info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
netzbetreuer GmbH |

SOMNITY - Datensafe und das digitale Erbe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nach dem erfolgreichen Start des Services am 15.10.2016, gibt es bereits den ersten zusätzlichen Dienst eines Passwortmanagers, der im Preis (wie versprochen) mit Inbgegriffen ist.

SOMNITY nimmt die Wünsche seiner Kunden ernst!



Nach den ersten positiven Reaktionen der Anwender wurde von diesen darum Gebeten einen Passwortmanager mit in das System aufzunehmen, der die Verwaltung der verschiedenen Accounts/ Abonnements vereinfachen soll. Wie versprochen dauerte es keine Woche, bis die Entwickler der netzbetreuer GmbH für Ihr neues Produkt das Update bereitgestellt hat.



Der Passwortmanager erlaubt nicht nur ein Ablegen der üblichen Daten wie URL/ Benutzername und Kennwort, sondern ermöglicht durch ein weiteres Feld die Eingabe der Wünsche des Anwenders. So kann zum Beispiel verfügt werden, wer den Account verwalten soll und was damit geschehen soll.



Schön zu hören, dass man sich auf das Versprechen Verlassen kann.



Michael Brück, Geschäftsführer der netzbetreuer GmbH und Erfinder von SOMNITY, teilt weiterhin mit, dass das Thema des digitalen Erben und Vererben immer mehr an Relevanz in der heutigen Zeit gewinnt. Daher sind die nächsten Updates bereits in Arbeit und werden in Kürze veröffentlicht. Darunter soll u.a. auch die Möglichkeit bestehen, seine Dokumente in Papierform zu hinterlegen, oder den Scan- und Bilderservice zu nutzen.



Mehr Informationen finden Sie auf der Seite:

www.somnity.de



Über SOMNITY / netzbetreuer GmbH



Im Jahr 2004 wurde die netzbetreuer GmbH mit Sitz in Rödermark von Michael Brück in Koblenz gegründet. Seit dieser Zeit hat er gemeinsam mit seinem Team zahlreiche IT-Projekte in verschiedenen mittelständischen Unternehmen und bei Global Playern betreut.



Im Jahr 2013 entstand die Idee zu SOMNITY, dem digitalen Datensafe, welcher nach 3 Jahren Entwicklung und trotz zahlreicher Widerstände am 15. Oktober 2016 live ging. Mit dem digitalen Datensafe und Passwortmanager kann jeder sein digitales Erbe clever und sicher lösen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Brück (Tel.: 06074 3109970), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2233 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: netzbetreuer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von netzbetreuer GmbH lesen:

netzbetreuer GmbH | 20.12.2016

SOMNITY - zertifiziert vom Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV) e.V.

Rödermark, Dezember 2016: Nach erfolgreichem Start des Service für die digitale Vorsorge und den digitalen Nachlass SOMNITY der netzbetreuer GmbH im Oktober 2016 prüfte der Bundesverband der Sachverständigen für Versicherungen die Prozesse erfol...