Sibanye wird Eigentümer der Rustenburg-Platinminen und nimmt Änderungen in der Geschäftsführung vor
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sibanye Gold Limited |

Sibanye wird Eigentümer der Rustenburg-Platinminen und nimmt Änderungen in der Geschäftsführung vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Sibanye wird Eigentümer der Rustenburg-Platinminen und nimmt Änderungen in der Geschäftsführung vor

Westonaria, 1. November 2016 - http://www.commodity-tv.net/c/mid,2697,Company_Presentation/?v=296429: Sibanye freut sich bekannt zu geben, dass die 100 %-ige Tochtergesellschaft Sibanye Rustenburg Platinum Mines Proprietary Limited (SRPM) die Übernahme der Bergbaubetriebe Bathopele, Siphumelele (einschließlich Khomanani) und Thembelani (einschließlich Khuseleka), zweier Konzentrationsanlagen, einer auf dem Betriebsgelände befindlichen Chromgewinnungsanlage, der Bergeaufbereitungsanlage Western Limb, der damit verbundenen Infrastruktur sowie der Vermögenswerte und Verbindlichkeiten gemäß dem Grundsatz der Unternehmensfortführung, einschließlich normalisierter Mengen an Betriebskapital (die Rustenburg-Betriebe), von Rustenburg Platinum Mines Limited (RPM) abschließen konnte (die Transaktion) und diese Transaktion mit dem heutigen Tag, dem 1. November 2016, in Kraft tritt.

Nachdem der im Vorfeld zu entrichtende Kaufpreis in Höhe von 1,5 Milliarden Rand in bar aus Sibanyes Barbestand sowie über aufgenommene Darlehen bezahlt wurde, ist die Transaktion nunmehr zur Gänze abgeschlossen.

Darüber hinaus freut sich Sibanye bekannt zu geben, dass die für SRPM vorgesehene BBBEE-Eigentümerschaft (Broad-Based Black Economic Empowerment) genehmigt wurde und per 1. November 2016 umgesetzt wird, sodass Sibanye 74 % der Anteile an SRPM besitzt und die übrigen 26 % von Newshelf 1335 Proprietary Limited (BBBEECo SPV) gehalten werden. Die Aktionäre von BBBEECo SPV sind: Rustenburg Mine Employees Trust (30,4 %), Rustenburg Mine Community Development Trust (24,8 %), Bakgatla-Ba-Kgafela Investment Holdings (24,8 %) und Siyanda Resources Proprietary Limited (20 %).

Wir freuen uns über den Abschluss der Transaktion und freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren BBBEE-Partnern einen positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit der Rustenburg-Betriebe zu leisten. Wir sind zuversichtlich, dass wir durch die Zusammenlegung der Betriebsstätten von Rustenburg und Kroondal wertvolle Synergien im Hinblick auf die Kostenentwicklung und Betriebsführung erzielen können und allen beteiligten Interessengruppen eine nachhaltige und erfüllende Zukunft zusichern werden, erklärte Neal Froneman, CEO von Sibanye.

Alle Einzelheiten zu der am 9. September 2015 angekündigten Transaktion finden Sie auf der Webseite von Sibanye unter nachfolgendem Link: https://www.sibanyegold.co.za/investors/news/company-announcements/2015/item/174-sens-acquisition-of-rustenburg-mining-and-concentrating-operations.

Neubesetzungen in der Führungsriege von Sibanyes Platin-Geschäftsbereich (Platinum Division)
Im Anschluss an die erfolgreiche Einbindung der zuvor von Aquarius Platinum Limited übernommenen Platinaktiva in das Unternehmen von Sibanye hat Jean Nel seinen Rücktritt als CEO der Platinum Division per 1. November 2016 bekannt gegeben. Robert van Niekerk, der zuvor als EVP für den Bereich organisatorische Effizienz bei Sibanye verantwortlich zeichnete, wurde zum CEO der Platinum Division bestellt. Robert konnte im Bergbausektor weitreichende Erfahrungen in den Bereichen Betrieb und Integration sammeln und war bei Anglo American Platinum 5 Jahre lang in den Rustenburg-Betrieben in verschiedenen Führungspositionen tätig.

Darüber hinaus wurde auch Dawie van Aswegen in die Platinum Division aufgenommen und zum SVP für technische Dienste bestellt. Dawie war bei AAP 20 Jahre lang in den Rustenburg-Betrieben in verschiedenen Funktionen tätig. Er war von Januar 2012 bis September 2015 Geschäftsführer (GM) der Mine Bathopele (mechanisierter Bereich) und ab September 2016 Geschäftsführer von RPMs East Mine, die sich aus den mechanisierten Bereichen von Bathopele und Siphumelele sowie den konventionellen Bereichen von Siphumelele zusammensetzte.

Im Hinblick auf die Neubestellungen meinte Neal Froneman: Ich möchte mich bei Jean für die erfolgreiche Einbindung der Aquarius-Betriebe in das Unternehmen von Sibanye bedanken und wünsche ihm für seine zukünftigen Unternehmungen viel Glück und alles Gute. Ich freue mich sehr, Dawie im Führungsteam der Platinum Division von Sibanye willkommen zu heißen. Mit seinen Erfahrungen und seiner Kenntnis der Rustenburg-Betriebe wird er unserem schon jetzt starken Platin-Führungsteam noch mehr fachliche Kompetenz verleihen. Ich bin zuversichtlich dass mit diesem Team unter Roberts Führung und Erfahrung im Zuge der Einbindung der neuen Betriebsstätten in unseren Konzern alle Beteiligten von einem hohen Maß an Wertschöpfung profitieren werden.

Unternehmensberater: Qinisele Resources Proprietary Limited-
Finanzberater: HSBC Bank PLC
Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited
Rechtsberater für Südafrika: ENSAfrica-
Rechtsberater für die USA: Linklaters LLP

ENDE

Kontakt

James Wellsted
Head of Investor Relations
Sibanye Gold Limited
Tel.: +27 83 453 4014
james.wellsted@sibanyegold.co.za

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sibanye Gold Limited
Reg. 2002/031431/06

Business Address:
Libanon Business Park
1 Hospital Street
(Off Cedar Ave)
Libanon, Westonaria, 1780

Postal Address:
Private Bag X5
Westonaria, 1780

Tel +27 11 278 9600
Fax +27 11 278 9863

Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken und ist kein Teil Verkaufsangebots oder Aufforderung eines Angebots zum Kauf oder Zeichnung von Wertpapieren der Sibanye sein. Diese Pressemitteilung soll nicht in den USA oder in einem anderen Gerichtsbezirk, wo es unzulässig ist, versandt, verteilt, gesendet oder in anderer Weise zur Verfügung gestellt werden. Die hier erwähnten Wertpapiere wurden nicht und werden nicht registriert gemäß United States Securities Act of 1933 (der Securities Act) oder bei irgendeiner Wertpapieraufsichtsbehörde eines Staates oder anderen Gerichtsbezirks der USA und können in den USA direkt oder indirekt nicht angeboten, verkauft, wiederverkauft, übertragen oder ausgeliefert werden außer nach einer Registrierung gemäß oder einer Ausnahme von den Registrierungsbestimmungen des Securities Act. Es wird kein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA oder einem anderen Gerichtsbezirk geben. Die Wertpapiere wurden von der US Securities and Exchange Commission und den staatlichen Wertpapieraufsichtsbehörden in den USA oder anderen US-amerikanischen Aufsichtsbehörden weder genehmigt noch abgelehnt. Jede gegenteilige Darstellung ist eine Straftat in den USA.

VORAUSSCHAUENDE AUSSAGEN

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sowie mündliche Aussagen, die von Sibanye oder Officers, Directors oder Mitarbeitern in ihrem Auftrag hinsichtlich des Inhalts gegeben werden könnten, bestehen aus oder basieren auf vorausschauenden Aussagen. Den vorausschauenden Aussagen gehen voraus, ihnen folgen oder sie enthalten die Worte können, werden, sollen, erwarten, vorsehen, beabsichtigen, planen, projizieren, schätzen, erwarten, glauben, hoffen, können, ist dazu ausgelegt oder ähnliche Ausdrücke. Diese vorausschauenden Aussagen beinhalten eina Anzahl bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, wovon viele schwer vorhersagbar sind und im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Sibanyes liegen und dazu führen könnten, dass sich Sibanyes tatsächliche Resultate und Ergebnisse wesentlich von den historischen Ergebnissen oder von zukünftigen Ergebnissen unterscheiden, die diese vorausschauenden Aussagen angeben oder beinhalten. Diese Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren schließen unter anderem ein, Sibanyes Fähigkeit zum Abschluss der Transaktion, Sibanyes Fähigkeit die erworbenen Assets in die bestehenden Betriebe zu integrieren, Sibanyes Fähigkeit die erwartete Wirtschaftlichkeit und andere Kosteneinsparungen in Verbindung mit der Transaktion zu erreichen, den Explorationserfolg und Entwicklungsaktivitäten sowie andere Risiken. Sibanye ist nicht verpflichtet, etwaige vorausschauende Informationen öffentlich auf den neuesten Stand zu bringen oder auf andere

Weise zu korrigieren, um Ereignisse oder Umstände nach Datum dieses Dokuments oder das Auftreten von Veränderungen in Sibanyes Erwartungen hinsichtlich dazu zu reflektieren. Diese Pressemitteilung enthält Informationen über Mineralvorräte und Ressourcen, die gemäß des South African Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources und Mineral Reserves (der SAMREC Code) und gemäß des U.S. Securities and Exchange Commissions Industry Guide 7 erstellt wurden.


Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sibanye Gold Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1125 Wörter, 9284 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sibanye Gold Limited lesen:

Sibanye Gold Limited | 17.10.2017

Effektive Integration der PGM-Betriebe von Sibanye-Stillwater verhindert erwartete Schließungen

Effektive Integration der PGM-Betriebe von Sibanye-Stillwater verhindert erwartete Schließungen Westonaria, 16. Oktober 2017: Sibanye-Stillwater hat früher angedeutet, dass die Produktion von ungefähr 200.000 Unzen bis 300.000 Unzen 4E PGM pro J...
Sibanye Gold Limited | 13.10.2017

Sibanye-Stillwater: Benachrichtigung über Erwerb einer wirtschaftlichen Beteiligung an Wertpapieren

Benachrichtigung über Erwerb einer wirtschaftlichen Beteiligung an Wertpapieren Westonaria, 13. Oktober 2017: In Einklang mit Abschnitt 122(3)(b) des Companies Act 71 von 2008 (das Gesetz), Regulation 121 (2)(b) der Companies Act Regulations, 2011 ...
Sibanye Gold Limited | 06.10.2017

Sibanye-Stillwater: Teilbarzahlung für Kapitalisierungsemission anwendbar

Teilbarzahlung für Kapitalisierungsemission anwendbar Westonaria, 5. Oktober 2017 - https://www.youtube.com/watch?v=9bx0bUMmDUU&t=9s. Die Aktionäre werden auf die Betriebs- und Finanzergebnisse des Konzerns für die sechs Monate, die am 30. Juni ...