info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reliq Health Technologies Inc. |

Reliq Health Technologies meldet Abkommen mit Hamilton Health Sciences und der McMaster University hinsichtlich des Pilotprojektes seiner Patienten-Fernüberwachungs- und -Pflegelösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Reliq Health Technologies meldet Abkommen mit Hamilton Health Sciences und der McMaster University hinsichtlich des Pilotprojektes seiner Patienten-Fernüberwachungs- und -Pflegelösung

VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), 3. November 2016. Reliq Health Technologies Inc. (TSXV: RHT; OTCQB: RQHTF) (Reliq oder das Unternehmen), ein Technologieunternehmen, das auf die Entwicklung innovativer mobiler Gesundheits- (mHealth) und Telemedizinlösungen für das allgemeine Gesundheitswesen fokussiert ist, freut sich bekannt zu geben, dass es hinsichtlich des Pilotprojektes seiner Patienten-Fernüberwachungs- und Pflegelösung ein Abkommen mit Hamilton Health Sciences und der McMaster University in Hamilton (Ontario) unterzeichnet hat. Das Pilotprojekt wird voraussichtlich im Februar 2017 beginnen.

Wir freuen uns, mit Hamilton Health Sciences (HHS) und der McMaster University zusammenzuarbeiten, um die Behandlungserfolge für Patienten zu verbessern, die an der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) leiden. Unsere Zusammenarbeit mit der McMaster University und HHS wird es uns ermöglichen, eine digitale Gesundheitslösung für die Selbstpflege und die Patientenaufklärung zu liefern, die den Anforderungen ambulanter pAVK-Patienten gerecht wird, sagte Dr. Lisa Crossley, CEO von Reliq Health. Unsere Plattform bedient sich eines effizienten Hightech-Ansatzes, um eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zu Hause bereitzustellen, wodurch Krankheitsschübe und mit der Erkrankung in Zusammenhang stehende Komplikationen verringert, die Kosten der Gesundheitsversorgung gesenkt und die Zufriedenheit der Patienten sowie deren Familien erhöht wird.

Über 800.000 Kanadier und über acht Millionen US-Amerikaner leiden an der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit. Die pAVK kann Schmerzen, Erschöpfung, eine schlechte Durchblutung und eine langsame Wundheilung an den Extremitäten hervorrufen. Wird die pAVK nicht ordnungsgemäß behandelt, kann sie zu beträchtlichen Komplikationen führen, einschließlich Infektionen, Wundbrand und Amputationen. Die Hardware und die Software von Reliq Health unterstützen Patienten und deren Betreuer zu Hause, indem eine Fernüberwachung bereitgestellt wird, die im Bedarfsfall Ärzte alarmiert und Patienten an die Einnahme der verordneten Arzneimittel erinnert, um Änderungen ihrer Lebensweise zu fördern, individuelles Material zur Patientenaufklärung bereitzustellen und eine Kommunikation mit dem gesamten Pflegepersonal zu gewährleisten. Studien haben übereinstimmend gezeigt, dass bessere Behandlungserfolge erzielt werden, wenn Patienten und deren Familien Tools bereitgestellt werden, die sie benötigen, um ihre Erkrankung besser zu verstehen und zu Hause behandeln zu können.

FÜR DAS BOARD:

Dr. Lisa Crossley
CEO & Director

Reliq Health Technologies Inc.
#1128 - 789 West Pender Street
Vancouver, B.C., V6C 1H2
Phone: 778-707-6673
Fax: 604-608-3906

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: CORE Capital Partners, Tel. 604-566-9233 bzw. investors@ccpartnersinc.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) Aussagen hinsichtlich zukünftiger Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Ansichten bezüglich zukünftiger Leistungen, sind zukunftsgerichtete Aussagen.

Wir weisen darauf hin, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, die dazu führen könnten, dass sich zukünftige Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert wurden.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten (beschränken sich jedoch nicht auf) Aussagen hinsichtlich kommerzieller Betriebe, einschließlich der technologischen Entwicklung, prognostizierter Umsätze, prognostizierter Marktgrößen und anderer Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Summen sowie Annahmen des Managements basieren.

Reliq Health Technologies Inc. (das Unternehmen) ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die sich unter anderem auf technologische Entwicklungen und Marktaktivitäten, auf die vergangenen Erfahrungen des Unternehmens mit technologischen Entwicklungen sowie auf unversicherte Risiken beziehen. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.

Quelle: Reliq Health Technologies Inc.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


























-


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reliq Health Technologies Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 678 Wörter, 5825 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reliq Health Technologies Inc. lesen:

Reliq Health Technologies Inc. | 19.09.2017

Reliq Health meldet Erhalt von Zahlung in Höhe von 200.000 US$ von NextGen Applications LLC aus San Antonio (Texas)

Reliq Health meldet Erhalt von Zahlung in Höhe von 200.000 US$ von NextGen Applications LLC aus San Antonio (Texas) Vancouver (British Columbia), 19. September 2017. Reliq Health Technologies Inc. (TSX-V: RHT, OTCQB: RQHTF) (Reliq oder das Unterneh...
Reliq Health Technologies Inc. | 14.09.2017

Reliq Health meldet Ernennung von Dr. Richard Sztramko zum Chief Medical Officer

Reliq Health meldet Ernennung von Dr. Richard Sztramko zum Chief Medical Officer Vancouver (British Columbia), 14. September 2017. Reliq Health Technologies Inc. (TSXV: RHT) (Reliq oder das Unternehmen), ein Technologieunternehmen, das auf die Entwi...
Reliq Health Technologies Inc. | 17.08.2017

Reliq Health Technologies und Rio Grande Valley Health Alliance (McAllen, TX) starten Gesundheitsplattform: bei Vollauslastung wird mit laufenden Jahresumsätzen von über 20 Mio. USD gerechnet

Reliq Health Technologies und Rio Grande Valley Health Alliance (McAllen, TX) starten Gesundheitsplattform: bei Vollauslastung wird mit laufenden Jahresumsätzen von über 20 Mio. USD gerechnet VANCOUVER, BC, 17. August 2017 / - Reliq Health Techno...