Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

„Click & Collect“ bei Conrad Electronic: Intelligente Verzahnung von Filialen und eBay dank Speed4Trade

Von Speed4Trade GmbH

Der Omni-Channel-Versandhändler Conrad Electronic, einer der größten Technik- und Elektronik-Händler Europas, nutzt die eCommerce Integrationsplattform emMida von Speed4Trade mit der wegweisenden „Click & Collect“-Funktion.

Altenstadt, 03.08.2016: Ein Klick, ein Griff – auf der Website bestellen und im Geschäft abholen. Mit Click & Collect bieten Online-Händler Kunden einen attraktiven Service, machen einen weiteren Schritt in Richtung Omni-Channel – und eröffnen sich damit Zusatzpotenzial. Seit 2014 bietet Conrad Electronic seinen Kunden diesen Service an und nutzt dabei die Middleware emMida von Speed4Trade.

 

Conrad Electronic, Inspirationsquelle für Technik-Fans

Erfolgreicher Händler mit Omni-Channel-Ausrichtung

Tradition und Fortschritt? Bei Conrad Electronic kein Widerspruch! Das Familienunternehmen ist mit einem vielseitigen Sortiment von mehr als 750.000 Artikeln einer der maßgebenden Versandhändler für Technik und Elektronik in Europa. Conrad hat für jeden „Technik-Fan“ garantiert das Richtige im Sortiment. Mit durchschnittlich 6 Millionen Besuchern im Monat gehört der Online-Shop conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland. Seine Kunden überzeugt das Unternehmen mit kompetenter Beratung und einem hohen Serviceangebot –  im Internet, den eigenen Filialen und Printwerbemitteln. Der Dank dafür zeigte sich z.B. bei der Wahl zu Deutschlands „bestem Online-Shop“ in der Kategorie „Elektronik mit Filialnetz“ (Deutsches Institut für Service Qualität, 2015) oder in der Auszeichnung „Händler des Jahres 2015/2016“.

 

Pionierarbeit für den Erfolg

Einbindung der Click & Collect-Option in Conrad eBay-Auftritt

Die Bedürfnisse des Kunden stehen für das Unternehmen an erster Stelle. So auch bei der Einführung von Click & Collect, dem Inbegriff für die Verzahnung des Online- und Offline-Business. Damit ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden als einer der Ersten ein nahtloses, kanalübergreifendes Kauferlebnis. Für die Integration der Funktion vertraut Conrad auf die Software-Spezialisten von Speed4Trade.

 

Mit der Einbindung der Click & Collect-Option in den eBay-Auftritt von Conrad hat Speed4Trade wahre Pionierarbeit geleistet: Als einer von wenigen in Deutschland hat Speed4Trade die eBay Merchant Integration Platform (MIP) für die Kommunikation und den Datenaustausch an das hauseigene Hochleistungssystem emMida gekoppelt. Die eBay Merchant Integration Plattform steht für die zuverlässige und konstante Leistung bei der Übertragung besonders großer Datenmengen.

 

Erfolgreiche Zusammenarbeit 

Click & Collect-Integration für bessere Verzahnung der Vertriebskanäle

„Als Omni-Channel-Händler haben wir verschiedene IT-Systeme im Einsatz. Umso wichtiger ist es, diese sicher und performant miteinander zu verzahnen.“, berichtet Udo Anzer, Filialorganisation bei Conrad Electronic.

 

Mit der hochperformanten emMida-Integrationssoftware von Speed4Trade erfolgte die Einbindung von Click & Collect in die vorhandene Systemlandschaft reibungslos und zuverlässig. emMida verzahnt routiniert und leistungsstark das bestehende Warenwirtschaftssystem SAP mit den verschiedenen Verkaufskanälen – in erster Linie mit dem reichweitenstarken eBay-Marktplatz. Effizient bildet die Software die gesamte Prozesskette von Conrad ab. Für den problemlosen Kauf und die Abholung der Ware in der Conrad-Wunschfiliale werden alle wichtigen Daten zwischen Plattform, Filiale und Kunde automatisiert ausgetauscht. 

 

Udo Anzer zieht ein positives Fazit über die Zusammenarbeit: „Durch die Einbindung der emMida-Software in unsere Conrad-Infrastruktur können Aufträge zuverlässig und sicher bewältigt werden, sodass selbst in Hochzeiten Kunden pünktlich ihre bestellte Ware erhalten. Wir haben Speed4Trade in den vergangenen Jahren als professionellen und kompetenten Dienstleister mit Erfahrung in der Beratung und einer zügigen Umsetzung sehr schätzen gelernt.“

03. Aug 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Melchior (Tel.: +49 9602 94440), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 482 Wörter, 3931 Zeichen. Artikel reklamieren

Die Speed4Trade GmbH entwickelt Software für digitalen Handel. Das eCommerce-Softwarehaus ist darauf spezialisiert, Plattformen aufzubauen (z. B. Online-Shops, Marktplätze, Serviceportale) und mit vorhandenen IT-Systemen zu vernetzen. Speed4Trade begleitet primär Hersteller und Händler des Kfz-Teile- und Reifenmarktes dabei, digitale Geschäftsmodelle mit automatisierten Prozessen zu verwirklichen. Mit der Vision „Kundennähe durch digitale Lösungen“ verschafft Speed4Trade Anbietern effizient, sicher und kostenreduziert Zugang zu Kunden und Umsatz. Seit über 15 Jahren unterstützen die erfahrenen Softwarearchitekten ihre Kunden in allen Phasen ihrer Digitalisierungsprojekte, von Beratung an. Das international tätige, inhabergeführte Softwarehaus mit 100 Mitarbeitern ist im bayerischen Altenstadt an der Waldnaab ansässig. www.speed4trade.com


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 10

Weitere Pressemeldungen von Speed4Trade GmbH


01.06.2021: Altenstadt, 01.06.2021 (PresseBox) -Web-Relaunch stellt Expertise für Sales-, Service- & Datenplattformen herausPlattform-Use-Cases zeigen digitale Handlungsvielfalt & individuellen BeratungsansatzNeue Internetpräsenz spiegelt authentisches Bild der DigitalisierungsexpertenSpeed4Trade hat seinen Webauftritt inhaltlich überarbeitet und präsentiert sich in neuer, frischer Optik. Verschiedenste Plattform-Use-Cases im Zentrum der neuen Seite adressieren Hersteller, Händler oder auch Verbände mit Digitalvorhaben im B2B- und B2C-Umfeld. Damit unterstreicht das Softwarehaus seine Markenbekannth... | Weiterlesen

25.02.2021: Altenstadt, 25.02.2021: Speed4Trade stellt ab sofort eine Schnittstelle zu Otto Market (otto.de) innerhalb der Middleware-Lösung „Connect“ bereit. Damit erweitert der E-Commerce-Lösungsanbieter sein Marktplatz-Repertoire um den deutschlandweit umsatzstärksten Online-Shop für Mode, Einrichten und Sport. Die Software unterstützt B2C-Händler mit vielen Automatismen im Angebots- und Auftragsworkflow des reichweiten- und absatzstarken Marktplatzes. Otto Market als relevanter Verkaufskanal für B2C-HändlerschaftOtto Market dient als zentrale Anlaufstelle für Unternehmen, die auf otto.de ... | Weiterlesen

Success Story: Einfache Anbindung an Tyre24 für Teilehändler Q-Parts24 durch Speed4Trade

Q-Parts24 ist einer der größten und erfolgreichsten Teilehändler auf der Plattform Tyre24. Die Anbindung durch Speed4Trade hat es unkompliziert ermöglicht.

02.11.2020
02.11.2020: Q-Parts24 führt hochwertige Markenartikel wie Bremsscheiben, Riementriebe, Motorteile, Sensoren und vieles mehr im Sortiment. Seit 2015 verkauft das Unternehmen nicht mehr nur über den eigenen Online-Shop qp24.de, sondern auch über Tyre24. Denn das Unternehmen betrachtet Marktplätze als festen Bestandteil der Unternehmensstrategie. Damit ist es ein Vorreiter in Sachen Kfz-Teile-Marktplatzhandel und einer der größten Händler bei Tyre24.Handel über Tyre24Warum die Wahl für den Verkauf auf Tyre24 fiel, bringt Michael Riedel, Head of Product Management von Q-Parts24, in wenigen Worten auf... | Weiterlesen