Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH |

Studentin sammelt Praxiserfahrung bei EatHappy:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit Sushi ganz Deutschland „überrollen“


Seit 2015 studiert Esther Graf dual General Management an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Brühl. An drei Tagen pro Woche sammelt sie parallel zu ihren Vorlesungen Praxiserfahrung in der Kölner Verwaltung von EatHappy, von wo aus die über 110 Sushi-Shops in ganz Deutschland gesteuert werden. Esther erlebt in der Praxis ein rasant wachsendes Unternehmen, dessen innovatives Konzept der Sushi-Frischetheken in Supermärkten ganz offenbar sehr gut den Geschmack der Kunden trifft.



Als Schwerpunkt ihres Studiums hat Esther Wirtschaftspsychologie & Personalmanagement gewählt. Sehr gerne möchte sie nach dem Bachelor im Personalbereich arbeiten. Ihre ersten drei Monate verbrachte sie denn auch in der Personalabteilung, wo es ihr sehr gut gefiel. Natürlich lernt sie auch andere Bereiche kennen, zum Beispiel Buchhaltung, Qualitätssicherung oder Marketing. „Ich freue mich aber jetzt schon darauf, bald wieder in den Personalbereich zurück zu können“, sagt sie. „Für mich ist die Mischung aus BWL und der Arbeit mit Menschen genau das Richtige.“

Vor ihrem Studienstart hatte Esther noch nie Sushi gegessen. „Nach einer Shop-Kontrolle in einem Rewe-Markt habe ich mir ein vegetarisches Sushi mit Avocado, Gurke und Paprika gekauft, das wirklich lecker war. Seitdem habe ich so ziemlich alles durchprobiert.“ Da ist Esther nicht die einzige. Die Frischetheken mit den immer frischen Köstlichkeiten „überrollen“ förmlich das ganze Land. Bei Esthers Studienstart im letzten Herbst gab es gerade mal 50 Shops. Heute sind es über 110.

Nach ihrem Abi 2014 absolvierte Esther zunächst eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch und Französisch. Diese Kenntnisse kann sie jetzt gut gebrauchen, denn Business Englisch steht auch an der EUFH auf ihrem Stundenplan. Und Englisch ist jetzt auch eins ihrer Lieblingsfächer. Aber auch das intensive Training sozialer Kompetenzen und Marketing sind genau nach ihrem Geschmack. In den nächsten Semestern werden immer mehr Schwerpunktfächer in Personal und Wirtschaftspsychologie hinzukommen. „Darauf freue ich mich jetzt schon sehr. Die Zahlenfächer sind nicht so ganz mein Ding, aber ich schaffe es, mich auch dafür zu begeistern.“ Mit ihrer positiven Einstellung und ihrer Freude am Studium in Theorie und Praxis wird Esther nach dem Studium ganz sicher eine „tolle Rolle“ bei EatHappy spielen.

 

Die Europäische Fachhochschule ist Teil der Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 34 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa. Das Angebot der Gruppe reicht vom klassischen Schulbuch bis zu modernen interaktiven Lernhilfen, von Fachliteratur bis zur schönen Literatur. Darüber hinaus ist die Klett Gruppe der führende private Anbieter von Bildungs- und Weiterbildungsdienstleistungen. Die 3.206 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2015 einen Umsatz von 495,1 Millionen Euro.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Renate Kraft (Tel.: 02232-5673 410), verantwortlich.


Keywords: Duales Studium, Berufsbegleitendes Studium, Bachelor, Master, Eufh

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2584 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH lesen:

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH | 12.07.2018

Geballtes Wissen für Studierende

  Der Ratgeber von Autoren unterschiedlicher Hochschulen und Fachgebiete richtet sich an Studierende aller Disziplinen und leistet einen Beitrag dazu, von Anfang an in korrektes wissenschaftliches Arbeiten einzuführen. Er vermittelt Techniken, um S...
Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH | 07.03.2018

Internationale Master Week an der EUFH

In den letzten beiden Jahren hatten sowohl Studierende als auch Professoren der EUFH bereits an internationalen Master Weeks in Wien und Kattowitz teilgenommen. Zum ersten Mal lud die Hochschule nun ihrerseits Gäste von einigen Partnerhochschulen ...
Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH | 27.09.2016

Neuer dualer Studiengang Chemiemanagement an der EUFH:

Der Studiengang Chemiemanagement bietet Studierenden spannende Studieninhalte, mit denen sie schon früh die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen können.  Sehr interessant ist die Möglichkeit, während der sieben Semester bis zum Bache...