Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
14
Okt
2016
MPU Akademie
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Wann wird Alkohol gefährlich?

Ein Glas Rotwein am Abend gilt als gesund, da es Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen soll. Doch ab wann wird Alkoholkonsum gefährlich?

Dafür gibt es fest berechnete Richtwerte. Welche Tipps Sie sonst noch im Umgang mit Alkohol beachten sollten, verraten Ihnen diese Tipps.

Ab welcher Menge Alkoholkonsum schädlich ist
Für die Menge an Alkohol, die ein gesunder Erwachsener zu sich nehmen kann, ohne sich zu schaden, hat die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) Grenzwerte ermittelt: So sollten Männer täglich nicht mehr als 20 bis 24 Gramm des Stoffes zu sich nehmen, was in etwa einem halben Liter Bier oder einem Glas Wein entspricht. Bei Frauen wird diese Höchstmarke noch tiefer angesetzt: Sie sollten nicht mehr als 0,25 Liter des Gerstensaftes oder 0,12 Liter Wein genießen - das macht insgesamt 10 bis 12 Gramm Alkohol.

Doch auch diese Werte gelten laut DHS nur für einen risikoarmen, also keinen risikofreien Alkoholkonsum, weshalb die Behörde zusätzlich zu komplett alkoholfreien Tagen in der Woche rät. Als Faustformel gilt: Brauchen Sie Alkohol nicht jeden Tag und können Sie auch mal problemlos mehrere Tage auf Ihr Feierabendbier verzichten, bewegen Sie sich im ungefährlichen grünen Bereich.

Alkoholkonsum ist gefährlich: Gesundheitliche Schäden
Hoher Alkoholkonsum, der einen Vollrausch zur Folge hat, tötet Zellen und Nervenbahnen im Gehirn. Auch das menschliche Entgiftungsorgan, die Leber, kann durch übermäßiges Trinken langfristig geschädigt werden. Darüber hinaus begünstigt Alkohol ebenfalls das Risiko, an einer Reihe von Folgekrankheiten zu erkranken: Mund-, Speiseröhren-, Leber- und Darmkrebs sowie speziell bei Frauen Brustkrebs. Gerade Jugendliche sollten alkoholische Getränke meiden, wenn ihr Körper noch nicht ausgereift ist, denn der Stoff kann deutlich höheren Schaden anrichten. Alkohol ist und bleibt ein gefährliches Nervengift: In Deutschland sterben jährlich zwischen 420.000 und 740.000 Menschen an den direkten oder indirekten Folgen des Stoffs.

Tipps zum richtigen Umgang mit Alkohol
Jugendliche neigen häufig zu starkem Alkoholkonsum, die sich damit häufig der elterlichen Kontrolle entziehen und auf rebellische Art ihre Unabhängigkeit und Erwachsensein demonstrieren wollen. Dabei werden die Teenager auch meistens durch ihr Umfeld beeinflusst: Nicht nur die Trinkgewohnheiten und damit ein Zugehörigkeitsgefühl im Freundeskreis spielen eine wichtige Rolle, sondern ebenso die Vorbildfunktion von Eltern und Verwandten.

Außerdem besteht die Gefahr, dass, je früher man mit dem regelmäßigen Trinken beginnt, eine Abhängigkeit wahrscheinlicher wird. Auch als Antidepressiva-Ersatz sollte Alkohol nicht dienen: Oft wird zur Flasche gegriffen, weil der Stoff das allgemeine Wohlbefinden steigert und gleichzeitig Anspannung lindert sowie geselliger macht.

Sie sollten regelmäßig überprüfen, ob Ihr Trinkverhalten Suchtmerkmale aufweist und somit gefährliche Formen annimmt. Erste Indizien dafür können Sie sich durch folgende Fragen beantworten: Müssen Sie die Dosis erhöhen, um dieselbe Wirkung zu erhalten? Trinken Sie maßlos, ohne sich stoppen zu können? Und: Können Sie Ihren Alkoholkonsum problemlos für eine Weile einstellen?

Bei der Kombination Alkohol und Führen eines Fahrzeugs im Straßenverkehr droht zudem die MPU. In der MPU Akademie Augsburg finden Sie einen kompetenten und professionellen Partner in der MPU Vorbereitung.

Die Büros der Akademie finden Sie hier:

MPU Vorbereitung Aichach, Steubstraße 3, 86551 Aichach
MPU Vorbereitung Augsburg, Johannisgasse 4, 86152 Augsburg
MPU Vorbereitung Augsburg, Klausenberg 16, 86199 Augsburg
MPU Vorbereitung Bad Wörishofen, Hermann-Aust-Straße 11, 86825 Bad Wörishofen
MPU Vorbereitung Dachau, Münchner Str. 23, 85221 Dachau
MPU Vorbereitung Dillingen, Königstraße 37/38, 89407 Dillingen
MPU Vorbereitung Donauwörth, Spindeltal 5, 86609 Donauwörth
MPU Vorbereitung Friedberg, Bahnhofstraße 25, 86316 Friedberg
MPU Vorbereitung Fürstenfeldbruck, Niederbronnerweg 5, 82256 Fürstenfeldbruck
MPU Vorbereitung Gersthofen, Bahnhofstraße 6, 86368 Gersthofen
MPU Vorbereitung Günzburg, Bgm.-Landmann-Platz2, 89312 Günzburg
MPU Vorbereitung Jettingen-Scheppach, Hauptstraße 75, 89343 Jettingen-Scheppach
MPU Vorbereitung Königsbrunn, Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 44, 86343 Königsbrunn
MPU Vorbereitung Krumbach, Nattenhauser Straße 5, 86381 Krumbach
MPU Vorbereitung Landsberg, Waitzinger Wiese 1, 86899 Landsberg am Lech
MPU Vorbereitung Mering, Augsburger Straße 23, 86415 Mering
MPU Vorbereitung Mindelheim, Maximilianstraße 60, 87719 Mindelheim
MPU Vorbereitung München, Frohschammerstraße 14, 80807 München
MPU Vorbereitung Neuburg, Franziskanerstr. B 200, 86633 Neuburg an der Donau
MPU Vorbereitung Neusäß, Piechlerstraße 3, 86356 Neusäß
MPU Vorbereitung Pfaffenhofen, Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
MPU Vorbereitung Schrobenhausen, Lenbachstraße 22, 86529 Schrobenhausen

sowie deren ausgewählte Partner:

33102 Paderborn, Paderstraße 11 - MPU Vorbereitung Paderborn
63500 Seligenstadt, Grabenstraße 23 - MPU Vorbereitung Frankfurt am Main
65205 Wiesbaden, Breckenheimerweg 4 - MPU Vorbereitung Wiesbaden
69469 Weinheim,Sophienstraße 2 - MPU Vorbereitung Mannheim
83071 Stephanskirchen, Dianastraße 8 - MPU Vorbereitung Rosenheim
85049 Ingolstadt, Proviantstraße 34 - MPU Vorbereitung Ingolstadt
86556 Aichach, Von-Lerchenfeld Straße 4 - MPU Vorbereitung Aichach


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Werner Maurus (Tel.: 0821 99872069), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 764 Wörter, 5870 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Wann wird Alkohol gefährlich?, Pressemitteilung MPU Akademie

Unternehmensprofil: MPU Akademie


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von MPU Akademie


 
10.12.2016
Die MPU Akademie warnt - Nicht nur anhand der Verkehrssünderkartei in Flensburg entscheidet der deutsche Staat, wer fahrtauglich ist und wer nicht. Für Falschparken gibt es dort keine Einträge, dennoch verliert ein Mann in Berlin genau deswegen seinen Führerschein. Auch hartnäckiges Falschparken kann den Führerschein kosten - egal, ob und wie viele Punkte der Verkehrssünder in Flensburg ha... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
02.12.2016
Die MPU Akademie informiert: Wer Funktionen des Handys während der Autofahrt am Steuer nutzen will, darf es dafür nicht in die Hand nehmen. Ansonsten droht ein Bußgeld von 60 Euro und ein Punkt in Flensburg. Unter Nutzung versteht der Gesetzgeber jegliche Funktion von Handy oder Smartphone. Also nicht nur das Telefonieren oder SMS tippen, sondern beispielsweise auch bereits das Uhr ablesen ode... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
27.11.2016
Der Herbst hat so seine Eigenheiten - unter anderem legt sich der vermehrt auftretende Nebel beschwerend auf das Gemüt. Doch damit nicht genug. Im Straßenverkehr sorgen die tiefhängenden Wolken für Gefahr. Diese Regeln gelten für Autofahrer. Besonders im Herbst und Winter erschwert Nebel die Sicht beim Autofahren. Dabei spricht man von Nebel, wenn die Sicht weniger als einen Kilometer beträ... | Vollständige Pressemeldung lesen