info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bayern Kapital |

Digitalisierung der Immobilienverwaltung: Bayern Kapital beteiligt sich an casavi

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Landshut/München, 25. Februar 2016. Bayern Kapital beteiligt sich an der casavi GmbH. Das Münchner Unternehmen hat eine digitale Plattform für Hausverwaltungen und Immobilienunternehmen entwickelt. ...

Landshut/München, 25. Februar 2016. Bayern Kapital beteiligt sich an der casavi GmbH. Das Münchner Unternehmen hat eine digitale Plattform für Hausverwaltungen und Immobilienunternehmen entwickelt. Die "Software-as-a-Service"-Plattform hilft den Unternehmen der Wohnungswirtschaft, ihre Effizienz zu steigern, Kosten zu reduzieren und eine höhere Kundezufriedenheit zu erreichen. Gemeinsam mit dem High-Tech Gründerfonds finanziert Bayern Kapital das weitere Wachstum und die Produktentwicklung von casavi.

Die Digitalisierung erreicht einzelne Branchen erst verzögert. Hausverwaltungen und Wohnungsunternehmen zählen bislang nicht zu den digitalen Trendsettern. Dies will das Münchner Start-up casavi mit seiner auf die Branche optimierten "Software-as-a-Service"-Plattform ändern und Unternehmen damit neue Wege im Bereich der Kundenbetreuung und Servicebereitstellung eröffnen.

"Alleine in Deutschland sind mehr als 20 000 Unternehmen mit der Verwaltung des bundesweiten Wohnungsbestands beschäftigt und nehmen dabei eine zentrale Rolle im Wohnumfeld ein", sagt Peter Schindlmeier, Geschäftsführer der casavi GmbH, zur aktuellen Situation der deutschen Wohnungswirtschaft. Der Verantwortungsbereich der Haus- und Immobilienverwaltungen erstreckt sich von der Bereitstellung tagesaktueller Informationen für die Bewohnerschaft über die Koordination von Instandhaltungsarbeiten bis hin zu Abrechnungsthemen. Haus- und Immobilienverwaltungen erbrachten diese Dienstleistungen bislang eher im Hintergrund. Sie seien heutzutage aber zunehmend mit dem Wunsch der Wohnungseigentümer und Mieter nach mehr Transparenz, besserer Erreichbarkeit und gesteigertem Servicekomfort konfrontiert, erläutert Peter Schindlmeier.

Die Kundenservice-Plattform von casavi ermöglicht Unternehmen unterschiedlicher Größe den Einstieg in die digitale Kundenbetreuung. Die casavi-Plattform verfolgt dabei das Ziel, die Kundenzufriedenheit zu verbessern sowie Kosten- und Effizienzvorteile für die Wohnungswirtschaft zu erzeugen. So lassen sich über casavi redundante Anfragen vermeiden, Portokosten durch digitale Dokumentenbereitstellung reduzieren oder Serviceanfragen prozessoptimiert mit internen Systemen verknüpfen. Nach einer Pilotphase mit ausgewählten Pilotkunden ist die casavi Plattform seit Herbst 2015 verfügbar und wird mittlerweile von über 20 Unternehmen zur digital unterstützten Mieter- und Wohnungseigentümerbetreuung eingesetzt.

"casavi ist ein Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial, das uns vor allem durch die Positionierung in einem attraktiven Marktsegment sowie durch eine vielversprechende Business-Idee überzeugt hat", erläutert Roman Huber, Geschäftsführer von Bayern Kapital, die Entscheidung zur Beteiligung am Unternehmen. Der erste Kontakt zwischen Unternehmen und Investoren erfolgte bei der BayStartup-Gründerberatung. Bayern Kapital beteiligt sich zusammen mit dem High-Tech Gründerfonds an casavi.

Der Ausbau der Vertriebsstrukturen sowie die Etablierung von Partnerschaften mit branchennahen Dienstleistern, wie Energieversorgern, Kabelnetzbetreibern und Verwaltungssoftwareanbietern stehen für das Unternehmen nach der erfolgreichen Finanzierungsrunde nun im Fokus. "Die Digitalisierung der Beziehung zwischen Verwalter, Eigentümer und Mieter ist für uns der erste Schritt. Mittelfristig wollen wir casavi zum digitalen Begleiter für das gesamte Wohnumfeld machen", beschreibt Schindlmeier die zukünftige Ausrichtung des jungen Unternehmens. Firmenkontakt
Bayern Kapital
Miryam Schmitz
Ländgasse 135 a
84028 Landshut
+49 871 92325-0
+49 871 92325-55
info@bayernkapital.de
www.bayernkapital.de


Pressekontakt
Ira Wülfing Kommunikation
Dr. Reinhard Saller
Ohmstraße 1
80802 München
089 2000 30 30
bayernkapital@wuelfing-kommunikation.de
www.wuelfing-kommunikation.de


Web: http://www.bayernkapital.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Miryam Schmitz (Tel.: +49 871 92325-0), verantwortlich.


Keywords: Bayern Kapital, Venture Capital, Gründer, Start-ups, casavi, Hausverwaltung

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 4001 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bayern Kapital


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bayern Kapital lesen:

Bayern Kapital | 08.03.2017

Bayern Kapital und Vogel Ventures investieren in die Cobrainer GmbH

München/Landshut/Berlin, 08. März 2017. Bayern Kapital und Vogel Ventures beteiligen sich an dem Münchener Technologie-Startup Cobrainer GmbH. Gemeinsam mit den Business Angels Michael Brehm und Andy Goldstein sowie dem Altinvestor Linden Capital ...
Bayern Kapital | 07.12.2016

Bayern Kapital: Wachstumsfonds Bayern mobilisiert 127 Millionen Euro für Unternehmen in ganz Bayern

Landshut, 07. Dezember 2016. Rund 18 Millionen Euro aus dem Wachstumsfonds Bayern hat Bayern Kapital bislang in junge Unternehmen aus Bayern investiert. Gemeinsam mit privaten Partnern konnte die Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats Bayern dam...
Bayern Kapital | 28.11.2016

6 Millionen-Euro-Finanzierungsrunde für bayerisches MedTech-Unternehmen AMW abgeschlossen

Landshut / Tübingen / Warngau, 28. November 2016. Die AMW GmbH, ein Medizintechnik-Unternehmen aus Warngau, südlich von München, hat eine weitere Finanzierungsrunde im Gesamtvolumen von sechs Millionen Euro abgeschlossen. Neben anderen Investoren ...