info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC |

Nutritional High informiert über seine Wachstumspläne in Kalifornien und gibt den Erwerb von Anlagen bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Nutritional High informiert über seine WACHSTUMSPLÄNE IN KALIFORNIEN und gibt den ERWERB VON ANLAGEN bekannt

Toronto, Ontario - Toronto, Ontario - Nutritional High International Inc. (Das Unternehmen oder Nutritional High) (CSE: EAT, OTCQB: SPLIF, FRANKFURT:2NU) freut sich über die Bekanntgabe seiner Wachstumsstrategien für Kalifornien und seinen ersten Erwerb von Anlagen als Vorbereitung für die Aufnahme des operativen Geschäfts in diesem Bundesstaat.

Jim Frazier, CEO von Nutritional High, sagte zu diesem Anlass: Wir freuen uns sehr über diese Chance, uns ein Standbein im größten Cannabis-Markt der Welt zu schaffen. Neben unseren Aktivitäten in Colorado und Illinois bietet Kalifornien eine hervorragende Gelegenheit für unsere Anteilseigner. Wir sind gespannt auf das Ergebnis der Abstimmung zur Proposition 64 am nächsten Donnerstag und verfolgen gemeinsam mit unseren Aktionären die weiteren Entwicklungen zu diesem Thema in Kalifornien.

Wir werden ungeachtet dieser Abstimmung unsere Geschäfte in Kalifornien mit vollem Engagement aufnehmen, da landesweit neue rechtliche Rahmenbedingungen eingeführt werden, ergänzte Jim Frazier.

Als ersten Schritt zur Umsetzung seiner Wachstumsstrategie in Kalifornien hat das Unternehmen Anlagen gekauft und entgegengenommen, die für eine kalte Extraktion von Cannabinoiden mit Ethanol bestimmt sind. Diese in einem Lagerhaus in Kalifornien aufbewahrten Gerätschaften können aufgebaut werden, sobald sich eine passende Produktionsstätte findet.

Regulatorische Rahmenbedingungen des Staates Kalifornien

Nutritional High war bisher sehr zurückhaltend mit dem Einsatz seiner Ressourcen für Expansionbestrebungen in Kalifornien, da die Einhaltung der Vorschriften des Cole Memorandum verschiedene Hürden bot. Die Einführung des neuen Gesetzes zur Regulierung und Sicherheit der medizinischen Verwendung von Cannabis (Medical Cannabis Regulation and Safety Act, MCRSA) schafft nun einen rechtlichen Rahmen, der die Probleme mit der Einhaltung des Cole Memorandum auf ein Maß zurückschraubt, das nach Ansicht des Unternehmens eine geeignete regulatorische Infrastruktur für eine professionelle, transparente und vor allem gesetzlich geregelte Geschäftstätigkeit ermöglicht und die Gefahr einer Strafverfolgung durch die US-Regierung eindämmt.

Da der MCRSA erst zum 1. Januar 2018 in Kraft tritt, liegt aktuell die Regulierung und rechtliche Verfolgung der Geschäfte mit Cannabis bei den einzelnen Städten und Landkreisen im Staat. Nutritional High hat bereits mehrere Standorte ausgemacht, die den geschäftsinternen Kriterien für die Verteilung von Ressourcen für ein potenzielles Wachstum entsprechen.

Obwohl der legale Cannabis-Markt in Kalifornien größtenteils durch den Blumenhandel geregelt ist, hat der Gouverneur des Landes, Jerry Brown, am 29. September 2016 die Assembly Bill Nr. 2679 unterzeichnet, die Richtlinien für die derzeit in Kalifornien tätigen Cannabis-Produzenten vorgibt. Die AB 2679 wird gleichzeitig mit dem MCRSA in Kraft treten, und im Anschluss daran wird die Behörde für öffentliche Gesundheit, das California Department of Public Health, die Hersteller von Cannabis-Produkten kontrollieren. Das Unternehmen plant den Einsatz eines Verfahrens der kalten Extraktion von Cannabinoiden mittels Ethanol, bei dem keine flüchtigen schädlichen Lösungsmittel beteiligt sind und der, laut Ansicht des Unternehmens, somit im Sinne der AB 2679 förderlich ist.

Ein weiterer wichtiger rechtlicher Aspekt ist der Adult Use of Marijuana Act (AUMA), besser bekannt unter dem Namen Proposition 64. Hierbei handelt es sich um einen 2016 in Kalifornien zur Abstimmung stehenden Volksentscheid zur allgemeinen Legalisierung von Cannabis als Genussmittel für Erwachsene, der am 8. November 2016, und damit am gleichen Tag wie die Präsidentschaftswahlen, stattfindet. Das Team von Nutritional High erwartet mit freudiger Spannung das Ergebnis der Abstimmung. Solange jedoch die Bestätigung durch die Wählerschaft und eine gründliche Absicherung durch den Rechtsberater des Unternehmens ausstehen, wird sich Nutritional High auf den medizinischen Markt in Kalifornien konzentrieren.

Wachstumsstrategien im Staat Kalifornien

Gemäß der aktuellen Rechtslage können in Kalifornien nur eingetragene gemeinnützige Organisationen eine Geschäftstätigkeit mit Cannabis zu medizinischen Zwecken betreiben. Dementsprechend wird Nutritional High für seine Geschäfte einen Ansatz wählen, der sich an der Vorgehensweise in Staaten mit Residenzpflicht orientiert. Nutritional High befindet sich momentan auf der Suche nach lokalen Kommunen mit einem stabilen Regulierungsrahmen, der Unternehmen ein wirtschaftliches Wachstum ermöglicht. Nutritional High zieht derzeit zwei mögliche Expansionsstrategien in Erwägung:

1) Die Gründung einer neuen gemeinnützigen Einrichtung und Beantragung einer neuen Lizenz. Nutritional High wird weiterhin Immobilien und Anlagen erwerben sowie der gemeinnützigen Einrichtung ihr fachliches Wissen zur Verfügung stellen, damit sie den Patienten Spitzenprodukte anbieten kann;

2) Die Zusammenarbeit mit einem bereits lizenzierten Betreiber und Konzentration auf den Ausbau der THC-Extraktion und der Produktionsgeschäfte mit einer vorhandenen Lizenz.

Nutritional High befindet sich im Gespräch mit verschiedenen Parteien und geht davon aus, diesbezügliche Neuigkeiten in Kürze liefern zu können.

Der Cannabis-Markt im Staat Kalifornien

Kalifornien wird häufig als die sechstgrößte Wirtschaft der Welt bezeichnet, die 2015 ein BIP von fast 2,5 Milliarden US-Dollar erzeugte und damit Länder wie Frankreich, Kanada, Indien, Italien und Brasilien hinter sich lässt. Darüber hinaus war Kalifornien die erste Gerichtsbarkeit in Nordamerika, die Hanf zu medizinischen Zwecken legalisierte. Dies erfolgte durch Verabschiedung des Compassionate Use Act im Jahr 1996, der besser bekannt ist unter der Bezeichnung Proposition 215. Der 5. November 2016 ist ein wichtiger Meilenstein für die medizinische Verwendung von Cannabis in Kalifornien, da an diesem Tag die Branche ins dritte Jahrzehnt ihres Bestehens eintritt. Der bereits vorhandene Verbrauchermarkt offenbart einen hohen Anspruch der mit Cannabis behandelten Patienten. Dies deckt sich mit der Vision des Unternehmens, innovative Produkte mit Spitzenqualität zu produzieren.

Laut der Nachrichtenquelle Marijuana Business Daily werden die Umsätze von Cannabis zu medizinischen Zwecken für 2015 auf 841 Millionen US-Dollar geschätzt. Diese Summe ist nahezu doppelt so hoch wie der Umsatz in Colorado im gleichen Zeitraum. Durch die erfolgreiche Verabschiedung von Proposition 64 könnte diese Zahl exponentiell steigen und Kalifornien so zu einem der größten legalen Cannabis -Märkte in den Vereinigten Staaten und der ganzen Welt machen.

Über Nutritional High International Inc.

Nutritional High konzentriert sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Produkten und landesweit anerkannten Marken der Branchen für Hanf- und Marihuanaprodukte, einschließlich Nahrungsmittel und Ölextrakte zur alimentären und medizinischen Anwendung bzw. als Genussmittel für Erwachsene. Das Unternehmen arbeitet exklusiv über lizenzierte Einrichtungen in Rechtsprechungen, in denen solche Tätigkeiten genehmigt sind und mittels staatlicher Gesetze geregelt werden.

Um aktuelle Informationen über die Aktivitäten und wichtigsten Presseaussendungen des Unternehmens sowie andere Pressemitteilungen zu erhalten, folgen Sie bitte Nutritional High auf Facebook, Twitter, Instagram und Google+.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

David Posner, Chairman
Nutritional High International Inc.
(647) 985-6727
Email: dposner@nutritionalhigh.com

-und-

Steven Low
Boom Capital Markets Inc.
(647) 620-5101
E-Mail: steve@boomcapitalmarkets.com
www.boomcapitalmarkets.com

Nutritional High International Inc.
77 King Street West, Suite 2905
Toronto, ON M5K 1H1

WEDER DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE NOCH OTC MARKETS GROUP INC. ODER DEREN REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG GEPRÜFT BZW. ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH DIE VERANTWORTUNG.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die auf den derzeitigen Erwartungen basieren. Diese Aussagen sollten nicht als Garantie für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse ausgelegt werden. Solche Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungskennzahlen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Solche Aussagen beziehen sich unter anderem auf die Einreichung der relevanten Dokumentation innerhalb der erforderlichen Fristen und im Einklang mit den relevanten behördlichen Anforderungen, den Abschluss des Erwerbs der entsprechenden Immobilie sowie die Aufbringung einer ausreichenden Finanzierung, um die Geschäftsstrategie des Unternehmens umzusetzen. Es gibt keine Gewissheit, dass eines dieser Ereignisse eintreten wird. Obwohl solche Aussagen auf vernünftigen Annahmen des Managements basieren, kann nicht garantiert werden, dass sich solche Annahmen als korrekt erweisen. Wir sind nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um damit neuen Ereignissen oder Umständen gerecht zu werden.

Die Wertpapiere des Unternehmens wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) oder den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen daher nicht an oder zugunsten von US-amerikanischen Bürgern oder sogenannten U.S. Persons (wie in Vorschrift S des U.S. Securities Act definiert) angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung vorliegt oder eine Ausnahme von einer solchen Registrierungsanforderung erteilt wurde. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten oder anderen Rechtssystemen dar, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

Darüber hinaus gibt es auch bekannte und unbekannte Risikofaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Sämtliche hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen sind in ihrer Gesamtheit gemäß diesem vorsorglichen Hinweis qualifiziert und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Informationen zu überarbeiten oder zu aktualisieren oder das Ergebnis von Überarbeitungen von hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zu veröffentlichen, um zukünftige Ergebnisse, Ereignisse oder Entwicklungen zu beschreiben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1461 Wörter, 11677 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC lesen:

NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC | 08.09.2017

Kalifornien: Wir kommen! Nutritional High erwirbt Anlage zur Herstellung von Cannabisaufgussprodukten in Nordkalifornien

Kalifornien: Wir kommen! Nutritional High erwirbt Anlage zur Herstellung von Cannabisaufgussprodukten in Nordkalifornien ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Toronto, Ontario - Nutritional High International Inc. (das Unternehmen oder Nutritional High...
NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC | 08.09.2017

Nutritional High meldet Erneuerung der jährlichen Registrierung von The Clinic Effingham

Nutritional High meldet Erneuerung der jährlichen Registrierung von The Clinic Effingham ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Toronto, Ontario - Nutritional High International Inc. (das Unternehmen oder Nutritional High) (CSE: EAT, OTCQB: SPLIF, FRAN...
NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC | 06.09.2017

Drei neue Marktartikel als Verkaufsschlager: Nutritional Highs lizenzierter Pächter bringt drei neue Produktlinien der Marke „FLI“ auf den Markt

Drei neue Marktartikel als Verkaufsschlager: Nutritional Highs lizenzierter Pächter bringt drei neue Produktlinien der Marke FLI auf den Markt ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Toronto, Ontario - Nutritional High International Inc. (das Unternehmen...