info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

MACH 2 - Einblicke in den Cockpit eines Starfighters

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Rolf Stünkel blickt in "MACH 2" auf seine Zeit als Pilot eines Starfighters während des Kalten Krieges zurück.

Das Fliegen wird von vielen Piloten als eine Art Sucht beschrieben und auch Rolf Stünkel hat während seinen Jahren als Pilot eines Starfighters eine ähnliche Erfahrung gemacht. Die Leser erfahren in seinem autobiografischen Buch, wie der Autor seinen Weg in den Cockpit eines Lockheed F-104G fand. Von der Ausbildung bis hin zum Einsatz während des Kalten Krieges sind wir hier live dabei. Stünkel fliegt in diesen Jahren an den Grenzen der DDR und teilt seine Beobachtungen und Erfahrungen mit seinen Lesern, die sowohl ein Interesse am Fliegen als auch an der Geschichte des Kalten Krieges haben.



Es geht in dem packenden Bericht "MACH 2" nicht nur um Krieg und um den Starfighter, sondern auch um die Menschen, die damit verbunden sind. "MACH 2" von Rolf Stünkel ist eine packende, nachdenklich stimmende Zeitreise, augenzwinkernd und nicht ohne selbstkritischen Blick auf Vergangenheit und Gegenwart. Leser erfahren viele technische Hintergründe über das Fliegen und worauf es bei der Flugsicherheit wirklich ankommt.



"MACH 2" von Rolf Stünkel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4232-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 1973 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 13.07.2018

Diakonissen-Kaiser - Lebensgeschichte des Mitbegründers des Diakonischen Werks Bethanien

Das Diakonische Werk Bethanien liegt in Wetter an der Ruhr (heutiger Sitz Solingen-Aufderhöhe). So mancher Besucher wundert sich, woher die Gründer kamen, wie das Leben damals aussah und ob es noch lebende Nachkommen dieser Familien gibt. Genau die...
tredition GmbH | 13.07.2018

Aus der Dunkelheit ins Licht - Die persönliche Geschichte einer Depression

Die Depression ist heutzutage so weit verbreitet, dass sie oft als Volkskrankheit bezeichnet wird. Immer mehr Menschen trauen sich, offen über diese Krankheit zu sprechen. Auch die Autorin des vorliegenden Buches entschied sich dazu, nicht mehr zu s...
tredition GmbH | 13.07.2018

Umweg Jakarta - authentischer Bericht über die nervenaufreibende Organisation einer Familienzusammenführung

Für die meisten Mütter ist nichts schlimmer, als ungewollt von ihrem Kind getrennt zu werden. Aus diesem Grund setzte Biggi Mestmäcker, die Autorin des authentischen Berichts "Umweg Jakarta", alles daran, um eine Frau und ihren 10-jährigen Sohn v...