info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Auktionshaus Ginhart |

Die VARIA-Auktion des Kunst- und Auktionshauses Ginhart am Tegernsee am 22. Oktober 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Freunde ausgesuchter Kunst und Antiquitäten sollten ihr Augenmerk auf die Auktion am 22. Oktober 2016 am Tegernsee richten, wo etliche ausgewählte, seltene Objekte unter den Hammer gelangen werden

Am 22. Oktober kommen im Auktionshaus Ginhart wieder 360 Lose aus über 10 Kategorien zum Aufruf. Darunter auch dieses Mal wieder Highlights die das Herz des Sammlers höher schlagen lassen.

Mit Los 46 findet sich unter den Bronzen ein wahres Schnäppchen, ein Pantherkopf des französischen Bildhauers Georges Lucien Guyot (1885 Paris - 1973 ebenda), der mit einem Limit von 350 € zum Aufruf kommt. Guyot absolvierte zunächst eine Lehre zum Holzschnitzer, später dann eine Weiterbildung an der Kunstschule in Rouen. Zwischen 1906 und 1914 stellte er im Salon der Société des Artistes Francais aus, nach 1920 bei den Indépendants und im Salon d'Automne. Seine Werke erzielten im vergangenen Jahr Preise von bis zu 32.000 €.

Besondere Raritäten erwarten Sie auch in der Kategorie Varia. Mit Los 190 haben Sie die Chance eine seltene Laterna Magica aus dem 19. Jh. zu erwerben. Dazu gehören auch über 350 Dias mit Fotografien aus Japan, der Südsee, Südostasien oder auch aus dem deutschen Hygiene Museum.

Gleich darauf folgt mit Los 194 ein ganz besonderes Stück für die Liebhaber von alten Motorrädern: Ein NSU Fahrrad "Eilenriede" mit Hilfsmotor aus dem Jahr 1952, einer Wimpelstange samt Nordrhein Westfahlen Wimpel, einem zeitgenössischen Weidekörbchen mit Markill Alu Fahrrad Trinkflasche sowie einem Duplikat der Betriebserlaubnis N. 821 Eilenriede.

Natürlich finden Sie auch in der Herbst-Auktion wieder feinstes Silber, Asiatika, hochkarätigen Schmuck, Gemälde, Porzellan und noch vieles mehr.

Beginn der Auktion ist Samstag 22.Oktober 2016 ab 13:00 Uhr am Steinmetzplatz in Tegernsee.

Die Vorbesichtigung ist von Montag 17.10.2016 bis Freitag 21.10.2016 zwischen 10:00 und 18:00 Uhr möglich.

Walter Ginhart und das Team vom Kunst & Auktionshaus Ginhart freuen sich auf Ihr Kommen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Walter Ginhart (Tel.: 08022 - 18834-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2295 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Auktionshaus Ginhart


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Auktionshaus Ginhart lesen:

Auktionshaus Ginhart | 05.04.2017

Die Frühlingsauktion des Kunst- und Auktionshauses Ginhart am Tegernsee am 22. April 2017

In der Frühjahrsauktion im Auktionshaus Ginhart in Tegernsee kommen auch dieses Mal wieder eine große Anzahl an Tafelsilber, wie z.B. komplette Besteckkästen von über 8 kg Silber, diverses Porzellan, Gemälde aus dem 15. - 20. Jahrhundert u.a. Al...
Auktionshaus Ginhart | 02.02.2017

Kunst Antiquitäten Varia Auktion am 18. Februar 2017 im Auktionshaus Ginhart.

Am 18. Februar ist es wieder soweit, im Kunst und Auktionshaus Ginhart in Tegernsee fällt der Hammer zur ersten Auktion des Jahres 2017. Ab 13 Uhr kommen dann 440 Lose aus den verschiedensten Kategorien zum Aufruf. Und auch in dieser Auktion erwart...
Auktionshaus Ginhart | 30.11.2016

Weihnachtsauktion am 10. Dezember 2016 im Auktionshaus Ginhart. Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk? Dann nichts wie hin zur Weihnachtsauktion im Auktionshaus Ginhart am schönen Tegernsee in Tegernsee. Vor der Kulisse des traumhaften Sees des Bayerischen Voralpenlandes startet Auktionator Walte...