Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH |

Wasserspender Spezialist gehört bereits zum dritten Mal zu den besten Ausbildungsbetrieben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Aqua Vital GmbH auch 2015 wieder für ein vorbildliches Ausbildungsniveau von der IHK Mittlerer Niederrhein ausgezeichnet


Als führender Wasserspender Anbieter in Deutschland bietet die Aqua Vital GmbH ihrem Nachwuchs in der Zentrale Neuss verschiedene Ausbildungsberufe an. Ende 2015 wurde das Unternehmen zum wiederholten Mal für seine herausragenden Leistungen als bester Ausbildungsbetrieb von der IHK Mittlerer Niederrhein geehrt. Vergeben wird die Auszeichnung jährlich für vorbildliches Engagement bei der Berufsausbildung.



Seit der Gründung im Jahre 1999 bildet die Aqua Vital GmbH ihre Nachwuchskräfte selbst aus. Jährlich beginnen Absolventen aus Realschulen und Gymnasien in der Neusser Zentrale mit ihrer Berufsausbildung. Im kaufmännischen Bereich werden Ausbildungsplätze als Kaufmann/-frau für Dialogmarketing und Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel angeboten. Im Aufgabenfeld Informationstechnologie können sich Studien- und Schulabgänger für die Ausbildung als Fachinformatiker/-in mit Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration bewerben.

 

Aqua Vital hat sich zum Ziel gesetzt, jungen Berufsstartern im Unternehmen eine positive Perspektive zu bieten. Zugleich sichert sich die Aqua Gruppe mit den Auszubildenden ihre Fachkräfte von morgen. Nach erfolgreich bestandener IHK Prüfung erhält jeder Berufsstarter die Chance auf eine Übernahme durch den Betrieb.

 

„Wir sind stolz, dass wir diese Auszeichnung bereits zum dritten Mal entgegen nehmen durften. Die Ehrung ist gleichzeitig ein Ansporn für Aqua Vital, sich weiterhin konsequent für die Ausbildung einzusetzen und jungen Leuten damit einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen.“ kommentiert Jürgen Linde, Geschäftsführer der Aqua Vital, die Auszeichnung.

 

Mit betrieblicher Förderung zum Europakaufmann

 

Während ein Teil der Absolventen den praxisnahen Grundstein für die Karriere im eigenen Betrieb legt, zieht es den anderen Teil zunächst an die Hochschulen. Fast die Hälfte der ehemaligen Aqua Vital Azubis fokussierte bisher einen betriebswirtschaftlichen Studienabschluss. Jedoch ermöglicht das Unternehmen auch eine berufsbegleitende Weiterbildung für die jungen Fachkräfte. Wer seine Ausbildung bei Aqua Vital erfolgreich abgeschlossen hat, erhält die Möglichkeit zur Teilnahme an der Weiterbildung zum Europakaufmann.

 

Beim „Assistant European Trade and Marketing“ handelt es sich um eine einjährige ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikation. Organisatorisch wird diese Weiterbildung seitens der Berufsschule und der Aqua Vital GmbH geregelt. Die erfolgreiche Anwendung der Theorie in der Praxis können die Aqua Vital Auszubildenden in einem mehrwöchigen Auslandsaufenthalt unter Beweis stellen. Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildungsmaßnahme erhalten die Absolventen das European Business Certificate sowie den Europass Mobilität der EU. In den letzten Jahren haben bereits 4 der ehemaligen Lehrlinge diese Zusatzqualifikation erreicht.

 

Derzeit lassen sich in der Neusser Zentrale der Aqua Gruppe 3 junge Menschen ausbilden. Spätestens im Sommer 2016 werden wieder die nächsten Schulabgänger ihre Berufsausbildung im Unternehmen aufnehmen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Kittner (Tel.: 02131 5123-0), verantwortlich.


Keywords: Aqua Vital, ausbildung, auszubildende, ausbildungsbetrieb, wasserspender, watercooler, europakaufmann, neuss

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2939 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH

Aqua Vital wurde 1999 gegründet und ist Spezialist für Wasserspender mit Flaschensystem. Die Produkte überzeugen durch überragende Technik und qualitativ hochwertiges, frisches und kühles Quellwasser. Die Wasserspender können als Mittel der Mitarbeiter- und Kundenbindung genutzt werden und haben sich auch als Lifestyle-Produkt in repräsentativer Umgebung etabliert. Mehr als 40.000 Wasserspender, die in Büros, Praxen, Verkaufsräumen, im Einzelhandel oder ähnlichen Umgebungen aufgestellt sind, sprechen für die gute Qualität der Produkte und den verlässlichen Service des Unternehmens. Aqua Vital ist zertifiziert nach ISO 9001:2015.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH lesen:

Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH | 05.03.2018

Aqua Vital: Vorbildlich familienfreundlicher Arbeitgeber

Gladbeck erhielt 2015 in einem bundesweiten Auditverfahren das Etikett „familiengerechte Stadt“. Im Zuge dessen hat die Stadt eine Verpflichtung übernommen: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu stärken. Schirmherr der Aktion ist der Bürg...
Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH | 22.01.2018

Aqua Vital startet Markteinführung des Small Office Soda

Aqua Vital, einer der führenden Anbieter von flaschengebundenen Wasserspendern, kündigt die Einführung des Small Office Soda an. Die frei stehende Wasserspender Säule aus der Small Office Linie liefert auf Tastendruck gekühltes oder sprudelndes...
Aqua Vital Quell- und Mineralwasser GmbH | 24.05.2017

Wasserspender ins Betriebliche Gesundheitsmanagement integrieren

Gesundheit ist ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern. Erhalt und Förderung der Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind letztendlich die Basis für Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfäh...