info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Laguna Morta - Staudämme und Todesinseln spielen in diesem Krimispaß die Hauptrolle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Eröffnung eines gigantischen Projekts italienischer Ingenieurskunst findet in Bernd W. Wuthenows Roman "Laguna Morta" nicht nur Freunde, sondern sorgt für jede Menge Gefahr.

Der Staudamm MOSE, der Venedig in der Zukunft vorm Versinken schützen soll, wird bald eröffnet, doch je näher die Eröffnung kommt, umso mehr merkwürdige Dinge geschehen in der Lagunenstadt. Der Staudamm ist dabei äußerst umstritten. Naturschützer sind sehr unglücklich über das Projekt. über dessen Gefahren jeder erfahren soll. Nicht nur die Stimmung wird vergiftet. Eines Tages verschwindet der Taschendieb Luigi. Nur wenig später wird er tot an der Küste einer bekannten Todesinsel aufgefunden. Seine Freundin und ein Kollege sind die nächsten Menschen, die sich in Gefahr befinden, denn Luigi hatte sich für seine kriminelle Tat wohl die falsche Person ausgewählt - und dieser will sein Eigentum um jeden Preis wieder haben.



Der mürrische Commissario Barroso steht in "Laguna Morta" von Bernd W. Wuthenow vor einem Rätsel, denn trotz seiner Intelligenz und seiner Erfahrungen, kann er die verschiedenen Fäden in diesem Fall nicht zusammenfügen. Welcher Gegenstand ist so wichtig, dass dafür gemordet wird? Wie hängt all dies mit dem Staudamm zusammen? Und warum scheint niemand zu wissen, welche Verbindung Luigi zu dem Mörder hat? Das Leben wird Kapitel nach Kapitel immer gefährlicher. Kann Commissario Barroso Antworten finden, bevor noch mehr Menschen sterben?



"Laguna Morta" von Bernd W. Wuthenow ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5495-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2280 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 25.05.2018

Das Individuum - gesellschaftskritisches Buch setzt sich mit Meinungsbildung, Lügen und Politik auseinander

Regulatorische Maßnahmen von Staaten schränken ihre Bevölkerung in gewissem Masse ein, denn freie Entfaltung kann nur dann geschehen, wenn man seinen eigenen Weg uneingeschränkt begehen kann. Leider wollen viele Staaten keine wirklich eigenständ...
tredition GmbH | 25.05.2018

Grenzunterführung - Erzählungen werfen einen Blick in eine düstere Epoche der Geschichte der Sowjetunion

Kaum jemand kann wirklich tiefgreifende Informationen von sich geben, wenn er oder sie über die Geschichte, die Kultur und die Bewohner de Sowjetunion gefragt wird. Oberflächliches Wissen ist zudem oft mit Vorurteilen gespickt. Die vorliegende Samm...
tredition GmbH | 25.05.2018

Der Kühlschrank war leer - Abenteuer einer deutschen Familie im Reich der Mitte

Beijing, wo liegt das denn? Diese Frage stellt sich ein 40 Jähriger Badener, der bis dahin sehr verwurzelt mit seiner Heimat war. Eine berufliche Veränderung für zwei Jahre steht bevor und die Hauptstadt Chinas soll das neue Zuhause der vierköpfi...