PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Tag der Logistik an der SRH Hochschule Hamm

Von SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm veranstaltete zum 6. Mal gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Hamm den "Tag der Logistik" in Hamm. Rund 60 Schülerinnen und Schüler aus drei Hammer Schulen erlebten dabei einen halben Tag lang, was Logistik ist und welche Bedeutung sie hat.

Thumb

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm veranstaltete zum 6. Mal gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Hamm den "Tag der Logistik" in Hamm. Rund 60 Schülerinnen und Schüler aus drei Hammer Schulen erlebten dabei einen halben Tag lang, was Logistik ist und welche Bedeutung sie hat.

Am Morgen führte SRH-Logistik-Dekan Dr. Frank Czaja in der SRH Hochschule Hamm ein Lehr-Event durch, in dem er einen interessanten Einblick auf das Heute und Morgen der Logistik-Branche warf und spannende Zukunftstrends und Herausforderungen aufzeigte. Anschließend besichtigten die Schülerinnen und Schüler das neue Logistikzentrum der Baumarktgruppe Hellweg in Hamm-Rhynern. Hier erfuhren die Jugendlichen live und vor Ort, wie Fachlageristen die verschiedenen Waren kommissionieren. Reinhard Müller, Leiter Logistik bei HELLWEG, führte die Jugendlichen durch das circa 45.000 Quadratmeter große Verteilzentrum, das modernsten logistischen und energetischen Anforderungen entspricht. Nach der zweistündigen Exkursion erreichten die Schülergruppen wieder die SRH Hochschule und mussten sich anschließend in einem Schulduell bei einer interaktiven Logistikübung des TÜV Nord Bildung ihre Fähigkeiten als ‚Logistiker‘ unter Beweis stellen und miteinander messen. Sieger der interaktiven Logistikübung wurde das Team des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, gefolgt vom Friedrich-List-Berufskolleg und dem Landschulheim Schloss Heessen. Alle Gruppen erhielten Einkaufsgutscheine der Firma HELLWEG und können diese für ein Schulprojekt, den Kunst-/Werkunterricht o.ä. verwenden.

Die Veranstalter freuen sich über den großen Zuspruch bei der gelungenen Veranstaltung: „Wir wollten jungen Menschen mit unserem abwechslungsreichen Programm Einblicke in die Logistik geben und zeigen, dass Logistik mehr ist, als Waren von A nach B zu transportieren. Logistik ist in Hamm eine wachsende Branche, in der über 4.200 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte arbeiten“, so Christoph Dammermann, Geschäftsführer der Hammer Wirtschaftsförderung.  „Unser Motto ‚Fachkräfte von Morgen heute zu begeistern‘ ist aufgegangen. Innerhalb kurzer Zeit war unsere Tour bis auf den letzten Platz ausgebucht“, freut sich Carsten Lantzerath-Flesch, Leiter Standortmarketing bei der Wirtschaftsförderung Hamm. „Es ist erfreulich zu sehen, dass das Interesse am Thema Logistik gerade auch bei sehr jungen Menschen seit vielen Jahren nicht nur gleichbleibend hoch ist, sondern von Jahr zu Jahr wächst. Wenn dann noch Begeisterung hinzukommt, kann man sehr zufrieden sein“, sagte André Hellweg vom SRH-Marketing.

Der Tag der Logistik ist ein bundesweites Veranstaltungsformat der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Um die Vielfalt der Aufgaben in diesem wichtigen Wirtschaftsbereich anschaulich darzustellen, gewähren an diesem Tag bundesweit Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik allen Interessierten kostenlos Einblick in ihre Betriebe.  Ziel ist es u.a., insbesondere Schülerinnen und Schülern, die gerade vor ihrer beruflichen Zukunft stehen, Berufsbilder und Studienmöglichkeiten in der Logistik näherzubringen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andre Hellweg (Tel.: 02381/9291124), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3183 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!