PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Knorr-Bremse PowerTech: Spezialist für Energieumwandlung nach Umfirmierung von PCS und Transtechnik stark aufgestellt

Von PowerTech Converter GmbH

 

Mit der Etablierung der Knorr-Bremse-Marke PowerTech richtet sich das Unternehmen weiter konsequent als Systempartner der Schienenverkehrsindustrie aus: Knorr-Bremse PowerTech ist Innovator in einem Markt mit Wachstumspotenzial.

Thumb

 

 

 

 

 

 

Jure Mikolcic, Geschäftsführer Knorr-Bremse PowerTech, erläutert: „Wir unterstützen unsere Kunden bei der Inbetriebnahme der Produkte mit dem Anspruch mittelständischer Flexibilität und großindustrieller Leistungsfähigkeit.“

 

Die 2014 von Knorr-Bremse gekauften Firmen PCS Power Converter Solutions GmbH aus Berlin und Transtechnik GmbH & Co. KG aus Holzkirchen haben im Februar 2016 umfirmiert in Knorr-Bremse PowerTech GmbH, Berlin, bzw. Knorr-Bremse PowerTech GmbH & Co. KG, Holzkirchen. Die beiden als Knorr-Bremse PowerTech im Markt agierenden Firmen bieten verschiedene Typen von Bordnetzumrichtern und Batterieladegeräten für alle Arten von Schienenfahrzeugen an, von Metros bis Hochgeschwindigkeitszügen. Außerdem gehören elektrische Energieversorgungsysteme für industrielle Anwendungen zum Portfolio.

 

Der Energiebedarf im Zug steigt durch höhere Komfort- und Sicherheitsansprüche. Die effizienten Energieversorgungssysteme von Knorr-Bremse PowerTech regeln den Energieverbrauch, indem sie perfekt in die On-Board Systeme integriert sind. Mit PowerTech engagiert sich Knorr-Bremse über den Zug hinaus und rüstet die industrielle Umgebung mit aus, zum Beispiel bei Prüffeldern für Schienenverkehrsfahrzeuge. Neben dem erweiterten Leistungsspektrum im Erstausrüster- als auch im Nachmarktgeschäft für Schienenfahrzeuge profitieren Knorr-Bremse PowerTech-Kunden vom starken internationalen Vertriebs-, Produktions- und Service-Netzwerk der Knorr-Bremse AG.

 

Jure Mikolcic, der Geschäftsführer von Knorr-Bremse PowerTech, startet hochmotiviert in die neue Ära: „Nach Vereinheitlichung der Unternehmensnamen können wir jetzt mit der Marke PowerTech richtig durchstarten. Die Kunden erwartet die bewährte Qualität der Firmen PCS und Transtechnik, ihre bekannten Ansprechpartner bleiben unverändert. Für die Zukunft können wir der Branche eine Produktentwicklung mit eigenem Entwicklungszentrum und eine Systemberatung auf höchstem Niveau versprechen. Denn Knorr-Bremse PowerTech setzt auch künftig an seinen Standorten auf vier Kontinenten auf nachhaltige und langfristige Kundenbeziehungen sowie den entsprechenden Service vor Ort. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Inbetriebnahme der Produkte und mit Personalschulungen stets mit dem Anspruch mittelständischer Flexibilität und großindustrieller Leistungsfähigkeit.“

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Matthes (Tel.: +49 (0)30 297725 202 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2678 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!