Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
13
Okt
2016
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Zauberhafte Weihnachten auf Burg Satzvey

Weihnachtsmarkt an allen vier Adventswochenenden +++ Weihnachtsmann und Elfen mit buntem Kinderprogramm +++ Zauberhafte Eisprinzessin +++ Mittelalterliches Krippenspiel +++

Märchenhafte Weihnachten zaubert die Patricia Gräfin Beissel GmbH an allen vier Adventswochenenden auf der mittelalterlichen Burg Satzvey - dem Familiensitz der Grafen von Gymnich. Die liebevoll ausgerichtete Burgweihnacht versetzt die Besucher sowohl in romantische als auch festliche Stimmung: Das gesamte Burggelände wird in warmen Lichterglanz gehüllt, während der Duft von Gewürzen und süßen Leckereien die Luft erfüllt. Riesige Sterne, bunte Kugeln und silberne Eiszapfen tauchen die historische Wasserburg in ein zauberhaftes Ambiente. Das mittelalterliche Krippenspiel und der traditionelle Handwerkermarkt bieten für die ganze Familie Unterhaltung.

Neben den Elfen und dem Weihnachtsmann gibt es in diesem Jahr erstmals eine Eislandschaft wie aus dem Märchen zu bestaunen: Inmitten von klirrenden, glitzernden Eissternen und glänzenden Kugeln wandelt Ihre Majestät, die Eisprinzessin, in kostbarem Gewand still umher. In einem der Höfe, der in ein schillerndes Winterwunderland verwandelt ist, gewährt sie den Besuchern einen Blick auf ihre kühle Schönheit.

Werkstatt des Weihnachtsmanns, Backstube und Nikolausbesuch

Auch in diesem Jahr heißt die Werkstatt des Weihnachtsmanns wieder alle Kinder herzlich willkommen. Hier können die Kleinen in der warmen Stube basteln oder ihren persönlichen Wunschzettel gestalten, um ihn sodann dem Weihnachtsmann zu übergeben. Fleißige Elfen in kostbaren Gewändern stehen ihnen dabei zur Seite. Samstags um 15 Uhr füllt der Nikolaus den mitgebrachten Stiefel der Kinder.

Mittelalterliches Krippenspiel

Mehrmals täglich wird im weitläufigen Burgpark ein historisches Krippenspiel präsentiert, welches in seiner detaillierten Gestaltung und mit aufwendigen Kostümen dem der Stauferzeit nachempfunden ist. In lebendigen Szenen wird hier die Weihnachtsgeschichte auf Latein und Mittelhochdeutsch erzählt und nachgespielt: mit Glockengeläut und Proklamationen in deutscher Über-setzung.

Weihnachtliches Markttreiben

Wer noch ein Geschenk für seine Lieben sucht, wird hier sicher fündig: Zahlreiche Händler und Handwerker bieten auf dem Weihnachtsmarkt ihre Waren feil. Ob handgemachtes Holzspielzeug, Christbaumschmuck oder Weihnachtskrippen, aber auch Seifen und Räucherwerk - der Besucher findet alles, was das Herz erfreut. Zur Stärkung werden kulinarische Spezialitäten aus der Region angeboten.

Termine:
26./27.11. 2016, 3./4.12.2016, 10./11.12.2016, 17./18.12.2016,
samstags von 12 bis 20 Uhr und sonntags von 12 bis 19 Uhr,
Krippenspiel mehrmals täglich.

Eintritt Tageskasse
Erwachsene 8 Euro, Jugendliche/Schüler/Studenten 6,50 Euro, Kinder zwischen 4 und 12 Jahren 4 Euro, Kinder unter 4 Jahren frei. Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 21 Euro.

Firmenangebote & Weihnachtsfeiern über info@burgsatzvey.de.
Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Patricia Gräfin Beissel (Tel.: 02256-95 83 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 437 Wörter, 3635 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Zauberhafte Weihnachten auf Burg Satzvey, Pressemitteilung Patricia Gräfin Beissel GmbH

Unternehmensprofil: Patricia Gräfin Beissel GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Patricia Gräfin Beissel GmbH


 
Es ist wieder so weit! Die Walpurgisnacht am 30. April zieht Hexen und Zauberer auf die mittelalterliche Burg Satzvey, denn: Das historische Ambiente lockt sie zu einem ganz besonderen Tanz in den Mai. Mit Musik, Mystik und dem wohl größten Maifeuer des Rheinlands wird die Nacht der Hexen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Fantasievolle Hexenwesen treiben in den Winkeln und Ecken des Burgg... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Mit Musik und vielseitigem Programm lädt die Patricia Gräfin Beissel GmbH an den Ostertagen - am 21. und 22. April 2019 - zu einem bunten Frühlingsfest ein. Originelle Markt- und Handwerksstände, Live-Musik, Eiersuche mit dem Osterhasen und Bastelaktionen - auf dem weitläufigen historischen Gelände der mittelalterlichen Wasserburg in der Eifel wird abwechslungsreiche Unterhaltung für die ga... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Gleich in zwei Nächten treiben Geister und Dämonen hemmungslos ihr Unwesen auf der Burg Satzvey und sorgen auf Schritt und Tritt für Herzklopfen und Gänsehaut! Am 27. und 31. Oktober verwandelt sich die mittelalterliche Wasserburg in ein schauriges Gruselkabinett, einen wahren Ort des Schreckens. Schon beim Gang zur Burganlage präsentiert sich die gespenstige Atmosphäre: Die bei Tageslicht s... | Vollständige Pressemeldung lesen