info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lerncoach Hubertus Busse |

"Effektiver-Lernen" in Juraklausur und Steuerberaterprüfung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit Lerntechnik Beste Noten schaffen


Aus Ihrer persönlichen Erfahrung kennen Sie das bestimmt:

Sie lernen auf Klausur und Prüfung (siehe http://www.jurastaatsexamen.info, http://www.steuerberater-pruefung.info) und machen irgendwann folgende Erfahrung: Sie lesen bis an das Ende der Seite und merken, dass Sie nicht wissen, was Sie gelesen haben.

Diese Erfahrung macht fast jeder.

Warum vergessen Sie Dinge, obwohl Sie sie doch gerade erst gelesen haben? Oder vergessen ganze Inhalte schnell wieder, obwohl Sie diese jetzt für Klausur, Prüfung, Examen oder Beruf gerade dringend brauchen?

Der Lerncoach Hubertus Busse kann Ihnen Ihre Erfahrung in der kostenlosen Probestunde per Skype beantworten.



Haben Sie schon mal die Erfahrung gemacht, dass Sie beim Lesen müde und unkonzentriert werden, obwohl Sie genügend geschlafen haben?

Diese Erfahrung lesen Sie in  http://www.jurastaatsexamen.info und http://www.steuerberater-pruefung.info. Wie Sie eben noch hellwach, hochmotiviert und Ihr Ziel klar vor Augen kurz darauf überm Skript oder Buch einnicken.

Was ist die Ursache, woran liegt das? Lerncoach Hubertus Busse hat diese Erfahrung schon oft gehört.

Sie werden im Lerncoaching mit der neuen Lerntechnik erfahren, alle Ihre Lernprobleme aufzulösen.

Das ist jedenfalls die Erfahrung aller Lerncoaching-Teilnehmer.

Nur diejenigen, die unbedingt beweisen wollen, dass es nicht geht, denen kann nicht geholfen werden. Das nennt man "Beratungsresistent“.

Letzte Woche schaffte ein Abiturient die Physik-Nachprüfung mit "Gut" und erstaunte die Prüferin so sehr, dass sie "sowas" noch nie erlebt hätte.

Vorher ein völliger Versager in Physik im Abi schaffte er die Note "Zwei" in 4 Tagen Lernen auf die Nachprüfung im Abitur.


Alle Teilnehmer bestätigen laufend, dass sich ihre vorher so negativen Lern-Erfahrungen zu positiven Lern-Erfahrungen gewandelt hätten. Durch das Lern-Knowhow und die positiven Erfahrungen seien sie plötzlich wirklich motiviert und könnten sich des dringenden Wissens bemächtigen, das in Fachzeitschriften, Skripten und Büchern für Klausur, Prüfung oder Karriere enthalten ist.

Ihre möglichen Lernerfahrungen: Sie sitzen überm Skript oder Buch. Plötzlich haben Sie keine Lust mehr, machen etwas Anderes.

Irgendwie scheinen unbekannte Lernhindernisse, Barrieren und Blockaden zu existieren, die Sie am Wissenserwerb hindern? Woran das liegt, kann Ihnen Lerncoach Hubertus Busse in der kostenlosen Probestunde beantworten.

Wissenschaftler sprechen davon, dass nur höchstens 8 - 12% des Inhalts aus Präsenz-Kurs, Seminar, Repetitor und Vorlesung "hängen" bleiben. Im Seminar verschwenden Sie also rund 90% Ihrer kostbaren Zeit. Für Ihren Erfolg in der Prüfung ist so etwas wichtig zu wissen. http://www.steuerberater-pruefung.info

Einige gehen deshalb dazu über, ihre gesammelten Lernmaterialien zu Hause zu lernen oder Fernkurse zu belegen. Der Vorteil ist, dass Sie Ihr Lernfortschritt-Tempo selbst bestimmen können – und sollten.

Aber auch hier wiederum bleibt das Kernproblem NICHT gelöst, nämlich wie bekomme ich den Stoff in den Kopf, das ich ihn voll verstanden habe, der Stoff auf Dauer präsent und auf Klausur und Beruf anwendbar ist?

Viele lernen durch das Schreiben von Probeklausuren, was für die weitaus meisten eine gute Lösung ist. Aber zuerst muss man sich das Wissen erst mal aneignen. Der Jurist spricht vom sog. "materiellen"* Wissen, das zuerst einmal erobert werden will, bevor man es anwendet in Klausur und Beruf.

*(Materie: Gegenstand, Thema e. Untersuchung, eines Gesprächs o.Ä.: eine schwierige Materie., siehe DUDEN, Dt.Universalwörterbuch A-Z. Dudenverlag).

Der Zugang zur Lösung liegt lt. Lerncoach Hubertus Busse zuerst einmal im Verständnis, dass jedes einzelne Fach eine ganz spezielle Fachsprache ist. Die muss man erlernen wie eine Fremdsprache.

Die Sprache hört sich nur so an wie normales (Umgangs-)Deutsch, in Wirklichkeit haben wir es hier mit "Fachchinesisch" zu tun, wie der Name schon sagt. Die Wissenschaft spricht von der "Nomenklatur" des Faches.

Jura zum Beispiel kennt 26 examensrelevante Fachsprachen fürs erste Jurastaatsexamen wie zum Beispiel das BGB, das vor einigen Jahren seinen 100-jährigen Geburtstag feierte.

Am Beispiel des BGB sieht man, dass es sich um eine besondere Sprache aus einer Zeit von vor über 100 Jahren handelt, also eine ganz andere Sprache und Denkungsart als das heutige Deutsch.

Das muss ein Jurastudent sich wirklich klar machen. Viele Rechtsanwälte spezialisieren sich aufs Steuerrecht und sind dann verblüfft über die hohen Durchfallquoten von fast 70% in der Steuerberaterprüfung.

Oft machen Rechtsanwälte auch neue Erfahrungen, wenn sie sich auch in die für sie völlig neuen Fachsprachen des Steuerberaters einarbeiten müssen. Aber in Medizin, Maschinenbau, Soziologie, Pharmazie und allen anderen Fächern und Fakultäten ist es nicht anders.

Das Erlernen dieser Fachsprachen ist eine Wissenschaft für sich. Viele gehen hier etwas unbedarft heran und versuchten, sich diese großen Stoffmengen zu merken, landen damit aber schnell im Aus, dass ihnen Hören und Sehen vergeht.

Kein Mensch könne sich diese Stoffmengen merken, ist sich Lerncoach Hubertus Busse mit den Meisten einig. Jeder kennt die NEGATIV-Spirale, wenn man Abneigung oder sogar Hass auf das Fach bis zum Burnout entwickelt und das "Sitzfleisch" verschwindet. Man distanziert sich vom Lernstoff. So etwas verursacht nur das sogenannte "Merken".

Eine POSITIV-Spirale dagegen zeichnet sich aus durch steigende Motivation bis zu Begeisterung, viel bessere und schnellere Aufnahme der Stoff-Fülle und viel weniger Vergessen, wenn der Stoff viel besser verstanden wird.

Was Sie wirklich verstanden haben, können Sie nicht mehr vergessen. Teilnehmer sagten, "Lernen mit Verstehen und Spaß" habe sie "wissensgeil" gemacht. Das notwendige "Sitzfleisch" stellte sich automatisch ein.

Die Ergebnisse der Klausuren und Prüfungen sprachen für sich. Lerncoach Hubert Busse zeigt Ihnen in der kostenlosen Probestunde per Skype, wie Sie als Teilnehmer die POSITIV-Spirale im Fach starten und zum Laufen bringen, so dass Sie den Stoff für die Vorbereitung auf die Klausur, Prüfung oder Beruf bald zur Gänze und hochmotiviert beherrschen.

Das funktioniert tatsächlich! So entstehen in Schule und Hochschule ständig Einserklausuren.

Kostenlose Lerntipps downloaden von http://www.effektiver-lernen.de http://www.klausurbestehen.de, http://www.steuerberater-pruefung.info
und http://www.steuerberater-consult.de


Kostenlose Probestunde unter 089-649 647 29 oder 0176-20826781

http://www.steuerberater-pruefung.info wünscht Lerncoach Hubertus Busse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hubertus Busse (Tel.: 089-649 647 29, mobil 0176-2082 6781), verantwortlich.


Keywords: Steuerberaterprüfungsklausur, Volkswirtschaftsklausur, Betriebswirtschaftsklausur,

Pressemitteilungstext: 889 Wörter, 7953 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Lerncoach Hubertus Busse

Täglich müssen Sie neuen Fachstoff lernen. Sie haben einen intensiven Beruf zum Beispiel in einer Steuer- oder Rechtsanwaltskanzlei. Dann müssen Sie große Stoffmengen effzient aufnehmen und sicher längerfristig behalten, was mit wachsender Stoffmenge verbunden ist.

Große Stoffmengen effizienter mit Verstehen und Spaß aufzunehmen und längerfristig zu behalten können kann Ihnen definitiv helfen, Ihre Stoff-Fülle besser aufzunehmen und längerfristig behalten zu können.

Diesen Wunsch kann ich, Lerncoach Hubertus Busse, Ihnen erfüllen.

Durch die Anwendung von "Hocheffizient Lernen mit Verstehen und Spaß" werden Sie in jeder Prüfung erfolgreich sein und bessere Noten erhalten.

Beispiele: Sie streben als Jurastudent ein Jurastaatsexamen mit 12 - 16 Punkten von 18 an. Oder ein Einserabitur, Einsernoten in den Medizin-Staatsexamina usw.. Eine Eins in Klausuren der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre wären schön, so um 80-90 Punkte in den Pharmazie-Staatsexamen oder Sie wollen Ihre Steuerberaterprüfung trotz der Durchfallquote von 70% schaffen.

Kostenlose Lerntipps downloaden von www.effektiver-lernen.de, www.klausurbestehen.de, www.steuerberater-pruefung.info oder www.steuerberater-consult.de.

Interessiert Sie die kostenlose Probestunde (1 - 2 Std.) per Skype. Machen Sie jetzt Ihre Terminvereinbarung 089-648 647 29 oder 0176-2082 6781.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lerncoach Hubertus Busse lesen:

Lerncoach Hubertus Busse | 13.10.2017

Steuerberaterprüfung Prüfungsvorbereitung optimal

Wußten Sie, dass das unbewusste Übergehen von falsch oder nicht verstandenen Wörtern Sie für den Bruchteil eine Sekundenkurz bwusstlos macht, so blitzschnell, dass Sie es oft garnicht mitkriegen? http://www.steuerberater-pru...
Lerncoach Hubertus Busse | 03.08.2017

Steuerberaterprüfung: Lerntechnik entscheidet Bestehen

Ich fragte ihn, ob ich ihm eine vielleicht für ihn "unangenehme Frage" stellen dürfe?  Er lachte und sagte: "Sie können mich fragen, was Sie wollen." Daraufhin fragte ich ihn: "Sie sind RECHTsanwalt. Was bedeutet denn das Wort "R...
Lerncoach Hubertus Busse | 03.08.2017

Steuerberaterprüfung bestehen

Hier die wahren Hintergründe: 1. Fachwortschatz: Der durchgefallene erste Student hat 1 Jahr Steuerberaterprüfungs-Vorbereitung, hat alles gelesen, hatte jedes Präsenzseminar gehört, hatte aber leider nur einen riesengr...