Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Der File-Transfer-Assistent: TransferNow

Von Transfernow

TransferNow ist eine einfache und kostenlose Anwendung für den Versand und das Teilen großer Dateien.

Grosse Dateien über das Internet zu versenden ist ein Ärgernis. Wie alle wissen ist es bei den meisten E-Mail-Hosting-Anbieter nicht möglich, Dateien die grösser sind als 10-15 MB zu versenden. Das führt oftmals zu Unannehmlichkeiten für Leute, die Daten dringend und sofort versenden müssen. Aber es gibt eigentlich keinen Grund zur Beunruhigung mehr, seit TransferNow  auf dem Markt erschienen ist. Machen wir uns ein bisschen vertraut mit TransferNow. Zuallererst ist es eine File-Sharing-Webseite. Man kann durch folgende zwei einfache Schritte riesige Dateien teilen:

 

·         Zuerst müssen die betreffenden Dateien auf TransferNow hochgeladen werden. Man kann grosse oder kleine Dateien hochladen. Sobald das gemacht wurde, wird ein Link generiert.

·         Danach kann der generierte Link in ein E-Mail kopiert und eingefügt und dem gewünschten Empfänger zugestellt werden.

 

Sobald der Empfänger das E-Mail erhält müsste er nur den Link anwählen und die Datei würde automatisch auf den Computer des Empfängers abgespeichert. Das Beste daran ist dass man sich dafür nicht einmal auf der Webseite registrieren muss. Man kann Dateien bis zu 2 GB im „Gästemodus“ versenden (ohne Registrierung). Die Höchstgrenze erhöht sich um ein zusätzliches GB auf 3 GB, wenn sich die Person registriert. Der Übertragungsmodus ist mit einer durchgängigen Verschlüsselung ausgestattet, was sicherstellt, dass weder die Webseite noch ein Dritter Zugriff auf die versandten Informationen haben.

 

Es gibt ein kleines Detail, auf das nicht eingegangen wurde. Wenn jemand Dateien im Gastmodus versendet, wär diese Person berechtigt E-Mails an maximal 20 Personen zu senden, während sich die Zahl für registrierte Benutzer auf 35 erhöht.

 

TransferNow hält sich strikt an die ethischen Cyber-Praktiken, wie sie auf der Liste der Häufig gestellten Fragen aufgeführt sind. Sie verkaufen keine E-Mail-Listen von Mitgliedern an irgendwelche skrupellose Drittparteien. E-Mails werden einzig an Mitglieder versandt, wenn ein spezifischer Service nicht zur Verfügung steht oder wenn grössere Anpassungen vorgenommen worden sind. TransferNow speichert keine Informationen von ihren Mitgliedern, ausser E-Mail- und IP-Adressen, benutze Spracheinstellungen sowie den benutzten Web-Browser. Diese Informationen werden lediglich zu Sicherheits- und Umfragezwecken verwendet. Weitere Informationen unter: https://www.transfernow.net/de/

 

Über TransferNow:
TransferNow ist ein File-Sharing Dienst mit Büros in sechs Ländern auf der ganzen Welt. 

14. Jun 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

26 Bewertungen (Durchschnitt: 3.1)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, TransferNow (Tel.: xxxxxxxxxxxxx), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 2848 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Transfernow


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Transfernow


00.02.2021: Die meisten von uns hier sind sich der Herausforderungen bewusst, die sich ergeben, wenn wir eine große Datei an eine E-Mail anhängen müssen. Die große Anzahl (also fast alle) von Servern, die E-Mail-Dienste anbieten, lassen Sie keine Dateien hochladen oder anhängen, die größer als 25 MB sind. Außerdem ist der gesamte Prozess zeitaufwendig und tendenziell unsicher, weil Sie nicht wissen, ob Sie die Dateien tatsächlich übertragen können.   Dies ist einer der Hauptgründe, warum TransferNow immense Popularität unter den Benutzern gewonnen hat. Das Versenden von großen Dateien per E... | Weiterlesen