Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

procow.de
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)
Teilen Sie diesen Artikel

procow auf der Messe Security 2016 in Essen

Innovative Industrie-Drohnen für die Freigeländeüberwachung

Innovative Industrie-Drohnen für die FreigeländeüberwachungVom 27. Bis zum 30. September fand in Essen die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz statt, auf der eine Reihe innovativer Neuentwicklungen gezeigt wurden. Über 1.000 Aussteller aus 45 Ländern zeigten über 40. ...

V
om 27. Bis zum 30. September fand in Essen die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz statt, auf der eine Reihe innovativer Neuentwicklungen gezeigt wurden. Über 1.000 Aussteller aus 45 Ländern zeigten über 40.000 Fachbesuchern aus der ganzen Welt den Stand der zivilen Sicherheitstechnik heute.

Die Sicherheitsbranche in Deutschland befindet sich laut Verbandsinformation in einem starken Anstieg von 17% Wachstum in den letzten zwei Jahren. Insgesamt wurden 14,5 Milliarden Euro Umsatz in der deutschen Sicherheitsbranche im Jahre 2015 erzielt.

Die Security Messe in Essen bestätigte erneut ihre internationale Spitzenposition beim Thema Sicherheit. Sie fand in diesem Jahr zum 40. Mal statt. Es ging um die Themen mechanische und elektronische Sicherungstechnik, IT security, Brandschutz, Dienstleistungen sowie Freigeländesicherung zum Beispiel mit Kamera Drohnen.

Auf dem Stand der Keil GmbH - protect24 aus Reutlingen präsentierte das NRW-Team von procow die Einsatzmöglichkeiten moderner sowie modularer Industrie Drohnen, die auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden können.
Dadurch sind die Einsatzmöglichkeiten jetzt noch flexibler. Es können normale oder Wärmebildkameras eingesetzt, genauso wie Spektralkameras und Gasdetektoren. Zusätzlich kann das Bild vom Flugsystem direkt und verschlüsselt in die Einsatzzentralen übertagen werden.

procow entwickelt ganzheitlich die passende Kundenlösung, bietet Flug-Leistungen und den Verkauf von Flugsystemen für den professionellen und industriellen Einsatz an - auch bei Behörden wie Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr und THW.

"Die Messe hat uns gezeigt, wie Kunden auf die Technik reagieren und offenen dafür sind", erklärte Frank Wichert, Geschäftsführer der procow. "Die Technik wird als Ergänzung angesehen. Wir zeigen Lösungen, wie diese mit in die vorhandenen Sicherheitskonzepte integriert werden können".

Bei der procow fliegen nur geprüfte Piloten, die zertifiziert sind. Das bundesweit aufgestellte Unternehmen hat in verschiedenen Bundesländern eine Aufstiegsgenehmigung und ist sehr auf die Sicherheit bei den Flügen bedacht.

Nähere Informationen gibt es dazu auf der Homepage Procow.de und unter der Telefonnummer 0511 330900 14 (Fax: -15) sowie der E-Mail-Anschrift info@procow.de Firmenkontakt
procow.de
Frank Wichert
Schierholzstr. 27
30655 Hannover
0511-330900-14
0511-330900-15
info@procow.de
www.procow.de


Pressekontakt
procow.de
Dr. Joachim von Hein
Schierholzstr. 27
30655 Hannover
0511-646 11 588
0511-330900-15
presse@procow.de
www.procow.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Wichert (Tel.: 0511-330900-14), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 2835 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Sicherheit, Messe Security, procow, prokow.de, Frank Wichert, keil-group.de, Multikopter, Multicopter, Quadrokopter, Quadrocopter, Industriedrohne, Kameradrohne, Flugdrohne, Projektmanagement, Drohne

Unternehmensprofil: procow.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von procow.de


 
04.07.2017
procow, Frank Wichert, Drohne, Copter"Industie-Drohnen sind in der modernen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken", erklärte Frank Wichert, Geschäftsführer der procow, einer führenden Flugschule für unbemannte Flugobjekte (UAS). Insbesondere wo es unübersichtlich wird, übernehmen moderne Drohnen Inspektions- oder Kontrollaufgaben, bis hin zu Transportdienstleistungen, beispielsweise b... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
01.07.2017
Wer ab dem 1. Oktober 2017 eine Drohne mit über zwei Kilogramm Startgewicht lenken will, muss einen Kenntnisnachweis vorweisen. Schon jetzt ist es für gewerbliche Piloten Pflicht, eine Aufstiegsgenehmigung einzuholen. Eine Genehmigung wird in der Regel nur erteilet, wenn ein sogenannter Kenntnisnachweis vorliegt. Das bedeutet, Drohnenpiloten müssen die wichtigsten Vorschriften kennen, beispiels... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
21.04.2017
"Häufig werden wir gerufen, wenn eine Führungskraft überraschend ausgefallen ist und müssen dann feststellen, dass die einzelnen Abteilungen gar nicht koordiniert zusammenwirken, sondern teilweise sogar gegeneinander arbeiten", erklärt Frank Wichert, Geschäftsführer der Procow UG aus Wetter an der Ruhr. Alleine durch die bessere Koordination der einzelnen Abläufe gelinge es, vie... | Vollständige Pressemeldung lesen