PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

GMS stärkt seine Microsoft-Kompetenz

Von GMS Global Media Services GmbH

Gold-Partner-Status und neue Mitarbeiter

 GMS Global Media Services intensiviert seine Partnerschaft mit Microsoft. Jüngst hat der herstellerübergreifende, international tätige Full-Service-Anbieter für Medientechnik und Videokonferenzsysteme die Microsoft Gold-Kompetenz für den Basisinfrastrukturbereich „Devices and Deployment“ erhalten. Auch personell bereitet sich das Unternehmen auf eine wachsende Nachfrage in diesem Bereich vor. Markus Weisbrod kümmert sich als Business Development Manager dediziert um Produkte und Lösungen aus dem Hause Microsoft. Einen Schwerpunkt bildet dabei das Surface Hub – ein innovatives Großbild-Device, das neue Formen der Interaktion in die Konferenzräume der Unternehmen trägt.

Thumb

Ende Januar hat GMS die Gold-Kompetenz für „Devices and Deployment“ von Microsoft erreicht. Als Gold-Partner zeichnet der Hersteller die Unternehmen aus, die branchenführende Fähigkeiten innerhalb eines bestimmten Microsoft-Lösungsbereichs haben. GMS punktet vor allem durch technisch umfassend geschultes Personal und seine Integrationsdienstleistungen, mit denen es die Medientechnik mit der IT im Konferenzraum verwebt. Diesen technologischen Wandel repräsentiert vor allem das Microsoft Surface Hub, das GMS als einer der wenigen ausgewählten Dienstleister in Deutschland vertreibt. Dafür benötigen Unternehmen zunehmend multimediale Betriebskonzepte und vernetzte Lösungen.

 

 

Business Development Manager – speziell für Microsoft Surface Hub

Auch personell stockt das Unternehmen seine Microsoft-Kompetenzen auf. Markus Weisbrod verantwortet ab sofort den Bereich Business Development mit dem Ziel, den Vertrieb des Surface Hub und weiteren Microsoft-Diensten voranzutreiben. Der studierte Germanist war 12 Jahre unter anderem als Product Marketing Manager Skype for Business und Lösungsberater für synchrone Kommunikation bei Microsoft und bringt langjährige Expertise und ein eng gewachsenes Netzwerk mit in seine neue Position. Durch seine umfassende Fachkenntnis bei Unified Communciations und der Systemintegration plant GMS die führende Marktposition in Deutschland weiterauszubauen.

 

 

BU: Markus Weisbrod, Business Development GMS

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franziska Peterseim (Tel.: 089-1795918-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 186 Wörter, 1594 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!