Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neuer Ratgeber für Seniorinnen und Senioren zur Hilfe im Alltag

Von Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH

 

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) gibt mit dem Ratgeber „Zu Hause gut versorgt – Informationen und Tipps für ältere Menschen“ einen umfassenden Überblick rund um die Unterstützung von älteren Verbraucherinnen und Verbrauchern durch haushaltsnahe Dienstleistungen. Gefördert wird die Broschüre vom Bundeministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV).

 

Die Broschüre enthält Informationen über haushaltsnahe Dienstleistungen im Bereich Wohnen, Mobilität, Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung. Beispiele sind Fahr- und Begleitdienste oder Reinigungs- und Gartenarbeiten. Ältere Menschen wollen so lange wie möglich im eigenen Zuhause bleiben, auch wenn sie die eine oder andere Angelegenheit nicht mehr selbst erledigen können. 

 

Mittlerweile gibt es zahlreiche seniorenbezogene Hilfs- und Unterstützungsleistungen, die im Zuge des demografischen und gesellschaftlichen Wandels noch zunehmen dürften. Unter der Vielzahl der Anbieter finden sich neben Vereinen und Wohlfahrtsorganisationen auch vermehrt Selbstständige oder Unternehmen, die selbstständige Dienstleister vermitteln. Transparenz und Vergleichbarkeit unterschiedlicher Angebote sind oft nicht gegeben. Hier hilft der Ratgeber, ein geeignetes, auf die persönlichen Bedürfnisse und die individuelle Situation zugeschnittenes Angebot zu finden. 

 

„Inzwischen hat sich bundesweit ein Markt entwickelt, der gerade für Seniorinnen und Senioren kleinere und größere Dienstleistungen rund um den Alltag anbietet. Grundsätzlich ist diese Entwicklung zu begrüßen, denn die Angebote ermöglichen es, dass Menschen länger zu Hause wohnen können. Auf der anderen Seite ist der Markt recht unübersichtlich: von Seniorenbegleitern über Hausengel bis zu Besuchsdiensten gibt es vieles. Wir möchten mit diesem Ratgeber die Angebote transparenter machen und Sie gleichzeitig ermutigen, sich Unterstützung zu holen, wenn es nötig ist“, macht Franz Müntefering, Vorsitzender der BAGSO, die Beweggründe zur Herausgabe des Ratgebers deutlich.  

 

Die Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH begrüßt die Initiative sowie den Ratgeber der BAGSO und des BMJV ausdrücklich. Haushaltsnahe Dienstleistungen, wie beispielsweise die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft (sogenannte 24-Stunden-Betreuung) ermöglichen Teilhabe und ein längeres selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld. Sie bringen Unterstützung und Entlastung im Alltag sowie bei der Haushaltsführung. 

 

Die Broschüre kann im Internet über die Homepage der BAGSO (www.bagso.de) bestellt werden. Als PDF-Download ist der Ratgeber sowohl auf den Seiten der BAGSO als auch des BMJV (www.bmjv.de) verfügbar.

 

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Bohl (Tel.: 0898189735146), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2514 Zeichen. Artikel reklamieren

Wir bieten 24h-Pflege im eigenen Zuahuse. Seit 2005 haben wir bereits über 16.000 Vermittlungen durchgeführt. Wir bilden alle Betreuungdienstleister an einer staatl. anerkannten Akademie aus.

Wir su­chen lau­fend neue Fran­chi­se­neh­mer. Haben Sie In­ter­es­se? Wei­tere In­for­ma­tio­nen fin­den Sie auf der Seite Hau­sen­gel-​Fran­chi­se.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 9

Weitere Pressemeldungen von Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH


06.12.2016: Die rechtliche Grundlage der sogenannten „24-Stunden-Betreuung“ ist die Entsendung von Betreuungskräften durch eine ausländische Agentur oder die Tätigkeit als selbstständige Betreuungskraft mit Gewerbe in Deutschland. Auch die Hausengel GmbH bietet seit über einem Jahrzehnt sowohl ambulante Pflege durch examiniertes Pflegefachpersonal als auch sogenannte „24-Stunden-Betreuung“ durch osteuropäische Betreuungskräfte in den eigenen vier Wänden der Betroffenen. Bisher konzentrierte sich das Unternehmen auf die Vermittlung selbständiger Betreuungskräfte.   Freie Wahl für Famili... | Weiterlesen

20.09.2016: Viele Menschen haben Angst, an Alzheimer zu erkranken. Nicht mehr „Herr ihrer Sinne“ zu sein. Die Entscheidungsmacht zu verlieren, gegebenenfalls auch darüber, wo und wie man gepflegt wird, ist eine beängstigende Vorstellung. Weil die Krankheit des Vergessens noch nicht heilbar ist, rückt die Frage, ob und wenn ja wie man einer Alzheimer-Erkrankung vorbeugen kann immer stärker in den Fokus. Dazu zeigen aktuelle Studien, dass Menschen seltener an Alzheimer erkranken, die  sich regelmäßig körperlich betätigen sich gesund ernähren, d.h. viel Obst, Gemüse, Olivenöl und Nüsse, weni... | Weiterlesen

19.07.2016: Es ist ein Alleinstellungsmerkmal im Bereich der so genannten „24-Stunden-Betreuung“ (Betreuung in häuslicher Gemeinschaft), denn kein anderes Unternehmen der Branche kann einen hauseigenen, nach den AZAV-Richtlinien der Bundesagentur für Arbeit zugelassenen Weiterbildungsträger vorweisen. Durch die Qualifizierung an der Hausengel Akademie heben sich die Hausengel-Betreuungskräfte deutlich von anderen Dienstleistern der Branche ab.   Verbraucherzentrale als Vorbild   Die DIN ISO 9001 Norm beschreibt einen europaweiten Standard, der die Anforderungen an ein kundenorientiertes, koopera... | Weiterlesen