info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
plusfreemedia GmbH |

MERSEN stellt erste NH-Sicherungslastschaltleiste zum gleichzeitigen Schalten von 4 Polen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Innovative Produktlösung zum gleichzeitigen Schalten von 4 Polen für Anwendungen in den Bereichen Erneuerbare Energien und 5-polige Netze

SAINT BONNET DE MURE, Mersen (Euronext FR0000039620 - MRN) lanciert eine völlig neuartige, innovative Lösung zum gleichzeitigen Schalten von 4 Polen für Anwendungen in den Bereichen Erneuerbare Energien und 5-polige Netze.



Im Produktportfolio des Unternehmens stellen DIN-Sicherungssysteme im Bereich 'elektrische Schutzvorrichtungen' einen besonderen Schwerpunkt dar. Seine Niederspannungs-NH-Sicherungs-Lastschaltleisten und Lasttrennschalter vertreibt Mersen unter den Markennamen MULTIVERT® und MULTIBLOC®. Diese modularen Produkte kommen in Kabelverteilerschränken, Netzanschlusskästen, Umspannwerken und Schaltanlagen in Industrie- und Gewerbegebäuden zum Einsatz.



Durch die Zunahme von Einspeisepunkten in das öffentliche Energieversorgungsnetz, hervorgerufen durch den Anstieg der erneuerbaren Energien (Photovoltaik, Windenergie,…), sind auch vermehrt vierpolige Trenngeräte gefordert. Auch im Bereich der 5-poligen Netze ist eine vierpolige Trennung an den Netzübergabepunkten notwendig. Insbesondere schreibt die Norm DIN VDE 0100-460 verpflichtend vierpoliges Schalten in TT-Netzen vor (diese Art der Trennung ist in TN-S- und TN-C-S-Systemen ebenso zulässig).



Mersen bietet für diese Anwendungen ein neues, innovatives Gerät für die vierpolige Trennung. Die neue MULTIVERT® 630A 4P (3P+N) NH-Sicherungslastschaltleiste ist für das sichere Trennen vom Netz in den Bereichen 'erneuerbare Energien' und ‚Energieversorgung' vorgesehen.

Dabei handelt es sich um die erste auf dem Markt erhältliche NH-Sicherungslastschaltleiste zum gleichzeitigen Schalten von vier Polen (L1, L2, L3, N) in einer Reihe. Dieses vertikale Schaltgerät wird auf einem 185 mm Sammelschienensystem montiert und ist mittels Zweihandbedienung sicher und rasch zu schalten.



Ein wesentlicher Vorteil der MULTIVERT® 630A 4P (3P+N) für den Kunden ist ein reduzierter Platzbedarf in elektrischen Schaltschränken und-tafeln durch die geringe Breite von nur 100mm.

Einmal mehr erweist sich Mersen als Wegbereiter hin zu sicherer, zuverlässiger und ständig weiter verbesserter elektrischer Energieversorgung.



Über Mersen

Mersen ist weltweiter Experte für Sonderanwendungen im Bereich Elektroenergie und Hochleistungswerkstoffe. Das Unternehmen entwickelt innovative, auf die spezifischen Bedürfnisse seiner Kunden zugeschnittene Lösungen, die eine Optimierung ihrer Produktionsprozesse in Bereichen wie Energie, Transport, Elektronik, chemische und pharmazeutische Industrie sowie Prozessindustrie ermöglichen.

Durch enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden gelingt es Mersen, seine Elektroenergieprodukte ideal in Kundenanwendungen zu integrieren und diese sicherer und zuverlässiger zu machen.



* UL/CSA-Sicherungen und -Sicherungssysteme

* IEC-Sicherungen und -Sicherungssysteme

* Überspannungsschutz

* Hochleistungsschaltgeräte und -schütze

* Energieübertragung für Schienenfahrzeuge

* Halbleitersicherungen

* Kühlung

* Sammelschienen



Die Gruppe ist an der EURONEXT Paris (Compartnment B) notiert.



Kontakt Mersen Eggolsheim Deutschland GmbH

Falko Heinrich

Tel. 09191 7338 223

Falko.Heinrich@mersen.com



Kontakt PR Agentur plusfreemedia GmbH

Götz Bräuninger

0151 5061 1942

braeuninger@plusfreemedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Carmen Kassing (Tel.: 061028825355), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3815 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: plusfreemedia GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von plusfreemedia GmbH lesen:

plusfreemedia GmbH | 07.03.2017

Neue DC Überstromschutzgeräte für Elektrofahrzeuge und Batterieanwendungen von Mersen

Mersen erweitert sein Produktportfolio von Komponenten für den Elektroschutz um eine grundlegend neue Serie von DC Überstromschutzgeräten für Elektrofahrzeuge und andere Batterieanwendungen. Die neuen hybriden Geräte der Xp und Xs Serie sowi...
plusfreemedia GmbH | 13.12.2016

NH/HH-Recyclingverein unterstützt Forschungsprojekt der TU Dresden mit einer Spende von € 20.000

Stamsried, 12. Dezember, 2015. Im Rahmen einer Projektpräsentation der TU Dresden bei der Siemens AG, am Standort Amberg, wurde vom Vorstand des NH/HH-Recyclingvereins eine Spende im Wert von € 20.000 an das Institut für elektrische Energieversor...
plusfreemedia GmbH | 07.09.2016

Mersen stellt auf der Innotrans neue Überstromschutzeinrichtungen für Gleichstrom vor

Mersen (Euronext FR0000039620 - MRN) ist Aussteller auf der Innotrans, der internationalen Messe für die Zukunft der Mobilität, in Berlin vom 20. bis 23. September 2016. Mersen ist bekannt für zielführende technische Lösungen, die das breite Anf...