info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Bauen: Kein Risiko eingehen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
28 Bewertungen (Durchschnitt: 4.9)


Mit Bauherren-Bewertungen auf Nummer sicher!


Es ist sicher nicht einfach, als Nicht-Fachmann von außen die Qualitäts- und Serviceleistung eines Haus- und Wohnungsbau-Unternehmens zu erkennen und zu bewerten. Aber es geht, und das beginnt via Internet bereits vor dem ersten Kontakt! 



Bewertungen machen den entscheidenden Unterschied

Gute Bauunternehmen unterscheiden sich halt von der breiten Masse, in dem sie ihre Qualität von ihren Kunden, also Bauherren bewerten lassen und diese Bewertungen veröffentlichen. Von ihren bereits übergebenen Bauherren bekommen sie nämlich regelmäßig brauchbare Empfehlungen, und genau um diese geht es hier!

 

Ja nicht alles glauben, was im Netz steht!

Angehende Bauherren tun gut daran, mit digitalen Informationen mehr als kritisch umzugehen, egal ob sie von einer Homepage oder einer anderen Plattform stammen. Alles, was Werbebanner trägt bzw. vollgestopft ist mit bezahlter Werbung und keine konkreten, umfangreichen Bauherren-Aussagen enthält, können Sie getrost vergessen.  

Die nähere Betrachtung zeigt: Zu oft sind diese gefakt, zu schnell kann hier auf einfachste Art eine Wahrheit erfunden werden, die einer objektiven Betrachtung nicht Stand hält! Schöne Bilder, kluge Sprüche. Professionell gedrehte Videos und selbstherrliches Eigenlob sind etwas ganz anderes als schriftlich vorliegende, authentische Referenzen und

Empfehlungen!

Tipp: Immer kritisch die Hintergründe betrachten - nur authentischen Informationen vertrauen!

Hinter die Kulissen schauen!

Unternehmen bzw. Haus- und Wohnungsbau-Anbieter, die mit hohen Bauherren-Zufriedenheitswerten prahlen aber nicht belegen, auf welcher Basis diese Daten erhoben und ausgewertet wurden, haben oft genug etwas zu verbergen: Das kann üble Folgen haben!

 

Tipp: Fragen Sie nach und lassen Sie sich schriftliche Belege und Auswertungen zu Hausbau-Erfahrungen zeigen!

Im Zweifel: Bauherren-Kontaktdaten einfordern!

Ein Haus- und Wohnungsbauer, der nichts zu verbergen hat und echte Qualität bietet, wird stolz auf seine zufriedenen Bauherren sein! Das zeigt sich auch darin, dass er ohne große Aufforderung eine lange, aktuelle Referenzliste vorlegen wird. Gleiches gilt für eine Liste aller zurzeit im Bau befindlichen Projekte.

 

Tipp: Beides sollten Sie fordern, beides sollten Sie bekommen, ansonsten: Weiter suchen!

 

Freundliche Grüße aus Meerbusch und viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem Bau-Partner wünscht

Theo van der Burgt

BAUHERRENreport GmbH

Demnächst mit Hausbauerfahrungen, Bauherren-Bewertungen, Referenzen und Empfehlungen auf unserem BAUHERREN-PORTAL.COM auch in folgenden Regionen: Mannhei, Karlsruhe, Ludwigshafen, Ingelheim, Heilbronn, Worms, Zuzenhausen, Stuttgart, Vöhringen und Tübingen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: Hausbauerfahrungen, Bauherrenerfahrungen, Bauherrenzufriedenheit, Hausbau, Anbau, Bauen, Neubau, Immobilien, Qualitätserfahrungen, Haus- und Wohnungsbau, Bauherren-Erfahrungen, Referenzen, Zufriedenheit, Immobilien

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2967 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH arbeitet gemeinsam mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen in einer Güte- oder Qualitätsgemeinschaft. Das ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten und Bauunternehmen.

Zur Kernkompetenz der Gemeinschaft gehört das SEO-gestützte Empfehlungsmarketing auf Basis gesicherter Qualitätsinformationen.

Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung und zertifiziert. Ab einer Zufriedenheitsquote von 80% wird die Qualitätsurkunde des Instituts, das Testat verliehen und damit das Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“.

Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende Internet-PR-und Kommunikations-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: “Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau sollen gegenüber Bauinteressenten über Erfahrungen der befragten Bauherren klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter im Marktumfeld getrennt, herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Bewertungen der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform der Qualitätsgemeinschaft, dem BAUHERREN-PORTAL.COM mit allen für Bauinteressenten relevanten Details transparent dargestellt bzw. veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind so für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten:
Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen:
Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 21.11.2017

Als Fertig- oder Massivhaus-Anbieter gekonnt vom Marktumfeld abgrenzen

Unternehmenszukunft nicht aus den Augen verlieren!   Allerdings: Auch wenn die Konjunktur brummt und vielerorts die Auftragsbücher im Hausvertrieb für Jahre voll sind, sollten Bauunternehmer ihre Hausaufgaben in Sachen Unternehmensentwicklung für...
Bauherrenreport GmbH | 20.11.2017

Als Bauunternehmen mit einer klaren Qualitäts-Positionierung auf Abstand zum Wettbewerb gehen

Profitabilität kommt nicht von ungefähr   Um als Bauunternehmen im Haus- und Wohnungsbau wirklich profitabel zu sein reicht es dann nicht mehr, irgendwelche Häuser für irgendwelche Bauherren zu planen, zu verkaufen und zu bauen. Und es reicht s...
Bauherrenreport GmbH | 20.11.2017

Adressgewinnung im Neubauvertrieb: Mehr Klarheit in der Positionierung notwendig!

Bekannte Werkzeuge zur Akquisition neuer Bauinteressenten Klassische Werbemaßnahmen wie Messeteilnahmen, Hausbesichtigungen, Bauschilder, Bauzaunblenden, Hauskataloge, Imagebroschüren, Zeitungsanzeigen, Flyer, digitale Inserate oder eine werbliche...