info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
seminar consult prohaska |

Neues Selbstcoaching-Buch von Sabine Prohaska, Wien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


In dem Ratgeber erläutert die Coach-Ausbilderin den Lesern, wie sie sich selbst coachen und ihren Zielen Schritt für Schritt näher kommen.


„Lösungsorientiertes Selbstcoaching: Ihren Zielen näherkommen – Schritt für Schritt“. So lautet der Titel eines neuen Ratgebers der Wiener Managementberaterin und Coach-Ausbilderin Sabine Prohaska, der im Junfermann Verlag erschienen ist. In dem 112-seitigen Buch erläutert Prohaska, allen Frauen und Männern, die sich für das Thema Selbstcoaching interessieren, wie sie unter anderem durch ein Analysieren ihrer Motive und Triebfedern sowie ein selbstbestimmtes und -bewusstes Gestalten ihres Lebensalltags ihre Ziele Schritt für Schritt erreichen.

"Lösungsorientiertes Selbstcoaching: Ihren Zielen näherkommen - Schritt für Schritt". So lautet der Titel eines neuen Ratgebers der Wiener Managementberaterin und Coach-Ausbilderin Sabine Prohaska, der im Junfermann Verlag erschienen ist. In dem 112-seitigen Buch erläutert Prohaska, allen Frauen und Männern, die sich für das Thema Selbstcoaching interessieren, wie sie unter anderem durch ein Analysieren ihrer Motive und Triebfedern sowie ein selbstbestimmtes und -bewusstes Gestalten ihres Lebensalltags ihre Ziele Schritt für Schritt erreichen.

Der Ratgeber ist wie folgt aufgebaut: In einem einleitenden Kapitel erläutert die Autorin zunächst, warum die Fähigkeit, sich selbst zu coachen, in unserer modernen Welt stets wichtiger wird; außerdem, wie wir durch die Kraft unserer Gedanken, uns zu Veränderungen motivieren und diese erreichen können. Zugleich zeigt sie jedoch auf, wo die Grenzen des Selbstcoachings liegen und wann wir uns professionelle Unterstützung suchen sollten. Danach folgen vier Kapitel, in denen die Wirtschaftspsychologin, die seit fast 20 Jahren unter anderem als Coach arbeitet, den Lesern erläutert, wie sie durch ein lösungsorientiertes Selbstcoaching ihre Ziele Schritt für Schritt erreichen. In diesen Kapiteln erläutert Prohaska den Lesern stets zunächst, worum es bei dem betreffenden Schritt geht und was es dabei zu beachten gilt. Danach folgen zahlreiche Übungen, mit denen die Leser das betreffende Teilziel erreichen können.

Im ersten Kapitel "Der "Ausgangspunkt - Worum geht es mir?" beschreibt die Autorin, wie die Leser die Bereiche in ihrem Leben identifizieren können, in denen sie etwas verändern möchten - sei es beruflich, privat oder zwischenmenschlich. Danach stellt sie ihnen solche Übungen wie "Mein idealer Tag", "Die vier Säulen der Identität" und die "Sollte-Liste" vor, die ihnen hierbei helfen. Im zweiten Kapitel "Das neue Ufer - mein Ziel" befassen sich die Leser mit ihren Wunschzielen beziehungsweise dem "neuen Ufer", das sie erreichen möchten. Die hier vorgestellten Übungen tragen Namen wie "Die Macht der Worte", "Die Optimismus-Brille" und "Brief aus der Zukunft".

Im dritten Kapitel "Der Blick zurück - das alte Ufer noch einmal bewusst wahrnehmen" geht es darum, die aktuelle Lebenssituation nochmals bewusst wahrzunehmen - unter anderem, um sich zu überlegen: Was möchte ich auf die Reise zum neuen Leben mitnehmen und wovon möchte ich mich bewusst verabschieden? Übungen, die den Lesern hier unter anderem vorgestellt werden, sind: "Entrümpeln", "Abschied nehmen" und "Dankbarkeitszeilen". Im vierten und letzten Kapitel "Der Weg - Aufbruch zu neuen Ufern" geht es darum, den Weg zur angestrebten Veränderung zu planen. Nun fragen sich die Leser zum Beispiel: Wird der Weg steinig sein? Gibt es unterwegs Möglichkeiten, Energie zu tanken? Gehe ich allein, oder kommt jemand mit? Dabei lautet das übergeordnete Ziel, das Erreichen des Ziels zu sichern. Hierbei lernen die Leser unter anderem die Übungen "Energiespeicher", "Mein Logbuch" und "Gegen den Wind" kennen.

Das im Junfermann-Verlag erschienene Buch "Lösungsorientiertes Selbstcoaching: Ihren Zielen näherkommen - Schritt für Schritt" kostet 14,90.Euro. Hierfür erhält der Leser einen für jedermann verständlichen Ratgeber, der ihm auch dank der zahlreichen Übungen hilft, viele Herausforderungen im Leben allein zu meistern und die persönlichen Ziele zu erreichen. Kontakt
seminar consult prohaska
Sabine Prohaska
Märzstrasse 55/13
1150 Wien
+43-664-3851767
prohaska@seminarconsult.at
http://www.seminarconsult.at


Web: http://www.seminarconsult.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Prohaska (Tel.: +43-664-3851767), verantwortlich.


Keywords: Selbstcoaching, Coaching, Selbst-Coach, Lebensplanung, Selbstmanagement, Work-Life-Balance

Pressemitteilungstext: 517 Wörter, 3692 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: seminar consult prohaska

seminar consult hat sich seit mehr als 10 Jahren auf die Aus- und Weiterbildung im Bereich Trainings- und Beratungsskills spezialisiert. Ob es sich nun um die Ausbildung klassischer Trainer bzw. Coaches handelt oder um die Ausbildung von Mentoren, Konfliktlotsen etc., wir liefern das entsprechende Know How - von der Projektberatung bei der Implementierung bis zur Schulung der Teilnehmenden.
Wir bieten die Lehrgänge und Seminare sowohl als offene Veranstaltungen als auch inhouse genau auf den Bedarf der einzelnen Unternehmen ausgerichtet an.

Inhalte:
Ziel ist es, den Teilnehmende das Handwerkszeug für die Arbeit zB als Trainer oder Coach an die Hand zu geben. Themen von Seminarplanung und -design, Präsentation, Gruppendynamik, Methodeneinsatz über Coachingskills,
Auftragsklärung, konstruktive Gesprächsführung, Konfliktmanagement bis zu Flipchartgestaltung und Einsatz von digitalem Lernen zählen zu unseren Angeboten.

Gründe für eine Ausbildung bei seminar consult:
• Direkter Praxisbezug
Alle Lehrtrainer haben langjährige Praxis im Training und Coaching bzw. in der Beratung und Begleitung von Weiterbildungsprojekten.
• Methodenkompetenz
Viele unserer Lehrtrainer haben einen psychologischen Hintergrund. Alle verfügen über eine systemisch lösungsorientierte Coaching und/oder Trainerausbildung. Laufende Weiterbildung gewährleistet eine Methodenkompetenz am neuesten Stand.
• Zertifizierte Qualität
Das Unternehmen bzw. die Ausbildungen entsprechen den aktuellen Qualitätskriterien der ÖCERT und der system Cert. Die Zertifizierung zum ISO geprüften Fachtrainer ist bei seminar consult möglich.
• Authentizität & Menschlichkeit
Bei all unseren Ausbildungen ist uns wichtig, dass die Teilnehmenden ihren individuellen Stil finden. In der Arbeit mit Menschen ist Vielfalt ein wichtiger Faktor. Unsere Teilnehmer schätzen den menschlichen Umgang in unseren Seminaren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von seminar consult prohaska lesen:

seminar consult prohaska | 19.06.2017

Coach-Ausbildung: Nächster Lehrgang startet im November 2017 in Wien

Das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska, Wien, startet am 24. November 2017 seine nächste Coaching-Ausbildung in Wien. In dem berufsbegleitenden Intensiv-Lehrgang wird den Teilnehmern das Wissen und Können vermittelt, das s...
seminar consult prohaska | 31.08.2016

Train-the-trainer, Wien: Nächste Trainerausbildung startet im November

Erwachsenen Personen das nötige Wissen und Können vermitteln - vor dieser beruflichen Herausforderung stehen viele Frauen und Männer. Dabei stellen sich ihnen immer wieder die gleichen Fragen; unabhängig davon, ob sie (angehende) freiberufliche T...
seminar consult prohaska | 06.06.2016

Trainerausbildung, Wien: nächste Ausbildung startet im November

Erwachsenen Personen das nötige Wissen und Können vermitteln - vor dieser beruflichen Herausforderung stehen viele Frauen und Männer. Dabei stellen sich ihnen immer wieder die gleichen Fragen; unabhängig davon, ob sie (angehende) freiberufliche T...