Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Novum GmbH |

NOVUM kooperiert mit Carglass® Österreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schadensregulierer an Vportal angebunden

Wien, 28.07.2016: Die NOVUM ccServices GmbH gibt den Anschluss des österreichischen Dienstleisters Carglass® an die Versicherungsplattform Vportal bekannt. Damit wird erstmals eine nahtlose Kommunikation zwischen Versicherungsmakler, Versicherungsunternehmen und Dienstleister über eine einheitliche Plattform in Österreich realisiert.



Bei Vportal handelt es sich um ein Portal, das nicht nur den Datenaustausch zwischen Versicherer und Makler ermöglicht, sondern auch Endkunden und Dienstleister in die Kommunikation einbezieht. Durch den direkten Daten-Austausch zwischen den verschiedenen Marktteilnehmern wird die Schadenserfassung vereinfacht, die Kommunikation beschleunigt und der Bearbeitungsprozess für alle Teilnehmer erleichtert. Die Schadensmeldungen betreffen die Sparten Kfz-, Sach-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Im Falle eines Schadens erhalten alle Parteien schnell und einfach Zugang zu den für ihre Geschäftsprozesse notwendigen Informationen. Servicequalität und Kundenzufriedenheit steigen. Wichtiges Merkmal des Portals ist sein hoher Sicherheitsstandard. Die Datenübertragung ist verschlüsselt. Ein professionelles Benutzermanagement sorgt für den Schutz der Daten. Vportal steht jederzeit und überall online zur Verfügung.



Carglass® Österreich betreibt österreichweit 14 Service-Center für Reparatur und Austausch von Fahrzeugglas und setzt konsequent auf eine hohe Servicequalität für Kunden. Mit der Anbindung an Vportal erhält Carglass® automatisch Informationen zu Schadensfällen bei Kunden, die sich vorab für eine Schadensabwicklung durch das Unternehmen registriert haben. So kann Carglass® Kunden unverzüglich ein Angebot zu Reparatur oder Austausch stellen und Termine österreichweit koordinieren. Ein nahtloser Prozess der Schadensabwicklung bezieht alle Beteiligten ein und erreicht eine direkte und schnelle Regulierung für Kunden.



"Vportal hat sich bis heute bereits zu einer wichtigen Kommunikationsplattform in der österreichischen Versicherungswirtschaft entwickelt", erklärt Michael Ujcik, Geschäftsstellenleiter Wien der NOVUM. "Je mehr Marktteilnehmer sich an Vportal beteiligen - seien es Versicherer, Makler, Schadensregulierer oder andere Dienstleister- desto mehr Vorteile ergeben sich für die einzelnen Parteien."



Die Einbeziehung weiterer Kooperationspartner in Vportal ist geplant. Damit wird das Leistungsangebot noch vielfältiger. Offene Schnittstellen ermöglichen die Anbindung jedes Systems. Die Berechnung der Kosten des Portals erfolgt auf Basis der tatsächlich abgewickelten Geschäftsvorfälle.



Zum Download der Pressemitteilung



Zu unserer Website


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jeannot Joffroy (Tel.: 0911-23990170), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2933 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Novum GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Novum GmbH lesen:

NOVUM GmbH | 27.02.2019

NOVUM stellt die Weichen für den Ausbau des Versicherungs-IT-Markts in Österreich

Um die Marktposition als Anbieter für innovative Softwarelösungen für den österreichischen Versicherungsmarkt weiter auszubauen, wird NOVUM die Standorte Wien und Salzburg ab sofort unter einer einheitlichen Führung bündeln. Mit Klaus Stadlba...
NOVUM GmbH | 12.06.2018

Novum liefert DevOps Toolkit NDO an Enterprise

Nürnberg, 15.05.2018: Die Novum Gruppe, ein Hersteller von Standardsoftware, welche stark in der Versicherungswirtschaft verankert ist, liefert ihr DevOps Toolkit NDO künftig auch an Enterprise Kunden anderer Branchen. N...
NOVUM GmbH | 24.05.2018

Zertifizierter Cloud-Einsatz bei Versicherungen

Versicherer haben begonnen zunehmend die Rolle des Organisators verteilter Wertschöpfungsketten bei neu entwickelten Business Modellen einzunehmen. Governance, Risk und Compliance (GRC) waren und sind dabei von zentraler Bedeutung für die Versicher...