Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
12
Sep
2016
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

BASLER VERSICHERUNG ENTSCHEIDET SICH FÜR WEITERE GUIDEWIRE-PRODUKTE, UM KERNSYSTEME UND DATENMANAGEMENT ZU ERGÄNZEN

Schweizer Versicherungsgesellschaft führt Software in Motorsparten ein mit stabiler Datenmigration

Schweizer Versicherungsgesellschaft führt Software in Motorsparten ein mit stabiler DatenmigrationBasel, Schweiz und London, UK, 12. September 2016 - Die Basler Versicherung AG Schweiz (Basler), eine Schweizer Versicherungsgesellschaft und Mitglied der Baloise Group, und Guidewire Software Inc. ...

Basel, Schweiz und London, UK, 12. September 2016 - Die Basler Versicherung AG Schweiz (Basler), eine Schweizer Versicherungsgesellschaft und Mitglied der Baloise Group, und Guidewire Software Inc. (NYSE: GWRE), ein Anbieter von Softwareprodukten für Schaden- und Unfallversicherer, haben heute bekanntgegeben, dass Basler in seiner Kfz-Sparte Guidewire PolicyCenter® als neues System für Underwriting und Bestandsführung und Guidewire BillingCenter® als neues In-/Exkassosystem implementiert hat. Darüber hinaus setzt der Schweizer Versicherer Guidewire DataHub™ als Datenmanagementsystem ein.

Nach der vorangegangen Implementierung von Guidewire Kern- und Datensystemen in der Gebäudesparte von Basler im Jahr 2015, folgte nun die europaweit erste Migration mittels DataHub in der Sparte Kraftfahrt. Der Versicherer hat bisher mehr als 250.000 Policen migriert.

"Wir waren mit der vorangegangenen erfolgreichen Umsetzung schon sehr zufrieden", sagt Rolf Schiltknecht, Gesamtprogrammleiter Galileo bei Basler. "Was uns dieses Mal beeindruckt hat, waren die Transparenz und die Stabilität des Migrationsprozesses von Daten aus unseren Altsystemen. Wir waren gleichermaßen beeindruckt von der Produktionsgeschwindigkeit; nur elf Monate für zwei Kfz-Produkte ist fast unglaublich."

Vorteile für Basler durch die Nutzung der Guidewire-Systeme:

- Betrieb von In-/Exkasso- und Bestandsführungssystemen, die Hand in Hand arbeiten, sodass neue Produkte schnell auf den Markt gebracht werden können;
- Zeit- und kosteneffiziente Nutzung des Datenmodells, indem es einmal definiert und in einem oder mehreren Kernsystemprojekten wiederverwendet wird;
- Schnellere Ausstellung von Versicherungsverträgen mittels eines einheitlichen webbasierten Systems für Underwriter und Vermittler;
- Intuitive Kernsystemprozesse für Mitarbeiter und Vermittler, die nur minimale Schulung erfordern.

"Die Komplexität des Datenmigrationsprojekts war für uns die größte Herausforderung, gleichzeitig ist es auch unsere größte Leistung", sagt Andreas Jud, Product Owner Migration und Guidewire DataHub bei Basler. "Dank der Qualität unserer vorbereitenden Business-Analyse wurde diese Migration zum Star-Performer."

"Wir freuen uns sehr, Basler ein weiteres Mal zu einem erfolgreichen Technologieprojekt gratulieren zu können", sagt Sheridon Glenn, Vice President Field Consulting bei Guidewire Software. "Dank Baslers Fokus auf einer klar definierten Business-Analyse und der Festlegung der Spezifikation vor der Datenmigration und der Einführungen der Kernsysteme, konnte eine reibungslose Implementierung der Guidewire-Produkte gewährleistet werden."

Über die Basler Versicherung AG

Die Basler Versicherung und die Baloise Bank SoBa agieren gemeinsam als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination von Versicherung und Bank. Sie sind in der Schweiz führend bei integrierten Lösungen für Versicherung, Vorsorge und Vermögensbildung für Privatkunden sowie kleinere und mittlere Unternehmen. Mit der "Sicherheitswelt" positioniert sich die Basler zudem als Versicherer mit intelligenter Prävention. Mehr Informationen finden Sie unter: www.baloise.ch . Firmenkontakt
Guidewire Software GmbH
Judith Neumann
Zeppelinstr. 71-73
81669 München
089/ 458 354 60
jneumann@guidewire.com
http://www.guidewire.de


Pressekontakt
onechocolate communications
Thomas Eck
Theresienstraße 43
80333 München
+49 89 388 892 012
GuidewireGer@onechocolatecomms.de
http://www.onechocolatecomms.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Judith Neumann (Tel.: 089/ 458 354 60), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 3782 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: BASLER,VERSICHERUNG

Unternehmensprofil: Guidewire Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Guidewire Software GmbH


 
Diversity Management ist nicht nur ein Trendbegriff, sondern vielmehr ein äußerst vielversprechender Baustein, der zunehmend in die Werte der Unternehmen einfließt. Die Versicherungsbranche, in der laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. derzeit rund eine halbe Million Menschen tätig sind, hat sich auf den Weg gemacht um dieses Potenzial zu nutzen. Diversity Management be... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
FOLKESTONE und LONDON, Großbritannien, 3. April 2017 - Saga Services Ltd ("Saga"), ein führender britischer Anbieter von Versicherungslösungen für über 50-Jährige, und Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE), ein Anbieter von Softwareprodukten für Schaden- und Unfallversicherer, haben heute bekanntgegeben, dass Saga sich für die Bereiche Bestandsführung, Tarifierung, Kundendatenma... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
London, Großbritannien, 28. März 2017 - Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE), ein Anbieter von Softwareprodukten für Schaden- und Unfallversicherer, hat bekanntgegeben, dass sein Schadenmanagementsystem, Guidewire ClaimCenter®, die Prüfung auf Marktakzeptanz für die Zulassung des ECF (Elektronische Schadenakte) Write-Back für London Market bestanden hat. Das Unternehmen wurde als Anbieter ... | Vollständige Pressemeldung lesen