Noram erhält die Genehmigungen >für das Bohrprogramm im Clayton Valley, Nevada
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Noram Ventures Inc. |

Noram erhält die Genehmigungen >für das Bohrprogramm im Clayton Valley, Nevada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



NORAM ERHÄLT DIE GENEHMIGUNGEN >FÜR DAS BOHRPROGRAM IM CLAYTON VALLEY, NEVADA

77 Proben ergaben maximale Lithiumgehalte von 1670 ppm bei einem Durchschnitt von 621 ppm Lithium

Vancouver, British Columbia - 4. November, 2016 - Noram Ventures Inc. (TSX-Venture: NRM / Frankfurt: N7R / OTCBB: NRVTF (Noram oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass die zu 100% eigene Tochtergesellschaft Green Energy Resources (Green Energy) die Genehmigungen zu Bohrunugen auf 55 Schürfstellen erhalten hat, dazu gehört auch der Zugang über staatliche Landwege und staatliche Mineralienliegenschaften, welche dem Kartasteramt, Tonopah Field Office (BLM), unterstellt sind und etwa zehn Kilometer nordöstlich von Silver Peak, Esmeralda County in Nevada, liegen.

Die Arbeiten sind Teil der ersten Phase des Explorationsprogramms im nördlichen Clayton Valley und die daraus erzielten Ergebnisse sollen in die Ressourceneinschätzung integriert werden. Bradley C. Peek, der verantwortliche Geologe, steckte die zentralen Bohrlöcher ind zwei Gebieten ab. Gebiet 1 umfasst 5 Löcher, die an die Hades Löcher anschließen. Das Gebiet 2 liegt auf den Zeus und Zeus Erweiterungs Claims und umfasst eine Fläche von etwa 4,1 km auf 2,4 km. Auf Zeus sollen etwa 40 Bohrlöcher entstehen und weitere 5 am Rande der Zeus Erweiterungs Claims.

Für die 55 Bohrlöcher ist es nicht notwendig Zugangsstrassen zu bauen, allerding besteht die Möglichkeit die bestehenden Zugangsstrassen, bei Bedarf, geringfügig zu erweitern. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der BLM und dem staatlichen Bergbauamt von Nevada hat Green Energy den Explorationsplan eingereicht und ersetzt damit die Absichtserklärung Kernborhungen, welche bestimmt war, die Existenz eines bewertbaren Lithiumdepots auf dem Explorationgebiet aufzuzeigen.Von allen derzeitigen Aktivitäten wird erwartet, dass sie innerhalb eines Monates abgeschlossen werden können, dazu gehören alle Bohrungen, alle Arbeiten an den Bohrkernen und dem Verschluss der Bohrlöcher. Nach Verschluss des Bohrloches wird, vom Wetter abhängig, mit der Wiederherstellung der Oberflächen begonnen.

Wir freuen uns die Genehmigungen erhalten zuhaben und beginnen nun mit Planung des Erwerbs von notwendigem Equipment und den Crews für die Bohrarbeiten. sagte Mark Ireton, CEO and President Es geht gut voran und wir erwarten, dass wir die ersten Bohrkerne Ende Novmebr 2016 erfassen werden.

Bradley C. Peek, MSc und P.Geo., eine unabhängige Qualified Person gemäß NI 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung im Namen von Noram im Hinblick auf das Clayton Valley Lithium-Projekt geprüft und genehmigt.

Über Noram Ventures Inc.:

Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R NRVTF:US) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, durch die Erschließung von Lithium- und Grafitlagerstätten eine treibende Kraft der Ökoenergie-Revolution zu werden und sich als kostengünstiger Lieferant für die boomende Lithiumbatterie-Branche zu etablieren.Das geschäftliche Hauptaugenmerk des Unternehmens ist seit seiner Gründung auf die Exploration von Mineralprojekten gerichtet, einschließlich der Lithiumprojekte im Clayton Valley (Nevada), des Erzgangs Hector in San Bernardino County (Kalifornien) und des Grafitkonzessionsgebiets Jumbo in British Columbia. Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Unternehmen aufzubauen, das sich vorrangig mit Lithium-Graphit-Industriemineralen beschäftigt, um Lithium und Graphit zu produzieren und in den Märkten Europas, Nordamerikas und Asiens zu verkaufen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.noramventures.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

Mark R. Ireton
President & Director
Tel.: (604) 761-9994

Noram Ventures Inc.
Suite 300 - 1055 West Hastings Street, Vancouver, BC Canada V6E 2E9
Tel.: 778.775.1528 | Website: www.noramventures.com | E-Mail: mark@noramventures.com

###
Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die sich nicht mit historischen Tatsachen decken. Zukunftsgerichtete Informationen umfassen eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten und weitere Faktoren, die zu tatsächlichen Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen, Funden und Chancen führen können, die beträchtlich von dem abweichen, was in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder stillschweigend zum Ausdruck gebracht wurde. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten unter anderem Aussagen bezüglich der vertragskonformen Durchführung von Transaktionen. Zu den Faktoren, die möglicherweise zu einer erheblichen Abweichung von oben genannten Aussagen führen können, gehören behördliche Zulassungsverfahren. Obwohl Noram davon ausgeht, dass die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung auf vernünftigen Annahmen basieren, und vorausgesetzt, dass alle notwendigen behördlichen Zulassungen rechtzeitig erwirkt werden können, sollten Sie sich nicht in unangemessener Weise auf derartige Informationen verlassen, denn sie waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gültig und bieten keinerlei Garantien für das Eintreten bestimmter Ereignisse im angekündigten Zeitrahmen oder überhaupt. Noram weist jede Absicht oder Verpflichtung von sich, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu berichtigen, weder infolge neuer Informationen, noch aufgrund zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies das anwendbare Wertpapiergesetz nicht verlangt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Noram Ventures Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 816 Wörter, 6470 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Noram Ventures Inc. lesen:

Noram Ventures Inc. | 15.08.2018

Noram veröffentlicht Bohrergebnisse aus den tiefer gebohrten 9 Kernbohrlöchern in ihrem Ressourcenbereich im Clayton Valley und den aktuellen Stand der Rechtsstreitigkeiten des Unternehmens

Noram veröffentlicht Bohrergebnisse aus den tiefer gebohrten 9 Kernbohrlöchern in ihrem Ressourcenbereich im Clayton Valley und den aktuellen Stand der Rechtsstreitigkeiten des Unternehmens Vancouver, British Columbia - 13. August 2018 - Noram Ven...
Noram Ventures Inc. | 05.12.2017

Noram/Alba beantragt die Entnahme einer 10-Tonnen-Probe zur Durchführung von Massentests an lithiumreichen Tonproben aus seinem Projekt Clayton Valley in Nevada

NORAM/ALBA BEANTRAGT DIE ENTNAHME EINER 10-TONNEN-PROBE ZUR DURCHFÜHRUNG VON MASSENTESTS AN LITHIUMREICHEN TONPROBEN AUS SEINEM PROJEKT CLAYTON VALLEY IN NEVADA Der Schwerpunkt der Bulk-Tests liegt auf der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und...
Noram Ventures Inc. | 30.11.2017

Noram und Alba beantragen Erweiterung der Bohrgenehmigung für das Lithiumprojekt Clayton Valley

Noram und Alba beantragen Erweiterung der Bohrgenehmigung für das Lithiumprojekt Clayton Valley Abgeleitete Mineralressourcen von etwa 17 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von rund 1.060 ppm Li, was 96.476 Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent entspric...