leichte Rohr- und Elektroinstallationen in Ständerwänden und an Trapezblechen im Hallenbau. Die Flexible im Britclips®-Sortiment befestigt Rohre, Ele...
Walraven GmbH | 14.06.2017

Klimageräte in zehn Minuten aufgeständert

Ein extrem hoher Vormontagegrad der BIS Yeti® 335 Rahmenkonstruktion sichert die nur zehnminütige Endmontage von Außeneinheiten für Klima- und Wärmepumpenanlagen auf Flachdächern. Eine im Lieferumfang enthaltene Antivibrationsmatte optimiert di...
Walraven GmbH | 09.06.2017

Kostenlose Bemessungssoftware inklusive

Zertifizierte Schwerlastanker vervollständigen das Dübel- und Ankersortiment von Walraven. Damit bietet Walraven mechanische und chemische Verankerungslösungen für mittlere bis schwere Lasten. Passende Produkte sind schnell und einfach mit einer ...