Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
22
Okt
2016
Bewerten Sie diesen Artikel
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Azubi-Camp der Sparkassen gewinnt Gold beim Europäischen Trainingspreis des BDVT 2016/2017

Die Generation Y als Markenbotschafter im eigenen Unternehmen gewinnen und so zum attraktiven Arbeitgeber werden

Mit dem Konzept "Azubi-Camp" gewinnt die Unternehmensberatung agateno Gold beim Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching 2016/2017 des Berufsverbandes BDVT. Die Kombination aus virtueller Phase und emotionalem Präsenz-Event (sog. "Blended Learning") hat die Fachjury auf der HR-Messe "Zukunft Personal" (Köln) überzeugt.

Über 260 Nachwuchskräfte aus ganz Deutschland wurden in einem intensiven halbjährigen Prozess zu Markenbotschaftern der Sparkassen-Finanzgruppe. Das Azubi-Camp feierte Ende April 2016 Premiere auf dem 25. Deutschen Sparkassentag. Erstmalig nahmen neben 2000 Vorständen und Top-Führungskräften auch Auszubildende teil.

Gold wert: Die Begründung der Jury
Die Jury verleiht Gold an agateno: "Weil Sie es mit einem innovativen, mutigen Prozess geschafft haben, die Vorbereitung und Durchführung einer Großveranstaltung erfolgreich zu gestalten und die beteiligten Auszubildenden, die Vorstände der Sparkassen und die Öffentlichkeit zu begeistern."

Das erfolgreiche Konzept
Auszubildende und Nachwuchskräfte zu gewinnen und zu binden ist für viele Unternehmen aufgrund des demografischen Wandels zur Herausforderung geworden. Dies gilt auch für die über 400 Sparkassen in Deutschland.
Das "Azubi-Camp" kombinierte eine vorbereitende virtuelle Phase mit einem emotionalen Präsenz-Event. Angeregt durch kurzweilige Erklärvideos diskutierten die Nachwuchskräfte in Web-Meetings ihre Vorstellungen zur "Sparkasse 2030". Anschließend visualisierten sie ihre Ideen mit Hilfe eines Online-Kollaborationstools.
So vorbereitet konkretisierten die Nachwuchskräfte ihre Ideen auf dem Deutschen Sparkassentag im Rahmen der Großgruppenmethode Open Space. Als Höhepunkt des Events stellten sie ihre Vorschläge den 2000 Top-Unternehmensvertretern auf der großen Bühne vor.

Die Sparkassen-Finanzgruppe als Auftraggeber
Kunde des Projekts ist der Deutsche Sparkassen- und Giroverband e.V. (DSGV), Bundesverband der über 400 Sparkassen und Mitgliedern der Sparkassen-Finanzgruppe in Deutschland. Der DSGV repräsentiert über 330.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Sparkassentag des DSGV findet alle drei Jahre statt und ist die größte Zusammenkunft der Sparkassen-Finanzgruppe. Zudem ist er das größte Branchentreffen der Finanzwirtschaft in Europa, mit Spitzenvertretern aus Politik und Wirtschaft.

Georg Fahrenschon, Präsident des DSGV, dankte dem durchführenden Institut agateno aus Köln: "Das Azubi-Camp war eine erfrischende Neuheit und ich habe mich über das große Interesse sehr gefreut. Ich bin überzeugt, dass die neuen Impulse eine nachhaltige Wirkung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe entfalten werden."
Dr. Stephan Weingarz, Abteilungsdirektor des Ressort Bildungspolitik und Personalwirtschaft der Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, ergänzte: "Beim Azubi-Camp war es für uns faszinierend zu sehen, mit welchem Engagement und Selbstverständnis die jungen Leute unterwegs waren. Wir werden die präsentierten Ideen in Projektpatenschaften weiterverfolgen."

Der Preis
Der vom Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches e.V. (BDVT) verliehene Preis gilt als Messlatte in der beruflichen Weiterbildungsbranche und wird seit 1992 jährlich vergeben. Finalrunde und Prämierung finden statt im Rahmen der "Zukunft Personal" (Köln) - Europas führender Messe für Personalmanagement. Eine unabhängige, sechsköpfige Jury aus Fachexperten bewertet die eingereichten Konzepte in einem mehrstufigen Prozess nach klaren Benchmarking-Kriterien (u.a. Messbarkeit, Nachhaltigkeit). Bei der feierlichen Preisverleihung am 19. Oktober 2016 wurde der Preis überreicht als Skulptur in Form einer steinernen Eule - Sinnbild für Weisheit.

Das erfolgreiche Institut
Das international tätige Institut "agateno - Beratung, Training & Coaching" aus Köln begleitet seit 2008 Organisationen in Veränderungsprozessen. agateno berät größere und mittelständische Unternehmen bei den Themen Partizipation und Selbstführung. Die geschäftsführenden Gesellschafter Eike Reinhardt und Daniel Goetz sind Autoren zweier Publikationen aus dem Fachverlag Springer Gabler:
- "Selbstführung: Auf dem Pfad des Business-Häuptlings" (2016); ein Selbstcoaching-Ratgeber für Fach- und Führungskräfte.
- "Führung: Feedback auf Augenhöhe" (2017); das Wichtigste zum Thema Feedback (Essentials-Reihe).

Anlagen
- Impressionen und Reaktionen in Social Media: http://www.agateno.com/azubi-camp-auf-dem-sparkassentag-2016-open-space/
- PM des BDVT: https://www.bdvt.de/aktuelles/detail/news/europaeischer-preis-fuer-training-beratung-und-coaching-die-gewinner-stehen-fest/

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Daniel Goetz (Tel.: 0221-677704711), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 620 Wörter, 5480 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Azubi-Camp der Sparkassen gewinnt Gold beim Europäischen Trainingspreis des BDVT 2016/2017, Pressemitteilung Eike Reinhardt & Daniel Goetz GbR

Unternehmensprofil: Eike Reinhardt & Daniel Goetz GbR
Digitalisierung, Globalisierung und VUCA verändern die Ansprüche an Unternehmen grundlegend – und damit an ihre Führung. Die Erfahrung zeigt, dass sich viele Unternehmen im Angesicht der disruptiven Veränderungen in einer Schockstarre befinden. Sie können weder auf die veränderten Anforderungen reagieren, noch Innovation voranbringen. Als ‚Transformation Partners‘, ‚Consultants‘ und ‚Explorers of Potential‘ gestalten Eike Reinhardt und Daniel Goetz von agateno seit über 10 Jahren mit ihren Kunden – größere nationale wie auch internationale Unternehmen – Veränderungsprozesse und bringen sie zum Erfolg. Der wirkungsvollste Hebel für Potenziale ist dabei der wertschätzende Austausch auf Augenhöhe. Wer Eigenverantwortung, Innovationsgeist und eine vertrauensvolle Unternehmenskultur fördern will, kann auf die Begleitung von Veränderungsprozessen, Führungskräfteentwicklung, Managementworkshops und Großgruppen-Events sowie Vorträge zum Thema Transformation von agateno setzen.


Unser Leistungsversprechen
Als Ihre »Transformation Partners« gehen wir mit Ihnen durch dick und dünn und begleiten Sie auf dem Weg des Wandels.
Als »Consultants« beraten wir Sie mit all unserer Erfahrung und Expertise.
Als »Explorers of Potential« stärken wir die internen Potenziale Ihres Unternehmens und begleiten Sie in neues, unerforschtes Terrain.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Eike Reinhardt & Daniel Goetz GbR


 
Eine tiefgreifende Transformation bedeutet eine gravierende Veränderung für das Unternehmen. Es erfordert ein komplexes Zusammenwirken von verschiedensten Prozessen, die, laut den Experten für Organisationsentwicklung von agateno, mit dem "Systemkonzept" nach Glasl verdeutlicht werden können. Dieses beinhaltet: Psychosoziale Prozesse, Diagnoseprozesse, Informations- und Kommunikation... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Das Mindset beschreibt die Haltung einer Person oder auch einer Organisation, die Denken und Handeln ganz wesentlich bestimmt. "Für Innovationen gibt es sicherlich nicht das eine Mindset, jedoch lassen sich übergreifende Muster erkennen - in Deutschland zum Beispiel haben wir es durch Streben nach Effizienz, Zuverlässigkeit und Perfektion mit einem hohen Grad an Stabilität zu tun, was fü... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Die dynamischen Bedingungen des Marktes fordern immer stärker innovative Ideen ein. "Nur wenn Unternehmen bereit sind, die Karten zu mischen und neu auf den Tisch zu legen, können sie weiter vorne mitspielen", erklärt Daniel Goetz von agateno. Um eine innovative Idee zu einer wirksamen Innovation zu entwickeln, muss die Idee nicht nur neu und reif sein, sondern dem Kunden auch einen e... | Vollständige Pressemeldung lesen