info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH |

Webinar zum Thema "Marketing mit Snapchat"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Köln, 13.09.2016: Interessierte können sich ab sofort beim Deutschen Institut für Marketing zum Webinar am 11.10.2016 um 10:00 Uhr anmelden.


Köln, 13.09.2016: Interessierte können sich ab sofort beim Deutschen Institut für Marketing zum Webinar am 11.10.2016 um 10:00 Uhr anmelden.Snapchat ist derzeit eine der beliebtesten Social Media Plattformen weltweit. ...

Snapchat ist derzeit eine der beliebtesten Social Media Plattformen weltweit. Mehr als 150 Millionen Menschen nutzen täglich den Instant Messaging Dienst, bei dem die Bilder und Videos - die sogenannten Snaps - nach einer gewissen Zeit von selbst gelöscht werden.

Snapchat als Plattform für effektives Marketing

Snapchat ist aber nicht nur etwas für Privatnutzer. Durch die große Beliebtheit und die großen Nutzerzahlen, bieten sich auch Marketingverantwortlichen große Chancen, insbesondere um jüngere Zielgruppen zu erreichen. Oftmals fehlt es Unternehmen jedoch an der Kenntnis, um Snapchat effektiv für das eigene Marketing einzusetzen. Diese Kenntnisse werden im Webinar zum Thema "Marketing mit Snapchat" vermittelt.

Inhalte des Webinars "Marketing mit Snapchat"

Die Teilnehmer des Webinars lernen alle relevanten Aspekte rund um das Thema Snapchat Marketing kennen. Neben allgemeinen Zahlen, Daten und Fakten stehen die Einsatzmöglichkeiten, die Arten von Snaps, Best-Practice-Beispiele und die Erfolgskontrolle im Vordergrund. Die Teilnehmer können nach dem Webinar die Inhalte direkt in die Praxis umsetzen und Marketing mit Snapchat betreiben.

Weitere Informationen zum Webinar

Das einstündige Webinar findet am Dienstag, den 11.10.2016 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr statt. Geleitet wird das Webinar vom Fachexperten Lukas Paas, der als Projektleiter im Online Marketing beim Deutschen Institut für Marketing tätig ist.

Mehr Details und weitere Informationen zum Webinar finden Interessierte unter https://www.marketinginstitut.biz/blog/snapchat-marketing-elearningkit/ .

Über den folgenden Link können sich Interessierte sofort anmelden: https://www.marketinginstitut.biz/shop/Webinare/Marketing_mit_Snapchat.html . Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz


Web: http://www.marketinginstitut.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Prof. Dr. Michael Bernecker (Tel.: 0221 99 555 100), verantwortlich.


Keywords: Snapchat, Marketing, Webinar, Deutsches Institut für Marketing

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2370 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH lesen:

DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH | 13.06.2017

Neuer Digitalisierungskongress am 13. Juli in Duisburg

Duisburg, 13.06.2017: Für viele kleine und mittelständische Unternehmen ist die zunehmende Digitalisierung noch immer ein Schreckgespenst. Der neue Zukunftskongress des Deutschen Instituts für Marketing und Westfunk schafft Abhilfe: Unter dem Mott...
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH | 08.06.2017

Social Media Marketing Studie 2017

Köln, 07.06.2017: Auch im Jahr 2017 führt das Deutsche Institut für Marketing seine Studienreihe zur Bedeutung von Social Media Marketing in deutschen Unternehmen fort. Social Media Marketing (SMM) ist heutzutage bei fast allen Unternehmen ein fes...
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH | 09.05.2017

Kölner Marketingtag 2017

Agilität, Kundenorientierung, Online Marketing, Trends: Marketing hat immer wieder neue Facetten. Impulse bringt der Kölner Marketingtag des Deutschen Instituts für Marketing. Am 01. Juni 2017 findet er zum neunten Mal in Folge statt, diesmal unte...