Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
13
Aug
2016
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Ein gelungenes Handbuch-Duo für engagierte Jugend-Handballtrainer

Fachwissen über Kinderhandball prägnant zusammengefasst und eingängig veranschaulich

Mit seinem 2-bändigen "Handballtraining für Kinder" widmet sich Walter Bühler-Schilling einem sehr wichtigen Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Förderung: dem Sport. In seiner langjährigen Tätigkeit als Handballtrainer sammelte Walter Bühler-Schilling immer wieder besonders gelungene Sequenzen aus Training, guten Spielen und dem allgemeinen Sportbetrieb. Seine Notizen trug er schließlich in diesen beiden Bänden als "Trainingseinheiten, Erfahrungsberichte und Hilfen für die Praxis in der E- und D-Jugend mit Ausblick zur C-Jugend" zusammen. "Handballtraining für Kinder, Band 1 und Band 2" richtet sich an Kinder- und Jugendtrainer und ist als Fachlektüre und praktisches Nachschlagewerk für Trainer-Anfänger und bereits erfahrene Trainer sowie Sportlehrer gleichermaßen interessant und hilfreich. Die beiden Bände vermitteln einen umfassenden Überblick über den Kinderhandball im Alter von 8 bis 14 Jahren.

"Handballtraining für Kinder, Band 1" (176 Seiten) steigt gleich mit der Frage an den Trainer ein, warum er denn eigentlich Trainer ist, und zwar ausgerechnet für Handball. Es wird die Position des Trainers im Verhältnis nicht nur zu den Kindern, sondern auch zum Umfeld - etwa den Eltern, dem Verein, den Schiedsrichtern - thematisiert. Der Leser erfährt, wie Spieler rekrutiert werden können, wie sie bestimmten Spielpositionen zuzuordnen sind, und wie man sich realistische Ziele setzen kann. Auch zum Gruppenverhalten weiß der Autor, studierter Soziologe, einiges beizutragen. Er erklärt, wie das Training pädagogisch aufzubauen ist und welche besonderen Merkmale bei 8- bis 10-jährigen (E-Jugend) und 10- bis 12-jährigen (D-Jugend) Kindern jeweils zu berücksichtigen sind. Natürlich geht es auch um praktische Trainingseinheiten und deren Gestaltung.
Letzteres wird in "Handballtraining für Kinder, Band 2" (232 Seiten) eingehend vertieft. Unter Berücksichtigung der Rahmentrainingskonzeption des Deutschen Handball-Bundes werden 17 Trainingseinheiten für die E-Jugend und 27 Trainingseinheiten für die D-Jugend detailliert beschrieben. Dabei werden Tipps und Hinweise zur konkreten Durchführung gegeben, das benötigte Material wird aufgelistet, der notwendige Zeitrahmen abgesteckt und motivierende Hinweise gegeben. Vor allem ist zu fast jeder Übungseinheit eine verdeutlichende Grafik vorhanden, die den Text leicht verständlich macht. Neben den Trainingseinheiten werden als besonderes Extra noch 3 Trainingseinheiten für Grundschul-Arbeitsgruppen (Workshops) sowie ein "Handball-Schnuppertag" für Grundschulkinder beschrieben. Empfehlungen für ein optimales Training - von der Trainings-Vorbereitung über konstruktive Kritik bis hin zum notwendigen Lob - runden den Inhalt des Bandes ab.
Walter Bühler-Schilling, Jahrgang 1949, lebt in Konstanz am Bodensee und ist Vorsitzender eines Handballclubs. Er ist seit 27 Jahren lizensierter Handballtrainer, die meiste Zeit hat er Kinder und Jugendliche aller Altersklassen trainiert. Dabei kann er auf zahlreiche Meisterschaften im Kinderhandball blicken - sowohl auf Kreis- und Bezirksebene wie auch bei den U-13 Schweizer Meisterschaften. Hauptberuflich war der Politikwissenschaftler und Soziologe zunächst in der Politikberatung und später in der Erwachsenenbildung tätig. Walter Bühler-Schilling stellt seine umfassenden Erfahrung auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung sowie sein langjähriges fachliches Wissen mit den beiden Bänden von "Handballtraining für Kinder" all denjenigen zur Verfügung, denen der Handball und die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen ebenso am Herzen liegt wie ihm selbst.


Walter Bühler-Schilling
Handballtraining für Kinder, Band 2
Trainingseinheiten, Erfahrungsberichte und Hilfen für die Praxis in der E- und D-Jugend mit Ausblick zur C-Jugend
ISBN: 978-3-86196-588-6, Taschenbuch, 232 Seiten, 14,90 Euro

Handballtraining für Kinder, Band 1
Trainingseinheiten, Erfahrungsberichte und Hilfen für die Praxis in der E- und D-Jugend mit Ausblick zur C-Jugend
ISBN: 978-3-86196-587-9, Taschenbuch, 176 Seiten, 14,90 Euro

Die Bücher können über den Verlag oder Amazon bestellt werden.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Meier (Tel.: 08382 7159086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 599 Wörter, 4967 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Ein gelungenes Handbuch-Duo für engagierte Jugend-Handballtrainer, Pressemitteilung Papierfresserchens MTM-Verlag

Unternehmensprofil: Papierfresserchens MTM-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Papierfresserchens MTM-Verlag


 
Katja Lippert schenkt Kindern ab vier Jahren mit "Liese, Lotte und der Weg in die Welt" ein wunderschönes Bilderbuch. Nicht nur der Text, sondern auch die Illustrationen stammen von der Autorin. Die Texte verpackt sie in Reime, die Bilder gestaltet sie in kräftigen Farben und ohne unnötige Details. Die Illustrationen unterstreichen den Inhalt, ohne ihn zu erzählen. Daher ist "... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
So sehr, dass er die rothaarigen Menschenaffen unbedingt einmal in ihrer Heimat auf der Insel Borneo besuchen will. Das wäre nicht so erstaunlich, würde er nicht an der unheilbaren Erbkrankheit Muskeldystrophie Duchenne leiden: Der 28-Jährige Rheinland-Pfälzer ist seit seiner Pubertät völlig gelähmt. Wie Benni dennoch 15.000 Kilometer weit im Rollstuhl nach Indonesien reist, darüber beri... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Das Buch ist gerichtet an Kinder und Jugendliche, die ein geliebtes Haustier verlieren. Martina Meier ist Herausgeberin des vierunddreißig Geschichten umfassenden Taschenbuchs, das Kinder dabei unterstützen möchte, ihre Trauer bewältigen zu lernen. Die Geschichten spenden Trost. Denn am Ende einer jeden Kurzgeschichte steht die beruhigende und ermutigende Erkenntnis, dass bei allem Abschiedssc... | Vollständige Pressemeldung lesen