Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Mediation
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Fachmagazin zum Aktionspreis von 9,90 Euro "Schwarze Schafe - Außenseiter statt Querdenker?"

Die Zeitschrift erhalten Sie zum Aktionspreis von 9,90 Euro an zahlreichen Verkaufsstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in unserem Shop!

"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein", erkannte schon Albert Einstein. Dennoch fallen einige Herdenmitglieder mehr auf als andere - die "schwarzen Schafe".

Im menschlichen Zusammenleben und -arbeiten sind vor allem Auffälligkeiten im äußeren Erscheinungsbild und im Verhalten der Grund für diese Sonderrolle. Dennoch können sich daraus positive Resultate für den Einzelnen und für die Gruppe ergeben - vorausgesetzt, Sie wissen konstruktiv mit der Situation umzugehen. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie in der "Mediation", Ausgabe 3/2016 zum Schwerpunkt "Schwarze Schafe".

Die Zeitschrift erhalten Sie zum Aktionspreis von 9,90 Euro an zahlreichen Verkaufsstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Freuen Sie sich auf einen facettenreichen Zugang zur Thematik und erfahren Sie unter anderem, warum das schwarze Schaf für den Zusammenhalt der Gemeinschaft wichtig ist, welchen historischen Ursprung das schwarze Schaf hat und wie es Teams gelingt, die veränderte Gruppendynamik positiv für sich zu nutzen. Lesen Sie unter anderem folgende Beiträge zum Schwerpunkt:
• Von Sündenböcken und schwarzen Schafen,
• Projektkultur in Teams: Zieht an einem Strang!,
• Gefühlt schlechter Dienstplan - Die Opfer-Täter-Dynamik im Team,
• Opfer in der eigenen Familie,
• Die Mediation investigativ - Auf der Suche nach dem schwarzen Schaf.
Auch über das Titelthema hinaus erwartet Sie eine Reihe interessanter Artikel. So berichtet Sebastian Gemkow, Sächsischer Staatsminister der Justiz, warum Mediation als Verfahren der außergerichtlichen Streitbeilegung für ihn eine besondere Rolle spielt. In weiteren Beiträgen erfahren Sie unter anderem, wie es Menschen gelingt, ihre psychische Widerstandskraft aktiv zu stärken und Krisen zu überwinden und warum Pferde Ihnen dabei helfen können, ein Bewusstsein für die Wirkung Ihres eigenen Verhaltens auf andere zu entwickeln.
Weitere Informationen sowie aktuelle Fachartikel und Studien erhalten Sie auf unserer Homepage www.die-mediation.de.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mathias Hansen (Tel.: 0341 22 54 13 52), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2569 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Fachmagazin zum Aktionspreis von 9,90 Euro "Schwarze Schafe - Außenseiter statt Querdenker?", Pressemitteilung Die Mediation

Unternehmensprofil: Die Mediation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Die Mediation


 
27.09.2018
Fehler gehören zum menschlichen Alltag - sowohl beruflich als auch privat. Sind sie passiert, stellt sich häufig zuerst die Frage: Wer trägt die Schuld? Bei der auf Strafe gerichteten Suche nach dem Täter geraten Opfer und Schaden meist aus dem Blick. Viel wichtiger ist es daher zu fragen: Wer übernimmt die Verantwortung? Auch wenn es schwerfällt, gilt es für begangene Fehler geradezustehe... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
28.06.2017
Im Büro streiten zwei Kollegen über ein geplatztes Projekt. Die Mutter ist verärgert über ihre Tochter, die erneut zu spät nach Hause kommt. Der Senior-Chef ist enttäuscht von seinem Sohn, da dieser das Familienunternehmen, welches er übernehmen soll, komplett umstrukturieren möchte. - Wo Menschen zusammentreffen, lassen Gefühle und Emotionen nicht lange auf sich warten. Grund genug für ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
29.12.2016
Ob Unternehmen, Schule, Familie oder Behörden - Organisationen sind Orte, an denen Menschen zusammentreffen. Diese Menschen haben unterschiedliche Eigenschaften, Vorstellungen und Ziele. Konflikte sind somit an der Tagesordnung. Grund genug für Die Mediation, einen aktuellen Blick auf diese allumfassende Thematik zu wagen. Freuen Sie sich unter anderem auf folgende Beiträge zum Schwerpunkt &quo... | Vollständige Pressemeldung lesen