Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Informationen aus Truck und Trailer auf dem Tablet mit der cargofleet DriverApp

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


idem telematics ist mit der Telematik-Lösung "TC Trailer Gateway" für den Telematik Award 2016 nominiert

Wiehl, 31.08.2016.

Transportaufträge, Positions- und Fahrzeugdaten sollen sich mit der neuen cargofleet DriverApp von idem telematics problemlos kontrollieren und steuern lassen.





Über die App bekommt der Fahrer Verbindung zum Trailer: Wichtige Daten wie Kühltemperatur, Reifenluftdruck und Bremsbelagverschleiß finden so den Weg ins Cockpit. Darüber hinaus kann die App auch als Displayersatz eingesetzt werden und so Fahrer und Disponent als Kommunikationsmittel für Textmeldungen oder Aufträge dienen. Eine Truck-Navigation ist ebenfalls verfügbar.



Damit werden Fahrer und Spedition zur richtigen Zeit mit den relevanten Informationen für einen reibungslosen Transport versorgt und können im Bedarfsfall schnell reagieren.



Die cargofleet DriverApp kann auf gängigen Android-Geräten installiert werden. Eine Kompatibilitätsliste ist auf Nachfrage verfügbar.







idem telematics ist mit der Telematik-Lösung "TC Trailer Gateway" für den Telematik Award 2016 nominiert. Die feierliche Verleihung des Telematik Awards findet am 27.09.2016 auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover statt. Kostenlose Tickets sind nur noch begrenzt verfügbar. Alle Informationen zum Telematik Award 2016





Quelle: idem telematics GmbH









Kurzprofil von der idem telematics GmbH:





Hersteller von Telematik-Systemen



idem telematics ist einer der führenden Hersteller von Telematik-Systemen zur präzisen Steuerung mobiler Einheiten und deren Eingliederung in die Geschäftsprozesse zukunftsorientierter Transport- und Logistikunternehmen.





Integrative Systeme seit 1998



Besonderes Leistungsmerkmal der idem telematics ist das breite Produktportfolio. Von der standardisierten Portallösung cargofleet bis zu individuellen Branchenlösungen wird es kundenspezifisch ausgelegt.





Zertifizierte Software und Endgeräte



idem telematics bietet ausschließlich nach automotiven Standards zertifizierte Software und Endgeräte an. Alle Geräte sind mit E-Kennzeichen versehen und stören nicht die Fahrzeugelektronik. ISO-zertifizierte Qualitätsprozesse gewährleisten die hohe Zuverlässigkeit der Produkte.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2659 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 13.08.2019

DLT-V72 Facelift Serie: Neues Design für die Fahrzeug-Terminals von Advantech


Germering, 09.08.2019. Advantech stellt seine neue DLT-V72 Facelift Serie von robusten fahrzeugmontierten Terminals (VMTs) vor. Die DLT-V72 Facelift Serie umfasst vier Modelle: DLT-V7210, DLT-V7212, DLT-V7212 P+ und DLT-V7210 K/KD. Seit 2015 haben sich die DLT-V72 Terminals von Advantech zu einer beliebten Industrial-Computing-Lösung für Lagerverwaltung, Hafenmanagement und industrielle Fertigun...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 07.08.2019

38 Prozent Wachstum: YellowFox meldet Rekordumsatz


Kesselsdorf/Dresden, 06.08.2019. Mit 1227 installierten Telematik-Einheiten im Juni blickt YellowFox auf den erfolgreichsten Monat der Unternehmensgeschichte zurück. Es sei der vorläufige Höhepunkt eines wachstumsstarken Jahres, heißt es in einer Mitteilung. Damit setzt sich der kontinuierlich steigende Wachstumstrend fort: Etwa alle drei Jahre verdoppelt YellowFox seit Unternehmensgrün...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 06.08.2019

Owa 450: IoT-Gateway für Fuhrparkmanagement und allgemeine Mobilitätsanwendungen


Wehrheim, 06.08.2019. Die neue embedded Linux Plattform owa450, ist die neueste Entwicklung des spanischen Unternehmens Owasys im Bereich der drahtlosen Embedded-Computer. Um den Herausforderungen der Mobilitäts-Branche gerecht zu werden hat Owasys die Plattform dem internationalen Standard ITxPT angepasst.      Bild: Owasy     Die ITxPT -Spezifikation ermöglicht unte...