Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
20
Jul
2016
ICONIC MINERALS LTD
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Iconic Minerals nimmt Bohrprogramm im Lithiumprojekt Bonnie Claire auf


Iconic Minerals nimmt Bohrprogramm im Lithiumprojekt Bonnie Claire auf

(20. Juli 2016) - Iconic Minerals Ltd. (das Unternehmen oder Iconic) (TSX-V: ICM / FWB: YQGB / OTC: BVTEF) freut sich, bekanntzugeben, dass es sein Phase-I-Bohrprogramm (das Bohrprogramm) beim unternehmenseigenen Lithiumprojekt Bonnie Claire im US-Bundesstaat Nevada (das Konzessionsgebiet) eingeleitet hat. Das Programm, das aus drei Bohrlöchern bestehen wird, wird einen Teil der derzeit auf 27,5 Quadratkilometern (10,6 Quadratmeilen) abgegrenzten Solezone untersuchen. Im Zuge des Bohrprogramms werden voraussichtlich etwa 5.000 bis 6.000 Fuß (1.525 - 1.830 Meter) niedergebracht werden. Eine Karte, auf der die Standorte der Bohrziele in Beziehung zueinander, die Grenze der Solezone sowie die Projektgrenzen markiert sind, steht auf der Webseite des Unternehmens zur Verfügung.

http://www.iconicmineralsltd.com/index.php/lithium-properties

Harris Exploration Drilling hat ein Bohrgerät des Typs C685/IR RD10 einschließlich des entsprechenden Zubehörs auf dem Konzessionsgsebiet mobilisiert. An jedem Bohrstandort wird ein vertikales Drehbohrloch (6,25 Zoll bzw. 15,9 cm Durchmesser) mit Bohrspülung niedergebracht werden. Das Bohrgut und die Wasser-/Soleproben werden zeitgleich mit den Bohrungen entnommen und analysiert werden. Nach Fertigstellung werden die Bohrschlämme aus den Löchern entfernt, perforierte PVC-Gehäuse eingesetzt werden und eingehende Probenahmen der Solezonen vorgenommen werden. Zudem wird jedes Bohrloch Gamma-Messungen unterzogen werden.

Die Soleprobenahmen (die Proben) werden unter Aufsicht eines unabhängigen Hydrogeologen erfolgen, der für die Sicherheit der Proben bis zur Lieferung an das geochemische Labor (das Labor) verantwortlich zeichnet. Zur Sicherung der Genauigkeit der Analyseergebnisse werden den beim Labor eingereichten Proben Solestandardproben hinzugefügt werden.

Die Niederbringung der Bohrungen, die jeweils circa 1,3 Meilen (2,1 Kilometer) voneinander entfernt sind, wird nahezu zwei Monate dauern; die ersten geochemischen Lithiumergebnisse werden jedoch bereits voraussichtlich im August vorliegen. Sollten die Bohrungen erfolgreich sein, wird ihr Durchmesser vergrößert werden, so dass Pumptests zur Ermittlung des potenziellen Produktionsgehalts und der Fließraten durchgeführt werden können. Nach dem Erfolg dieser Tests würden die Testlöcher schließlich in Produktionsbohrungen umgewandelt werden.

Besonderheiten des Lithiumkonzessionsgebiets Bonnie Claire:

Das 23.100 Acres große Konzessionsgebiet befindet sich in einem mehr als 30 Kilometer langen und 20 Kilometer breiten Tal, dessen Einzugsgebiet sich auf mehr als 2.070 Quadratkilometern erstreckt. Innerhalb des Einzugsgebiets bzw. in dessen Umfeld finden sich quarzreiche Vulkangesteine mit anomalen Lithiumkonzentrationen. Die geochemische Analyse der lokalen Salzseen ergab Lithiumwerte von bis zu 340 ppm. Innerhalb des Tals befindet sich eine 20 Kilometer (12 Meilen) lange Zone mit geringen Gravitationswerten; die Tiefe der Grundgesteinsschicht in dieser Zone wird zunächst auf 1.260 bis 610 Meter (1.500 bis 2.000 Fuß) geschätzt. Die aktuellen Claims erstrecken sich über diese Zone mit geringen Gravitationswerten und die damit verbundenen Wattgebiete.

Richard Kern ist ein zertifizierter Fachgeologe (Nr. 11494) und CEO von Iconic. Er hat als qualifizierter Sachverständiger diese Pressemeldung im Einklang mit den NI 43-101-Berichterstattungsrichtlinien erstellt und überprüft.

Für das Board of Directors:

gezeichnet: Richard Kern

Richard Kern, President und CEO
Kontakt: (604) 336-8614

ICONIC MINERALS LTD.
Suite 303, 595 Howe Street
Vancouver, B.C. V6C 2T5
Tel: (604) 336-8614-Fax: (604) 718-2808
www.iconicmineralsltd.com

Weitere Informationen über ICM erhalten Sie auf unserer Website www.iconicmineralsltd.com. Die vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen finden Sie auf www.sedar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält auch bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen. Alle nicht auf historischen Fakten basierenden Aussagen in dieser Meldung sind zukunftsgerichtete Aussagen und mit Risiken und Unwägbarkeiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Iconic hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ICONIC MINERALS LTD, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 723 Wörter, 5853 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Iconic Minerals nimmt Bohrprogramm im Lithiumprojekt Bonnie Claire auf, Pressemitteilung ICONIC MINERALS LTD

Unternehmensprofil: ICONIC MINERALS LTD


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von ICONIC MINERALS LTD


 
ICONIC MINERALS LTD
13.10.2016
Iconic gibt Erwerb zusätzlicher Lithiumkonzessionsgebiete in Nevada bekannt und berichtet über den aktuellen Stand des Lithiumprojekts Bonnie Claire (13. Oktober 2016) - Iconic Minerals Ltd. (das Unternehmen oder Iconic) (TSX-V: ICM) (OTC: BVTEF) (FWB: YQGB) gibt bekannt, dass es unter Vorbehalt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange mit einem unabhängigen Verkäufer (der Verkäufer) z... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
ICONIC MINERALS LTD
26.09.2016
Weitere Ergebnisse aus geochemischer Analyse von Bohrschnitten und aktueller Stand der zweiten Testbohrung im Projekt Bonnie Claire (26. September 2016) - Iconic Minerals Ltd. (das Unternehmen oder Iconic) (TSX-V: ICM) (OTC: BVTEF) (FWB: YQGB) freut sich bekannt zu geben, dass aus der geochemischen Analyse der aus Bohrschnitten in Loch BC1601 gewonnenen Proben (die Proben) nun weitere Ergebnisse ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
ICONIC MINERALS LTD
15.09.2016
Iconic Minerals: Geochemische Analyse der Bohrgutproben von Bonnie Claire ergibt höchst anomale Lithiumwerte (15. September 2016) - Iconic Minerals Ltd. (das Unternehmen oder Iconic) (TSX-V: ICM) (OTC: BVTEF) (FWB: YQGB) freut sich, bekanntzugeben, dass es die ersten geochemischen Analyseergebnisse der Proben des Bohrguts (die Proben) aus BC1601, dem ersten Überwachungsbohrloch im unternehmense... | Vollständige Pressemeldung lesen