info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ALX Uranium Corp. |

ALX Uranium Corp. gibt Ernennung von Mark Lackey zum President und CEO bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ALX Uranium Corp. gibt Ernennung von Mark Lackey zum President und CEO bekannt


Vancouver, 26. Oktober 2016 - ALX Uranium Corp. (ALX oder das Unternehmen) (TSXV: AL; FWB: 6LLN; OTCQX: ALXEF) freut sich, bekannt zu geben, dass Herr Mark Lackey als ein Director sowie neuer President und CEO in das Unternehmen eingetreten ist.

Herr Lackey hat mehr als 40 Jahre Branchenerfahrung in den Bereichen Energie, Bergbau, Zentralbankwesen, Firmenkundengeschäft, Finanzanalyse und Strategie. Im Laufe seiner Karriere war er unter anderem als Ökonom bei der Bank of Kanada, wo er für die US-Wirtschaftsprognose zuständig war, als Senior Manager für den Rohstoffbereich bei der Bank of Montreal sowie in verschiedenen Funktionen bei Gulf Canada, Chevron Canada, Petro Canada und Ontario Hydro tätig.

Seine Laufbahn führte Herrn Lackey anschließend in das Brokergeschäft und den Corporate Finance-Bereich. Er hatte verschiedene Positionen bei Brawley Cathers Limited, Blackmont Capital, Hampton Securities inne und bekleidete den Posten des Investment Strategist bei Pope & Company Limited. Zuletzt war er Executive Vice President bei CHF Investor Relations und Technical Advisor bei der Presmont Group.

Ich freue mich sehr, meine Tätigkeit bei ALX Uranium aufzunehmen, sagte Herr Lackey. In den vergangenen Jahren hat ALX ein Expertenteam mit fundierten Fachkenntnissen und jahrelanger Erfahrung in der Exploration im Athabasca-Becken aufgestellt. Ich sage dem Unternehmen und dem Uransektor eine große Zukunft voraus.

Mark ist regelmäßig Studiogast auf BNN-TV und The Sun Network (Ontario) und absolvierte in den letzten Jahren mehr als 300 Fernsehauftritte. Hierbei nahm er zu Rohstoffen im Allgemeinen Stellung, wurde aber vor allem aufgrund seiner Expertise zum Uransektor eingeladen. Als Branchenexperte äußert er sich zu Entwicklung im Sektor sowie der Angebots-Nachfrage-Situation und analysiert individuelle Uranunternehmen.

Jonathan Armes hat sein Amt als President, CEO und Director des Unternehmens niedergelegt, um neue berufliche Herausforderungen wahrzunehmen. Das Board und das Management von ALX möchten Herrn Armes für seine Verdienste um das Unternehmen und dessen Vorgänger in den vergangenen sechs Jahren danken. Herr Armes wird dem Unternehmen als Berater verbunden bleiben.

Über ALX Uranium Corp.

ALX Uranium Corp. wurde im Zuge der Zusammenlegung der Unternehmen Lakeland Resources Inc. und Alpha Exploration Inc. gegründet und hat seinen Firmensitz in Vancouver. Die Stammaktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol AL, an der Frankfurter Börse unter dem Börsensymbol 6LLN und im OTCQX-Markt der USA unter dem Symbol ALXEF gehandelt. ALX exploriert derzeit eine Reihe von Konzessionsgebieten im Frühstadium. Die technischen Berichte zu mehreren Konzessionsgebieten, die vom Unternehmen aktiv betriebenen werden, sind auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) nachzulesen. ALX prüft kontinuierlich und proaktiv die sich bietenden Möglichkeiten für eine Beteiligung an neuen Konzessionsgebieten durch Abstecken, Joint Ventures oder Übernahmen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.alxuranium.com oder über Roger Leschuk, Corporate Communications (Tel: 604.681.1568 bzw. 1.877.377.6222 (gebührenfrei), E-Mail: rleschuk@alxuranium.com).

Für das Board of Directors:

ALX Uranium Corp.


Benjamin Ainsworth

Benjamin Ainsworth

Director

Tel: 604.681-1568
Gebührenfrei: 1.877.377.6222
E-Mail: jarmes@alxuranium.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ALX Uranium Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 577 Wörter, 4439 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ALX Uranium Corp. lesen:

ALX Uranium Corp. | 27.11.2017

ALX Uranium Corp. gibt Benennung von Warren Stanyer zum CEO bekannt

ALX Uranium Corp. gibt Benennung von Warren Stanyer zum CEO bekannt Vancouver, 27. November 2017 - ALX Uranium Corp. (ALX oder das Unternehmen) (TSXV: AL; FSE: 6LLN; OTC: ALXEF) hat heute bekannt gegeben, dass Warren Stanyer die Benennung zum Chief...
ALX Uranium Corp. | 20.11.2017

ALX Uranium Corp. meldet erste Bohrergebnisse des Programms von 2017 im Uranprojekt Black Lake im Athabasca-Becken, Saskatchewan

ALX Uranium Corp. meldet erste Bohrergebnisse des Programms von 2017 im Uranprojekt Black Lake im Athabasca-Becken, Saskatchewan Vancouver, 20. November 2017 - ALX Uranium Corp. (ALX oder das Unternehmen) (TSXV: AL; FSE: 6LLN; OTC: ALXEF) freut sich...
ALX Uranium Corp. | 15.11.2017

ALX Uranium Corp. gibt Erwerb von neuen Uranexplorationskonzessionen im Athabasca-Becken, Saskatchewan, bekannt

ALX Uranium Corp. gibt Erwerb von neuen Uranexplorationskonzessionen im Athabasca-Becken, Saskatchewan, bekannt Vancouver, 15. November 2017 - ALX Uranium Corp. (ALX oder das Unternehmen) (TSXV: AL; FWB: 6LLN; OTC: ALXEF) freut sich, bekannt zu geb...