info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa |

Brady BBP33 Etikettendrucker für den Laboreinsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Etikettendrucker BBP33 setzt neue Maßstäbe für den einfachen Etikettendruck im Labor. Besonders zum Bedrucken verschiedener Etikettengrößen und -materialien ist der BBP33 genau der richtige.

Wer einen einfach zu bedienenden PC-Drucker für den Einsatz im Labor sucht, der ist mit dem Brady BBP33 Thermotransfer-Etikettendrucker bestens bedient. Der kleine Tischdrucker ist absolut benutzerfreundlichen und sehr einfach zu bedienen.



Der Etikettendrucker verfügt über die bekannte SmartCell-Technologie von Brady. Das heißt, dass Labormitarbeiter sich nicht mehr für jedes Etikettenmaterial um die Kalibrierung und Einrichtung des Druckers kümmern müssen und eventuell auch noch einiges an Etikettenmaterial für die Einrichtung des Druckers verschwenden müssen. Die manuelle Kalibrierung und Einrichtung fällt komplett weg, da der BBP33 Etikettendrucker das vollständig selbständig übernimmt.



Da die Etiketten- und Farbbandmaterialien jeweils auf einer sehr handlichen Kassette aufgewickelt sind, ist auch das Einlegen dieser Materialien kinderleicht. Einfach den Druckerdeckel öffnen, Farbband einsetzen, Deckel verschließen und loslegen. Auch die Etikettenbänder müssen nicht mehr um Spulen und Druckköpfe gelegt werden, wie das bei marktüblichen Thermotransfer-Etikettendrucker üblich ist. Die Kassetten sind einfach einzulegen und rollen nicht davon oder werden beschädigt.



MAKRO IDENT - bekannter Brady-Distributor aus dem Münchner Süden - verfügt neben dem kompletten Sortiment an Labordruckern (mit Zubehör) auch über das komplette Sortiment verschiedenster Laboretiketten - natürlich auch für den Labordrucker BBP33. Die Materialien wurden speziell für den GLP-konformen Laboreinsatz entwickelt. Sie sind Lösungsmittel- und Chemikalien-resistent und für normale Zimmertemperaturen wie auch extreme Temperaturen von 120°C bis minus 196°C einsetzbar. Somit können Labore eine klare und beständige Etikettierung erzielen und Fehler bei der Probenkennzeichnung verhindern, um die Nachverfolgbarkeit absolut sicherzustellen.



Der Drucker ist mit einer Druckauflösung von 300 dpi ausgestattet und gewährleistet einen kontrastreichen und korrekten Druck Text, Barcodes und Grafiken - bereits auf dem ersten Etikett. Durch die einfache Bedienung kann dieser Drucker im ganzen Team genutzt werden.



Für die Laborkennzeichnung stehen viele Materialien in verschiedenen Größen zur Verfügung, die verwendet werden können wie z.B. für Ampullen, Röhrchen, Mikrotiterplatten, Objektträger, Halme, Gewebekassetten, Flaschen, Petrischalen, Kolben, konische und großformatige Röhrchen und Gefäße usw. Für Röhrchen mit Deckel gibt es auch vorgefertigte Etiketten in der Kombination Rechteck-Etikett mit rundem Deckeletikett.



Um eine Langzeit-Lesbarkeit gedruckter Etiketten zu gewährleisten, eignet sich die Thermotransfer-Technik des BBP33 hervorragend. Meist werden Wachs/Harz Farbbandmischungen oder Harz-Farbbänder verwendet, die eine gewisse Hitze wie auch extreme Kälte aushalten.Schließlich soll die Schrift auch bei der Lagerung in Stickstoff noch viele Jahre lesbar sein und das Etikett soll nicht wieder herunterfallen.



Der Brady Etikettendrucker BBP33 bedruckt vorgestanzte Etiketten mit einer Breite von 6,35 mm bis 101 mm. Endlosetiketten werden ebenso verarbeitet mit einer Länge von 12,5 mm bis zu 3 Meter. Die integrierte Schneidevorrichtung wird für Endlosmaterialien, falls es notwendig ist, dass große Etiketten oder schilderähnliche Etiketten bedruckt werden müssen.



Im Lieferumgang ist die bekannte Etiketten-Software LabelMark 6.0 STD enthalten, mit allen verfügbaren Laboretiketten-Formaten, die im Komplettsortiment bei MAKRO IDENT erhältlich sind, wie auch Windows-basierte Druckertreiber, Anschlusskabel und Bedienungsanleitung.



Weitere Informationen unter: www.makroident.de/labor/labordrucker_bbp33.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Angelika Wilke (Tel.: 089-615658-28), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 494 Wörter, 4198 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa lesen:

MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa | 07.08.2017

Hochwertige Kabel- und Leitungskennzeichnungen

Bei dem bekannten Brady-Distributor MAKRO IDENT findet man eine Vielzahl verschiedener Kabeletiketten für die dauerhafte und vorübergehende Kennzeichnung von Kabeln und Leitungen. Die Etiketten zeichnen sich durch hervorragende Materialqualität un...
MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa | 04.08.2017

Sicherheitsrisiken bei Wartungs- und Reparaturarbeiten vermindern

Noch immer treten bei Wartungsarbeiten zahlreiche Arbeitsunfälle auf. Diese Unfälle verursachen viel Leid für die Betroffenen sowie hohe Versicherungskosten und Produktionseinbußen für das Unternehmen. Mithilfe von Lockout/Tagout lassen sich die...
MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa | 04.08.2017

Trägersystem für Sicherheitsschlösser, Blockierbügel und Anhänger

Lockout-Tagout Verriegelungs- und Blockiersysteme mit Warnanhängern sorgen bei Eingriffen in Maschinen während Wartungs- und Reparaturarbeiten für mehr Sicherheit. Mit Lockout-Verriegelungssystemen werden Anlagen und Maschinen von der Energiezufuh...