Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Brand+Image |

KCT Systemhaus und ERS electronic setzen künftig auf das fachliche Know-how von Brand+Image

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eching am Ammersee, 10. März 2016 - Mit der KCT Systemhaus GmbH und ERS electronic GmbH vermeldet Brand+Image zwei neue Kunden in seinem Portfolio. ...

Eching am Ammersee, 10. März 2016 - Mit der KCT Systemhaus GmbH und ERS electronic GmbH vermeldet Brand+Image zwei neue Kunden in seinem Portfolio. Das Systemhaus mit seiner fachgerechten Beratung und den maßgeschneiderten Lösungen findet genau seine Dienstleistung bei Brand+Image im PR-Umfeld wieder. ERS electronic setzt für die Märkte USA und Asien auf die Qualitäten des Kommunikationsdienstleisters, erklärungsbedürftige Technik in einfach Sprache zu verwandeln.

KCT Systemhaus richtet sich mit seinem Angebot an den Mittelstand. Für seine Zielgruppe kennt der Anbieter dessen IT-Anforderungen und kann somit passgenaue Lösungen bereitstellen. Den Schwerpunkt richtet das Systemhaus aus Schwandorf auf zukunftsweisende IT-Infrastrukturangebote im Bereich Managed Services und Cloud Computing.

"Wir setzen auf unser umfangreiches Portfolio und das Know-how unserer Berater. Zudem bieten wir unsere Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren an, was die Geschäftsführer und IT-Leiter im Mittelstand zu schätzen wissen", sagt Christian Paulus, Geschäftsführer bei KCT Systemhaus. "Das notwendige Know-how uns zu präsentieren und das Verständnis für unsere Belange, finden wir bei Brand+Image bestens aufgehoben."

ERS electronic setzt nach einer Pause wieder auf die Erfahrungen von Brand+Image. Der Anbieter von thermischen Testlösungen in der Halbleiterindustrie verfügt über zahlreiche Patente und eine erklärungsbedürftige Technik. Das Unternehmen aus Germering bei München verfügt über ein Kompetenz-Center, welches den international führenden Unternehmen und Kunden aus der Halbleiterindustrie erlaubt, unter besonders schwierigen und sensiblen Bedingungen Tests an Chips präzise durchzuführen.

"Für uns ist es wichtig, dass jemand unsere Lösungen versteht und weiß, wie diese wo zu kommunizieren sind. Brand+Image hat dies in der Vergangenheit sehr gut umgesetzt, daher knüpfen wir an dieser Zusammenarbeit wieder an", erklärt ERS Geschäftsführer Klemens Reitinger. "Mit Brand+Image setzen wir auf einen bekannten Partner, der uns hilft, in den wichtigen Märkten USA und Asien mehr Aufmerksamkeit zu bekommen."

"KCT Systemhaus und ERS electronic passen wunderbar in unser Kundenportfolio: Unternehmen aus dem Mittelstand, bei denen es keine langwierigen Entscheidungsprozesse gibt und die Ansprechpartner klar benannt sind. Die Lösungen sind innovativ und haben reichlich Potential um viele interessante Fakten und Geschichte darüber zu vermitteln", meint Brand+Image Geschäftsführer Timothy K. Göbel.

Weitere Informationen zum KCT Systemhaus finden Sie unter: www.kct.de und für ERS electronic unter www.ers-gmbh.de Kontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Kaagangerstr. 36
82279 Eching a.A.
08143 9926834
info@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timothy Göbel (Tel.: 08143 9926834), verantwortlich.


Keywords: Neukunde, Beratung, Public Relations

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3064 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Brand+Image

Brand+Image bietet eine langjährige und fundierte Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation - insbesondere für Unternehmen aus den Branchen IT, High-Tech und Telekommunikation. Brand+Image arbeitet in einem Team von erfahrenen und seit Jahren miteinander vernetzten Journalisten, die für namhafte Publikationen schreiben und ein tiefes technisches Verständnis ebenso mitbringen, wie das Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge. Gemeinsam mit versierten Partner-Agenturen im In- und Ausland (z.B. Großbritannien oder Frankreich) bietet Brand+Image neben den klassischen PR-Aktivitäten auch die Erstellung von Image- und Produktbroschüren, Webseiten oder Newslettern.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Brand+Image lesen:

Brand+Image | 11.12.2019

Trust International baut Zusammenarbeit mit Brand+Image aus


Dießen am Ammersee, 11. Dezember 2019 - Die Reise geht weiter. Die Aufgaben wachsen. Nach drei erfolgreichen Jahren erweitert das niederländische Unternehmen Trust International die Zusammenarbeit mit seiner Kommunikationsagentur Brand+Image. Zusätzlich zum Geschäftsbereich Trust Gaming betreut Brand+Image künftig auch die Mobility-Sparte des Anbieters. Darüber hinaus wird auch der Fokus auf...
Brand+Image | 02.09.2011

Frischer Wind bei Business-Anwendungen: Neue XE2-Versionen von RAD Studio, Delphi und C++Builder


Frankfurt - 2. September 2011. Embarcadero Technologies gibt ab sofort die neue Version der Software-Entwicklungssuite RAD Studio XE2 frei. Die neue Fassung bringt die umfangreichste Liste an Neuerungen seit mehr als einem Jahrzehnt mit. Zu RAD Studio XE2 gehören neue Versionen von Embarcadero Delphi, C++Builder, Embarcadero Prism und RadPHP. Unter den wichtigsten Neuerungen sind vollständige U...
Brand+Image | 02.09.2011

FireMonkey von Embarcadero ist die Plattform für Geschäftsanwendungen der nächsten Generation


Frankfurt - 2. September 2011. Embarcadero Technologies stellt hiermit FireMonkey vor, die erste Plattform zum Erstellen von aufwändigen Geschäftsanwendungen, die nativ sowohl auf CPUs als auch auf GPUs (Graphics Processing Unit, Grafikkarte) zugreifen kann. Entwickler können mit FireMonkey grafisch eindrucksvolle HD- und 3D-Anwendungen für Windows, Mac und iOS erstellen. Die Anwendungen zeic...