info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG |

Vorzeigeunternehmen mit Bekenntnis zur Metropolregion Rhein-Neckar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Heidelberg iT eröffnet zweites Serverhotel und neuen Unternehmenssitz


Heidelberg, 20. Juni 2016 – Das neue Serverhotel und der eigene Firmensitz der Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG sind am Donnerstag, dem 16.06.16, feierlich eröffnet worden. Geschäftsführer Matthias Blatz begrüßte eine große Zahl geladener Gäste zum Eröffnungstag, der mit einem abwechslungsreichen Programm aus Schülerführungen, Hausmesse, offiziellem Festakt und hochkarätigem Musik-Act beeindruckte.

„Wir befinden uns aktuell auf einer Woge beschleunigter Innovation. Vergleicht man das Internet mit dem Film, so erleben wir gerade den Vorspann“, hieß es in der Keynote „Im Wirbelwind der Veränderung“ des Technologietreibers Intel Deutschland GmbH. Im Zeitalter der Vernetzung lautet das Motto Always On. „Kunden müssen sich auf eine hochverfügbare Infrastruktur, wie sie Heidelberg iT in seinem modernen Rechenzentrum und Cloud-Hotel bereitstellt, verlassen können“, sagte Dr. Béla Waldhauser, CEO der Telehouse Deutschland GmbH. Der Leiter der „Kompetenzgruppe Data Center & Infrastructure“ des eco e.V. betonte in seinem Grußwort die maßgebliche Bedeutung der Rechenzentren in Deutschland als grundlegende Basis der digitalen Infrastruktur.

Als weiterer Grußwortsprecher hob Dr. Wolfgang Niopek, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Rhein-Neckar, hervor: „Für die Wettbewerbsfähigkeit und den Wohlstand unserer Region sind Unternehmen wie Heidelberg iT von unschätzbarem Wert, da Sie ein vorbildliches Beispiel dafür sind, wie man den Herausforderungen der Digitalisierung klug und weitsichtig begegnen und anderen Unternehmen auf dem Weg ins digitale Zeitalter helfen kann.“ Als Beispiel nannte er den Einsatz von Heidelberg iT für den Technologiepark Heidelberg, den der IT-Dienstleister komplett mit Glasfaser-Infrastruktur erschlossen hat und somit für eine optimale Internetversorgung sorgt. Auch in Sachen Ausbildung, gesellschaftliches Engagement und Green-IT lobte Dr. Niopek Heidelberg iT für sein vorbildliches unternehmerisches Handeln.

Meilensteine in der Weiterentwicklung der Heidelberg iT

Das neue Serverhotel und der eigene Firmensitz sind wichtige Meilensteine in der Entwicklung der Heidelberg iT. Als Internet-Service-Provider und Cloud-Anbieter mit eigener Rechenzentrumsinfrastruktur, hat sich das IT-Systemhaus als kompetenter Berater und Dienstleister für alle Bereiche der Informations- und Telekommunikationstechnik in der Metropolregion Rhein-Neckar etabliert. Zugeschnitten auf mittelständische Unternehmenskunden bietet Heidelberg iT mit einem 30-köpfigen Team ein breites und kostenattraktives Repertoire an IT- und Outsourcing-Services sowie alle Beratungs- und Servicedienstleistungen rund um Infrastruktur, Netzwerk und Internet aus einer Hand, einschließlich Telefonie und Beschaffung von Hard-und Software. Unternehmensgründer Blatz erklärt: „Der Wunsch unserer Kunden, in Zeiten rasant steigender Datenmengen und Sicherheitsanforderungen immer mehr Server zu uns zu stellen, motivierte mich, die Entwicklung unseres Unternehmens am Standort Heidelberg im Herzen der Metropolregion voranzutreiben.“

Zukunftsorientierung bei Heidelberg iT: hochverfügbar, sicher, nachhaltig

90 Tonnen Stahl und 630 Kubikmeter Beton wurden in weniger als zwölf Monaten verbaut und eine Summe von rund drei Millionen Euro investiert. Das neue Serverhotel ist eine Erweiterung des Cloud-Rechenzentrums als Teil des im Aufbau befindlichen „Verteilten Rechenzentrums“ der Heidelberg iT. Es entspricht modernsten Anforderungen und bietet auf 466m² Fläche eine hochwertige Umgebung für die Serverinfrastruktur mittelständischer Unternehmen. Eine hochverfügbare Internetanbindung, umfassender Zutrittsschutz und redundante Systeme (Strom, Klima, Zutritt, Brandschutz) sorgen für höchste IT-Sicherheit.

Mit dem Neubau, bei dem das Rechenzentrumsgebäude in den Bürokomplex integriert ist, hat Matthias Blatz ein eigenes nachhaltiges Wärme- und Energiekonzept entwickelt und umgesetzt. Dabei wird die Serverabwärme direkt zum Heizen in die benachbarten Büroräume eingeblasen. Das innovative Konzept der Abwärmenutzung wurde von der Initiative Mittelstand in der Kategorie „Green IT“ mit dem Prädikat „BEST OF 2016“ prämiert.

Highlights der Eröffnungsfeier

Mitarbeiter, Partner, Akteure und Freunde haben zum guten Gelingen des Eröffnungstages tolle Unterstützung geleistet. Programmhöhepunkte waren u.a.: Der Vortrag von StD Klaus Heeger (Hubert-Sternberg-Schule Wiesloch) über die Industrie 4.0 und das Projekt „Lernfabrik 4.0“ vor Schülern des Technischen Gymnasiums der Carl-Bosch-Schule Heidelberg, des Heidelberger Privatschulcentrums (HPC) der F+U Unternehmensgruppe und der H.I.S. Heidelberg International School.

Die Ansprache von Matthias Lautenschläger (Aufsichtsrat MLP Finanzdienstleistungen AG und Geschäftsführer der MLP Academics Heidelberg), der eine Video-Botschaft des US-amerikanischen Basketballspielers Devin White mitbrachte und den Namensvetter und Freund Matthias Blatz als Visionär bezeichnete, „der nach vorne schaut, die Dinge anpackt und Vollgas gibt.“ Lautenschläger zieht mit der Geschäftsstelle der MLP Academics in das neue Bürogebäude der Heidelberg iT ein und sprach stellvertretend für die weiteren Mieter: USC Heidelberg e.V., nju:biz Marketingagentur und die Sportmarketing-Agentur SPETERS.PRO.

Die Ermutigung der Glücksministerin Gina Schöler (Ministerium für Glück und Wohlbefinden) für ein Plus an Lebenszufriedenheit stärker auf die Dinge zu blicken, die gut laufen und das Glück selbst in die Hand zu nehmen, um gemeinsam das Bruttonationalglück zu steigern.

Die gefühlvollen Liedbeiträge des Heidelberger Songtalents Marc Huschke (The Voice Of Germany 2015) sowie die charmante Moderation des Abends durch Radio Regenbogen Moderatorin Astrid Jacoby.

 

Absolutes und unübertroffenes Highlight des Abends war der Auftritt von Überraschungsgast „Manfred Mann`s Earth Band“. Die legendäre Band um den südafrikanischen Keyboarder Manfred Mann machte auf ihrer Europa-Tournee Zwischenstopp bei Heidelberg iT und begeisterte die Gäste mit Kult-Songs wie „Blinded by The Light“,„Davy’s On The Road Again“ und „Mighty Quinn“. Einige Bandmitglieder hatten große Freude an der familiären Atmosphäre bei der Einweihungsfeier der Heidelberg iT und mischten sich zur Live-Übertragung des Fußball-EM-Spiels Deutschland - Polen unter die Gäste.


Bildnachweise:

Eröffnung Serverhotel Heidelberg iT. Foto: Thomas Henne Foto-Design
Manfred Mann`s Earth Band bei Heidelberg iT. Foto: Thomas Henne Foto-Design
Matthias Blatz mit Manfred Mann`s Earth Band. Foto: Martin Häusler



Web: https://www.heidelberg-it.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Luther (Tel.: 06221 407-500), verantwortlich.


Keywords: Serverhotel Heidelberg, Verteiltes Rechenzentrum, Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG, IT-Systemhaus, Internet Service Provider, ITK-Lösungen

Pressemitteilungstext: 893 Wörter, 8137 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG

Über Heidelberg iT:

Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG ist ein führender IT-Dienstleister in der Metropolregion Rhein-Neckar und vereint als Internet-Service-Provider und IT-Systemhaus alle Kernkompetenzen der Informations- und Telekommunikationstechnik unter einem Dach. Der IT-Infrastrukturdienstleister mit Sitz in Heidelberg verfügt über ein modernes Serverhotel mit TSI-Zertifikat der TÜViT und insgesamt fünf verteilte Rechenzentrumseinheiten mit einer Fläche von 1.500 Quadratmetern. Schwerpunkte sind IT-Outsourcing und Cloud-Lösungen sowie alle IT-Beratungs- und IT-Service-Dienstleistungen rund um Infrastruktur, Netzwerk und Internet, einschließlich Telefonie und Beschaffung von Hard-und Software.

Als Spezialist für Elektro- und Netzwerktechnik plant und realisiert Heidelberg iT individuelle Projekte der intelligenten Hausvernetzung (Smart Home) und Multimedia-Konzepte.

Zu den Kunden der Heidelberg iT zählen vorwiegend mittelständische Unternehmen, gemeinnützige und soziale Einrichtungen, Dienstleister mit hohem Datenaufkommen, IT-Abteilungen von Konzernen sowie Kleinbetriebe.

Weitere Informationen unter www.heidelberg-it.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG lesen:

Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 24.04.2017

TÜViT-zertifizierte Sicherheit: Serverhotel der Heidelberg iT erhält TÜViT-Prüfzeichen „Trusted Site Infrastructure“

Heidelberg, 24. April 2017 - Die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG hat das sicherheitstechnische Bewertungsverfahren der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) erfolgreich durchlaufen und für sein Rechenzentrum „Serverhotel 2“ das TÜV...
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 06.04.2017

Innovationspreis-IT: Heidelberg iT erneut unter den Besten in der Kategorie „Green-IT“

Heidelberg, 06. April 2017 – Das innovative Wärme- und Energiekonzept der Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG hat die Fachjury der Initiative Mittelstand das zweite Jahr in Folge überzeugt und wurde mit dem Prädikat „BEST OF 2017“ au...
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 13.02.2017

Heidelberg iT erhält Zertifikat „Nachhaltiges Wirtschaften“

Heidelberg, 13. Februar 2017 – Die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG ist für nachhaltiges Wirtschaften und erfolgreiches Umweltmanagement ausgezeichnet worden. Das Heidelberger IT-Systemhaus hat erfolgreich am Projekt „Nachhaltiges Wir...