info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Allandrael - Fantasyroman über einen gefallenen Engel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ein Engel wird in Oliver Märtins "Allandrael" durch die Liebe zu einer menschlichen Frau zu einem Dämon.

Allandrael, der Protagonistin des Romans "Allandrael" von Oliver Märtin, wagte es gegen die Götter zu rebellieren und wurde zur Strafe in die Welt der Menschen verbannt. Er wird in ein geheimnisvolles Klosterinternat eingewiesen, doch allzu lange hält sich der rebellische Engel dort nicht auf. Er bricht aus und lernt bald darauf Amalia, eine Balletttänzerin kennen. Die beiden verlieben sich, doch es gibt ein Gesetz, das besagt, dass Engel, die eine Beziehung mit einem Menschen beginnen, sich in Dämonen aus der Schattenwelt verwandeln.



Im Gegensatz zu anderen Romanen ist "Allandrael" von Oliver Märtin nicht in Kapitel, sondern in Akte eingeteilt, was das Tempo der ohnehin rasanten Erzählung noch um ein Vielfaches erhöht. Allandrael ist ein Charakter, mit dem sich viele Normalsterbliche indentifizieren können, da er gegen die höheren Mächte rebelliert und und sein eigenes Leben selbst in die Hand nehmen möchte. Die Sprache des Romans fällt sehr poetisch aus und versetzt die Leser durch ihre Wortwahl schnell in eine fremde und mystische Welt, aus der die Leser so schnell nicht wieder auftauchen möchten. Lassen Sie sich verzaubern von der ungewöhnlich kunstvollen Sprache des Autors. "Allandrael" ist ein literarisches Faszinosum aus der Feder von Oliver Märtin.



"Allandrael" von Oliver Märtin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3900-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2239 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 20.11.2017

Schwarze Spinne Weiße Schlange - Jugend-Roman offenbart Konflikt- und Gewaltpotential im Schulalltag

Die Klassenlehrerin Edith Kampmann muss sich während ihrer Arbeit nicht nur mit dem Vermitteln von Wissen herumschlagen, denn die Schüler werden immer herausfordernder. Sie muss sich deswegen auch um zahlreiche Konflikte und Probleme ihrer Schüler...
tredition GmbH | 20.11.2017

Revolutionen gestern und morgen - Sachbuch setzt sich mit Verlauf und Ursachen von Revolutionen auseinander

Revolutionen gab es seit Jahrtausenden - einige sind bekannt, manche berühmt, manche unbekannt und wieder andere vollkommen vergessen, da sie von niemanden aufgezeichnet wurden. Manfred Norwat befasst sich in seinem Buch "Revolutionen gestern und mo...
tredition GmbH | 20.11.2017

WIR ERZÄHLEN - kurzweilige Geschichten erzählen vom Leben mit Tieren

13 Autoren, u.a. Bärbel Ackerschott, Daniel Cazard, Sonja Dawid, Robert Langer, Silvia Orlando Akagi, Saskia Poschadel, Christine Reichmann, Melanie Schaumann, Angelika Schmelzer und Jörg Wolke, teilen in der neuen, von Christine Reichmann zusammen...